FC Bayern – RB Leipzig | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 28. Oktober 2017 um 18:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Der fußballerische Leckerbissen zwischen den Bayern und RB Leipzig drückt der Englischen Woche einen fetten Stempel auf. Keine drei Tage nach dem Pokal-Kracher an der Pleiße, stehen sich die beiden Top-Klubs in der Allianz Arena schon wieder gegenüber.

Formal findet das Wiedersehen dabei unter nahezu identischen Vorzeichen statt: Während im DFB-Pokal zur Jagd auf den Dortmunder Titelverteidiger geblasen wird, macht es sich das Duo auch in der Bundesliga in einer aussichtsreichen Lauerstellung hinter den Westfalen bequem.

 

Die besten Wettquoten zu FC Bayern – RB Leipzig:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
FC Bayern 1,50 1,30 1,32 1,32 1,30 1,33 1,33 1,35
Unentschieden 4,50 5,75 5,50 5,85 5,50 5,50 6,00 6,00
RB Leipzig 6,00 9,50 8,00 8,55 9,00 8,00 8,50 8,50

* Quoten Stand vom 27.10.2017, 09:24 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

In der Meisterschaft war der BVB zuletzt allerdings in einem solchen Schneckentempo unterwegs, dass kaum noch von echten Verfolgerrollen gesprochen werden kann. Sollte der Spitzenreiter nicht alsbald die Kurve bekommen, wird in Fröttmaning bereits ein neuer Tabellenführer ermittelt.

Insbesondere den Leipzigern ist es zu verdanken, dass derzeit ein nahezu auf Augenhöhe geführter Dreikampf an der Spitze tobt: Mit dem starken 3:2-Erfolg im Signal-Iduna-Park wurden die zuvor etwas enteilten Borussen wieder an die Leine gelegt.

Dabei versteht es sich von selbst, dass der Triumph in der westfälischen Hölle nun auch vor dem Gipfeltreffen beim Titelverteidiger Begehrlichkeiten weckt – zumal kurz darauf auch der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte (gegen Porto) die aktuelle Formstärke unterstrich.


Wettfreunde Tipp

Bayern gewinnt gegen Leipzig

zur besten Quote 1,50 bei Interwetten

 

Dass am Wochenende dann obendrein der vierte Liga-Dreier in Serie das vorläufige Glück der Bullen komplettierte, weist die Leipziger – unabhängig vom Ausgang der 2. Pokal-Runde – spätestens seit dem 1:0-Pflichtsieg gegen den VfB Stuttgart als Bundesligisten der Stunde aus.

Mit diesem Höhenflug vermögen bislang noch nicht einmal die Münchner Schritt zu halten, die sich unter Jupp Heynckes zwar wieder gefestigter präsentieren; denen es seit dem Trainerwechsel aber zumindest in der Bundesliga weiterhin an einer aussagekräftigen Standortbestimmung fehlt.

Hatte der Ancelotti-Nachfolger bei seinem 5:0-Debüt gegen den SC Freiburg zunächst vom Besuch eines überaus dankbaren Aufbaugegners profitiert, weckte dann bereits das knappe 1:0 in Hamburg die Ahnung, dass selbst einem Triple-Trainer nicht alles einfach so aus dem Effeff gelingt.

Fast schon traditionell taten sich die Bayern auch unter Heynckes wieder einmal mächtig beim ebenso traditionell kriselnden Dino schwer: Möglicherweise gelang es nur dank der langen numerischen Überzahl, einen glanzlosen 1:0-Erfolg herauszuschießen.

 


 

Für das potentiell heikle Doppel gegen Leipzig konnten sich die Süddeutschen mit dem schwerfälligen Kraftakt in jedem Falle keinen weiteren Rückenwind verschaffen – zumal das Gastspiel an der Elbe obendrein auch noch auf Kosten einer wichtigen Personalie ging.

Schien sich Thomas Müller bislang zu einem der größten Profiteure des Trainerwechsels zu entwickeln, wurde dessen zweiter Frühling nun von einem Muskelfaserriss gestoppt: Die kommenden drei Wochen werden vom FCB deshalb auf dem offensiven Zahnfleisch absolviert.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Betfair sichern

 

Betfair Wettbonus Angesichts des breit besetzten Kaders tut man zwar sicherlich gut daran, selbst dem Ausfall eines Schlüsselspielers nur eine begrenzte Bedeutung beizumessen. Da es vor einiger Zeit allerdings auch schon Franck Ribery erwischte, erweisen sich die Möglichkeiten aktuell dennoch als etwas limitiert.

Mit den verbliebenen Robben, James und Coman stellt sich das offensive Mittelfeld für das anstehende Heimspiel nahezu von ganz alleine auf – eine Aussage, die freilich nur dann Gültigkeit besitzt, wenn dieses Trio zuvor den Abstecher nach Leipzig unbeschadet übersteht.

Nachdem es in den ersten drei Pflichtspielen unter Heynckes keinen Gegentreffer setzte, kommt dafür aber die Hintermannschaft umso vertrauenserweckender daher: Der im Pokal noch verletzt fehlende Hummels sollte rechtzeitig zur Bundesliga-Revanche wieder auf dem Posten sein.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Wahrscheinlich wird es aber auch den allerfeinsten Anzug brauchen, um die sich bis dato nur vage abzeichnende Stabilisierung in einem Topspiel bestätigen zu können – zuletzt hatten die Leipziger schließlich schon bei Borussia Dortmund ungeahnte Abwehrschwächen aufgedeckt.

Nachdem die Westfalen in den ersten sieben Runden lediglich zwei Einschläge kassierten, kamen im Heimspiel gegen RB drei weitere Nackenschläge hinzu. Die Sachsen machten damit kenntlich, dass sich die zentrale Achillesferse des BVB auch auf die Bundesliga übertragen lässt.

Bekamen die Dortmunder zuvor bereits gegen Tottenham und Real jeweils drei Treffer zu schlucken, ist die defensive Hinfälligkeit nunmehr auch im Liga-Alltag angekommen: In der Allianz Arena sieht es der Gast nun als seine vornehmliche Aufgabe an, auch die Bayern auf das CL-Niveau „hinabzuziehen“.

 

Handicapwetten zu Bayern – Leipzig:

Quote 1 Quote X Quote 2 Anbieter
Handicap 0:1 1,90 3,80 3,15 Betsafe Logo
Handicap 0:2 3,20 4,05 1,85

 

Angesichts der in Paris erlittenen 0:3-Klatsche hatten sich bekanntlich auch die Münchner auf dem königlichen Parkett schon unter aller Kanone präsentiert – von den im Prinzenpark zu Tage getretenen Problemen ist das Team gewiss auch im nationalen Geschäft nicht gänzlich gefeit.

In dieser Beziehung dürfte es allerdings mehr als eine bloße Detailfrage sein, dass der Liga-Härtetest gegen Leipzig in den eigenen vier Wänden steigt, wo sich der FCB im Gegensatz zu Borussia Dortmund in der laufenden Saison noch nicht viel zu Schulden kommen ließ.

 

Icon Sprechblase“Wir haben letztes Jahr zweimal gegen die Bayern gespielt. Einmal waren wir kein Gegner, einmal waren wir über 70 Minuten ein sehr guter Gegner. Dieses Mal sind wir hoffentlich ein Gegner, der über 90 Minuten ebenbürtig ist.”

– Bei ihrer vorjährigen Premiere in die Allianz Arena hatten Ralph Hasenhüttls Leipziger lediglich einen unbeholfenen Sparringspartner abgegeben.

 
Bayern - Leipzig Bilanz
 

Die Heimstärke des Rekordmeisters bekamen im Vorjahr nicht zuletzt auch schon die Roten Bullen mit voller Wucht am eigenen Leib zu spüren. Im Zuge der deutlichen 0:3-Schlappe hatten die Sachsen im Endspiel um die Herbstmeisterschaft wie ein die Kontrolle verlierender Zauberlehrling angemutet.

Trotz der in der Zwischenzeit angedeuteten Lerneffekte haben die Leipziger vermutlich auch in ihrem zweiten Bundesliga-Jahr noch nicht den gesamten Rückstand kompensiert: Sollte RB nicht einen weiteren Sahnetag erwischen, bekommt der Herausforderer deshalb erneut die Grenzen aufgezeigt.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Ohnehin sehen die Wettfreunde die Gefahr, dass die diesbezüglich unerfahrene Mannschaft von Ralph Hasenhüttl ob der aktuellen Dauerbeanspruchung irgendwann den Überblick verliert – in der Allianz Arena steht immerhin bereits das vierte Spitzenspiel innerhalb von nur zwei Wochen auf dem Programm.

Nach unserer Erfahrung muss man eigentlich schon an der Isar angesiedelt sein, um bei einem solchen Pensum auch noch den letzten Härtetest zu stemmen: Wir gehen deshalb davon aus, dass es der FCB abermals mit einem souveränen (Handicap-Wette!) Sieg gegen die Bullen krachen lässt.

Die Wettfreunde tippen auf einen Heimsieg von Bayern München!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest