FC Bayern – VfB Stuttgart | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 12. Mai 2018 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Mit dem 3:1-Erfolg beim 1. FC Köln hat sich der FC Bayern am vergangenen Wochenende auch noch die goldene Bundesliga-Ananas gesichert: Im abschließenden Heimspiel des Rekordmeisters steht nun aber zumindest für die gastierenden Stuttgarter noch immer etwas auf dem Spiel.

Machten sich die Schwaben mit dem jüngsten 2:0 gegen Hoffenheim zunächst “nur” um anhaltend spannende Verhältnisse im Kampf um die Startplätze zur Champions League verdient, will sich der VfB mit ein wenig Verspätung nunmehr auch selbst für das erfolgreich bestrittene Derby belohnen.

 

Die besten Wettquoten zu Bayern – Stuttgart:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
FC Bayern 1,20 1,16 1,20 1,17 1,18 1,20 1,20 1,20
Unentschieden 7,00 8,00 7,00 8,30 8,50 6,00 8,00 8,00
VfB Stuttgart 12,5 15,0 12,0 14,5 14,0 15,0 11,0 12,0

* Quoten Stand vom 11.5.2018, 10:41 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Mit dem etwas glücklich eingefahrenen Dreier brachte sich der Aufsteiger schließlich noch einmal mit großem Nachdruck für die Europa-League-Teilnahme ins Gespräch – für die es nun wohl aber auch noch einen triumphalen Saison-Abschluss in der Allianz Arena brauchen wird.

Weil sich auch die direkten Konkurrenten in der 33. Runde nichts zu Schulden kommen ließen, blieb dem jüngsten Coup gegen die TSG vorerst die tabellarische Anerkennung versagt: Die finalen 90 Minuten werden von den Stuttgartern entsprechend noch immer in der Verfolgerrolle bestritten.


Wettfreunde Tipp

Bayern gewinnt gegen Stuttgart

zur besten Quote 1,20 bei Interwetten

 

Um die fast sichere Teilnahme am internationalen Geschäft zu buchen, muss deshalb nicht nur auch an der Isar ein voller Dreier her – obendrein wird der VfB am Samstag auf die königsblaue Schützenhilfe des FC Schalke im Parallelspiel gegen die Frankfurter Eintracht angewiesen sein.

Da dem frischgebackenen Vizemeister vor heimischer Kulisse gegen die hessischen Adlerträger fraglos eine ganze Menge zuzutrauen ist, drohen die Stuttgarter am Ende aber allein aufgrund eigener Versäumnisse mit leeren Händen dazustehen.

 

 

Nachdem die letzten 13 direkten Duelle allesamt verloren wurden, dürfte es von den Süddeutschen dann schließlich doch ein bisschen zu viel erwartet sein, nun ausgerechnet in einem Endspiel wieder einmal aus dem Schatten des deutschen Rekordmeisters zu treten.

Gleichwohl können die Gäste aber natürlich darauf verweisen, dass die Aktien für einen solchen Favoritensturz schon lange nicht mehr derart günstig standen – immerhin findet der Kick an der Isar unter gefühlten Topspiel-Bedingungen statt.

 
Icon PlusEinigermaßen überraschend bekommen es die Bayern nämlich mit dem härtesten Widersacher der zweiten Saisonhälfte zu tun; mit 31 Zähler haben sich die Stuttgarter in der Rückrundentabelle unmittelbar hinter dem Liga-Krösus platziert (43 Punkte).
 

Mit fortschreitender Saisondauer trugen zudem auch die Gastspiele in einem immer stärkeren Maße zur imposanten Punktausbeute der Schwaben bei; in vier der fünf unlängst absolvierten Auswärtsspiele nahm die Elf von Tayfun Korkut den vollen Dreier in Empfang.

Für höhere Aufgaben hatte sich der VfB dabei insbesondere bei seinem jüngsten Abstecher in die BayArena empfohlen; dank des hier gelandeten 1:0-Erfolgs haute das Team schon zuletzt mit Leverkusen und Hoffenheim zwei besser platzierte Mannschaften weg.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Nachdem es an den letzten 13 Spieltagen lediglich eine Niederlage setzte, scheinen die Fußballer aus dem Ländle nun selbst in München für einen selbstbewussten Vortrag prädestiniert zu sein – zumal für den Gastgeber zum Saisonabschluss bekanntlich nicht mehr ganz so viel zur Debatte steht.

