Belgien bei der WM 2022: Kader, Spiele, Chancen & Wettquoten – wie weit kommt Belgien?

Aktualisiert Mai 31

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

belgien wm 2022
Bild: Wie stehen die WM Chancen von Belgien und Kevin de Bruyne bei der Weltmeisterschaft 2022? (© Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com)
 

Belgien hat sich als Sieger der Qualifikations-Gruppe E für die Fußball-WM 2022 in Katar qualifiziert.

Für die „Roten Teufel“ ist es die insgesamt 14. Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft.

 

Belgien Spiele & Termine bei der WM 2022 | Gruppe

DatumSpielOrt
offenBelgien - offen
offenBelgien - offen
offenBelgien - offen

 
Wettquoten: Wer wird Weltmeister?


Belgien bei der WM 2022 – Kader, Spieler, Trainer

Belgien zählt – wie bei den letzten Turnieren – wieder zu den Mitfavoriten. Galten die „Red Duivels“ bei der EM 2021 und der WM 2018 noch zu den großen Anwärtern, dürfte sich das für die Winter-WM etwas geändert haben.

Der Kader besteht aus erfolgshungrigen Talenten und Weltklasse-Spielern der goldenen Generation – die ihre letzte Chance auf den Titel nützen will.

Wie wird der WM 2022 Belgien Kader aussehen, wer sind die Stars der belgischen WM-Mannschaft und in welchem System spielt Belgien bei der ersten Winter-WM der Fußball-Geschichte?

Wir schauen uns den WM-Kader 2022 von Belgien ganz genau an.

 

Der Belgien WM Kader 2022 mit Marktwerten

PositionSpielerMarktwert
Tor:Thibaut Courtois65,00 Mio. €
Koen Casteels14,00 Mio. €
Matz Sels 6,50 Mio. €
Verteidigung:Arthur Theate10,00 Mio. €
Wout Faes8,00 Mio. €
Dedryck Boyata5,00 Mio. €
Jan Vertonghen4,00 Mio. €
Timothy Castagne28,00 Mio. €
Thomas Meunier9,00 Mio. €
Mittelfeld:Leander Dendoncker30,00 Mio. €
Axel Witsel6,00 Mio. €
Albert Sambi Lokonga16,00 Mio. €
Kevin de Bruyne90,00 Mio. €
Charles De Ketelaaere27,00 Mio. €
Hans Vanaken 16,00 Mio. €
Yannick Carrasco 40,00 Mio. €
Thorgan Hazard20,00 Mio. €
Leandro Trossard17,00 Mio. €
Alexis Saelemaekers20,00 Mio. €
Angriff:Divock Origi12,00 Mio. €
Christian Benteke7,00 Mio. €
Dante Vanzeir5,50 Mio. €
Dries Mertens 5,00 Mio. €
Romelu Lukaku100,00 Mio. €
Marktwert Stand: 17.1.2022, Quelle: transfermarkt.de

 

WM Wettquoten bei MyBet
Anbieter: MyBet | 18+ | AGB gelten

 

Tor

Die Torhüterposition im Belgien WM 2022 Kader ist mit absoluter Weltklasse besetzt.

Thibaut Courtois ist die klare Nummer 1, verfügt über die größte Erfahrung und wird daher auch bei der Weltmeisterschaft in Katar gesetzt sein.

Der Keeper von Real Madrid hat bereits bei der WM 2018 geglänzt und war ein Grund für den Erfolg. Auch bei der EM 2016 war er eine Konstante im belgischen Team.

 

Abwehr

Die Abwehr im Belgien WM 2022 Kader verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und ist gut besetzt.

Allerdings sind einige Spieler in die Jahre gekommen und haben ihren Zenit überschritten. Das gilt für Jan Vertonghen ebenso wie Dedryck Boyata oder Toby Alderweireld

Sollten diese Spieler ausfallen, stünden mit Wout Faes oder Arthur Theate starke Talente bereit.

 

Mittelfeld

Im Mittelfeld ist der Belgien WM 2022 Kader mit absoluter Weltklasse gespickt und das in nahezu allen Bereichen.

Mit Leander Dendoncker, Yuri Tielemans und Axel Witsel ist das Team defensiv hervorragend aufgestellt.

Für die kreativen Momente werden vor allem Kevin de Bruyne, Thorgan Hazard, Yannick Carrasco und Eden Hazard zuständig sein.

Dazu stehen noch Albert Sambi Lokonga oder Charles De Ketelaere bereit, die ihre Klasse bereits mehrfach unter Beweis gestellt haben.

 

Angriff

Wenngleich das Mittelfeld im WM 2022 Belgien Kader das Prunkstück ist – die Offensive ist ebenso erstklassig besetzt.

Romelu Lukaku ist im Sturmzentrum gesetzt und soll die Tore für die roten Teufel erzielen. Der Stürmerstar des FC Chelsea ist zugleich einer der Top-Aspiranten für den Titel des WM 2022 Torschützenkönig.

Mit Dries Mertens und Christian Benteke verfügt Trainer Martinez außerdem über erfahrene Alternativen, die er in wichtigen Momenten einwechseln kann.

Dazu können die Hazard-Brüder jederzeit weiter vorne wirbeln und den Druck erhöhen. Auch Divock Origi und Jeremy Doku sind hochveranlagte Möglichkeiten, die Qualität besitzen.

 

Die mögliche WM-Aufstellung von Belgien

A:E. HazardLukakuT. Hazard
M:CarrascoTielemansWitselCastagne
V:VertonghenAlderweireldMeunier
T:Courtois

 

Belgien wm 2022 kader

Das ist Belgien Trainer Roberto Martinez

Seit 2016 ist der Spanier Roberto Martinez für die Geschicke der belgischen Nationalmannschaft verantwortlich.

Nach seiner Spieler-Karriere – die 2007 endete – trainierte er Swansea City, Wigan Athletic und den FC Everton.

2016 wurde er als neuer Trainer Belgiens vorgestellt. In seiner bisherigen Amtszeit erreichten De Bruyne & Co. unter seiner Leitung den dritten Platz bei der WM 2018.

Enttäuschend verlief dagegen die Europameisterschaft 2021, bei der Belgien im Viertelfinale gegen Italien ausschied.

 

  • Geburtstag: 13.07.1973
  • Geburtsort: Balaguer (ESP)
  • Belgien Nationaltrainer seit: 2016
  •  

    WM-Spiele: Tipps & Quoten

     

    Die Belgien Chancen bei der WM 2022

    Wie stehen die Chancen von Belgien bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar?

    Eine Prognose fällt schwer, da Belgien weiter ohne Titel dasteht. Fakt ist aber auch: Der Belgien WM 2022 Kader verfügt über hohe Qualität und Erfahrung.

    Durch den Mix absoluter Weltklasse-Akteure und hochveranlagter Talente besitzen der Martinez-Kader das Potenzial, um bei der Titelvergabe eine aktive Rolle einzunehmen.

    Das man selbst die besten Nationen schlagen kann, das war bei der EM zu beobachten. Mit Portugal eliminierten die Roten Teufel einen Mitfavoriten.

     

    Zahlen & Fakten zu WM 2022 Teilnehmer Belgien

    Trainer:Roberto Martinez
    Kapitän:Eden Hazard
    Spitzname:Rote Teufel
    FIFA-Weltrangliste:1
    Wertvollster Spieler:Lukaku (100,00 Mio. €)
    Rekord-Nationalspieler:Jan Vertonghen (135)
    Rekord-Torschütze:Romelu Lukaku (68)
    WM-Teilnahmen mit 2022:13
    Qualifiziert als:Sieger Gruppe E
    Größter WM-Erfolg:3. Platz (2018)
    Ergebnis letzte WM:3. Platz
    Marktwert Stand: 17.1.2022, Quelle: transfermarkt.de | FIFA-Weltrangliste vom 17. Januar 2022
     
    Alle WM-Stadien + Spielorte

     

    Gegen den späteren Weltmeister hielt man gut mit und verlor letztlich etwas unglücklich mit 1:2. Somit sollte Italien auch bei der WM 2022 weit vorstoßen können.

    Ob es am Ende für eine Top-Platzierung reicht, das wird zeigen. Das Erreichen des Viertelfinals der Wüsten-WM sollte durchaus machbar sein.

    Die Zielvorgabe aber dürfte mindestens Halbfinale lauten, um zumindest wieder die Chance auf eine Medaille zu haben, wie bei der Russland-Weltmeisterschaft 2018.

    Entscheidend wird sein, ob alle Spieler an Bord sein werden und ob die Arrivierten ihre Qualität konstant auf den Platz bringen. Dann wäre auch eine Steigerung möglich.

    Bei den WM 2022 Wettquoten und Buchmacher Prognosen zählt Belgien als Mitfavorit auf den Titel logischerweise auch zu den Anwärtern für das Finale der Wüsten-WM.

     

    WM 2022: Weltmeister Quoten für Belgien

    Belgien WM Chancen & Wettquoten:
    Bet365
    13.0
    Weltmeister Quote Belgien
    Bet365 besuchen
    Bet-at-home
    13.0
    Weltmeister Quote Belgien
    Bet-at-home besuchen
    Bwin
    13.0
    Weltmeister Quote Belgien
    Bwin besuchen
    888Sport
    15.0
    Weltmeister Quote Belgien
    888Sport besuchen

    WM Quoten Stand vom 31.5.2022, 14:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten!

     

    Historie: Belgien bei der Fußball-Weltmeisterschaft

    Den bisherigen Höhepunkt erreichte Belgien bei der vergangenen WM – als man begeisternden Fußball spielte und den dritten Platz erreichte.

    Ansonsten ist Belgien eine Nation, die zwar den Titel Topnation inne hat, allerdings noch keinen Titel geholt hat.

    Abseits der WM 2018 steht noch der Halbfinaleinzug bei der WM 1986 in Mexiko zu Buche.

     

    WM-Resultate von Belgien seit 2006:

    2018201420102006
    Platz 3ViertelfinaleNicht qualifiziertNicht qualifiziert

     

    Die weitere Bilanz liest sich allerdings wenig ansehnlich. 1990 und 1994 schaffte man es ins Achtelfinale, während 1998 nach der Vorrunde Schluss war.

    2002 schaffte man abermals den Einzug ins Achtelfinale, ehe 2006 und 2010 zuschauen angesagt war.

    Deutlich erfolgreicher lief die WM 2014 in Brasilien, bei der Belgien erst im Viertelfinale ausschied.

     

    Der komplette WM 2022 Spielplan

     

    Das könnte Dich auch interessieren:

     

    Dennis Kösters

    Sportwetten-Experte

    Dennis Kösters

    Sport und Wetten begeistern Dennis seit inzwischen mehr als fünf Jahren. Als Autor war er zunächst in der Testredaktion im Einsatz, gibt seine Expertise inzwischen auch als Spezialist für diverse Sportarten, wie UFC, Darts,..., und im Informationssektor zum Besten. Die Leidenschaft zum Fußball nutzt er zudem für Wetten auf die europäischen Top-Ligen und die längst etablierten eSports Wetten.