Wenngleich der FC Bayern demnächst noch im DFB-Pokalfinale mehr oder weniger gefordert werden wird, macht es doch ein bisschen den Eindruck, als hätten die Roten die laufende Spielzeit gedanklich bereits mit dem unglücklichen Halbfinal-K.o. bei Real Madrid zu den Akten gelegt.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei William Hill sichern

 

William Hill Wettbonus

Unmittelbar nach der Rückkehr aus Spanien fiel es den Spielern entsprechend schwer, sich beim 3:1 in Köln noch einmal zu Höchstleistungen zu motivieren: Nach einer unterirdischen ersten Halbzeit bekamen die Münchner das abgeschlagene Schlusslicht erst nach dem Wiederanpfiff in den Griff.

Der über seine frühe Auswechslung erboste Robert Lewandowski ließ zudem die Öffentlichkeit zu der Erkenntnis gelangen, dass es um die Stimmung in der Mannschaft aktuell offenbar nicht zum Besten steht – was dem FCB nach der großen Enttäuschung aber auch wahrlich nicht zu verdenken ist.
 

Icon Sprechblase“Die Auswechslung beim FC Bayern München nimmt immer der Trainer vor und da hat sich jeder Spieler dran zu halten.”

– Nach dem 3:1 in Köln muss Jupp Heynckes seinen Top-Torjäger Lewandowski daran erinnern, wie der Hase an der Isar zu laufen pflegt.

 
Könnte die angeknackste psychische Konstitution somit durchaus auch einmal einem Stolperer gegen den VfB Stuttgart Vorschub leisten, sollten nach reiflicher Überlegung dann aber doch die Argumente für einen ordnungsgemäßen Abschluss des nationalen Tagesgeschäfts überwiegen.

Abgesehen davon, dass gegebenenfalls selbst ein auf absoluter Sparflamme kochender Gastgeber den Schwaben noch immer jede Menge Ärger machen kann, wird gewiss schon allein der anstehende Abschied von Jupp Heynckes für etwas mehr als nur die stumpfe Pflichterfüllung sorgen.

Im Drehbuch des derzeit charismatischsten Bundesliga-Trainers dürfte eine Niederlage im nunmehr wohl wirklich allerletzten Heimspiel seiner Karriere sicherlich kaum vorgesehen sein: Entsprechend hartnäckig wird der 73-Jährige darauf dringen, dass sich sein Team gegen Stuttgart nochmals aus seinem Trott erhebt.

 

Über/Unter Wetten zu Bayern – Stuttgart:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 2,5 Tore 1,25 3,75 Betfair Logo
Über/Unter 3,5 Tore 1,66 2,20
Über/Unter 4,5 Tore 2,50 1,53

 

Darüber hinaus dürfte aber auch die eine oder andere in Aussicht stehende Rekordmarke den Münchnern noch einmal Beine machen; so haben die Bayern etwa noch immer die Möglichkeit, die Verfolger deutlich denn je zu distanzieren.

Ist der in der Triple-Saison auf den damals aus Dortmund stammenden Vizemeister geltend gemachte Vorsprung von 25 Zählern nach wie vor unerreicht, braucht es nun nur noch ein Plus von zwei Punkten, um diese Bestmarke noch einmal zu toppen.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Überdies dürfte der schon in Köln mächtig unter Strom stehende Lewandowski nun auch gegen den VfB wieder als eine verdammt heiße Nummer zu erwarten sein: Dem polnischen Goalgetter fehlt nur noch eine Bude, um bereits zum dritten Mal in Folge die Marke von 30 Saisontreffern zu knacken.

 

Wettfreunde TippIn der Summe werden die Bayern somit wahrscheinlich genügend Gründe finden, um sich auch gegen Stuttgart nicht mit dem berühmten Dienst nach Vorschrift abzugeben – weshalb der noch vakante Startplatz in der Europa League am Ende ganz sicher nicht an die Gäste aus dem Ländle gehen wird.

Die Wettfreunde tippen auf einen Münchener Heimsieg!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest