Sportwetten News

Die WM 2022 Favoriten im Chancen-Check – wer wird Weltmeister 2022 in Katar?

Aktualisiert Mai 18

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

wm 2022 favoriten
Bild: Wer sind die Buchmacher Favoriten für die Winter WM 2022 in Katar? (© IMAGO / Ralph Peters)
 

Wer sind die Favoriten der Weltmeisterschaft 2022?

Die größten WM 2022 Favoriten sind der amtierende Weltmeister Frankreich, der Weltranglisten-Erste Brasilien, England (EM-Finalist 2021, WM-Vierter 2018), Argentinien (aktueller Copa America Sieger), Spanien und auch Deutschland.

Diese sechs Mannschaften sind bei den Weltmeister Wettquoten der Buchmacher ganz vorne zu finden. Dazu gibt es noch aussichtsreiche Mitfavoriten wie der Weltranglisten-Zweite Belgien und Portugal.

 

Die WM Gruppen A-H im Detail

 

WM Wettquoten: Die WM 2022 Favoriten der Buchmacher

wm 2022 quoten wm wetten wm quoten wm 2022 wetten wm 2022 wetten
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Joker-Wette
zum Anbieter
+ 5 € Gratiswette
zum Anbieter
+ 20€ Gratiswette
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Brasilien 5.50 6.00 6.00 5.50 5.50
Frankreich 6.50 6.50 7.50 7.00 6.50
England 6.50 6.50 7.50 7.50 6.50
Spanien 9.00 9.00 9.00 10.0 9.00
Argentinien 10.0 10.0 11.0 10.0 10.0
Deutschland 12.0 11.0 12.0 12.0 12.0
Belgien 13.0 13.0 15.0 15.0 13.0
Portugal 13.0 13.0 15.0 12.0 13.0
Niederlande 13.0 12.0 15.0 15.0 13.0

Quoten Stand vom 17.5.2022, 13:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr.Das ist nur eine Aufzählung – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB gelten!
 

Der komplette WM Spielplan:
Termine, Uhrzeit, Wettquoten


Die WM 2022 Favoriten im Chancen-Check


 

Titelverteidiger Frankreich als WM 2022 Favorit

Als regierender Weltmeister kommt Frankreich zur WM 2022 nach Katar. Mit einem 4:2-Finalerfolg gegen Kroatien holten sich die Franzosen bei der Weltmeisterschaft 2018 ihren zweiten Weltmeistertitel nach 1998.

Zwei Jahre zuvor stand die Equipe Tricolore im Endspiel der Heim-Europameisterschaft 2016, in dem sie sich knapp den Portugiesen geschlagen geben mussten.

Aufgrund dieser Erfolge waren die Franzosen auch bei EM 2021 als großer Titelanwärter gehandelt worden. Doch die Europameisterschaft endete mit einer Enttäuschung für Les Bleus: Aus im Achtelfinale gegen die Schweiz.

Und trotzdem gehört Frankreich zu den WM 2022 Favoriten der Buchmacher. Bei den Weltmeister Quoten ist die Grande Nation ganz vorne zu finden.

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Frankreich:

  • FIFA-Weltrangliste: 3 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Didier Deschamps (seit 2012)
  • Stars: Kylian Mbappe, Antoine Griezmann, Paul Pogba
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (1998, 2018)
  • Ergebnis letzte WM: Sieger


 

Die Qualität spricht auf jeden Fall für die französische Nationalmannschaft.

Allen voran in der Offensive mit Superstar Kylian Mbappe, der zu den Favoriten für den WM-Torschützenkönig zählt, sowie Antoine Grizemann (Torschützenkönig der EURO 2016) oder auch Karim Benzema.

Dazu kommt eine fast unüberwindbare Defensive, angefangen im defensiven Mittelfeld mit Paul Pogab und N’Golo Kante sowie der Verteidigung um Raphael Varane.

Wenig verwunderlich, dass Frankreich deshalb für viele Fußball-Experten einer der großen WM 2022 Favoriten ist. Somit bleibt nur eine Frage: Können diese großen Erwartungen erfüllt werden?

Die Statistik spricht allerdings gegen eine Titelverteidiung: Seit 1962 konnte der Weltmeister den Titel nicht mehr verteidigen. Damals gelang dies Brasilien.

Und: Bei den letzten drei Weltmeisterschaften ist der amtierende Weltmeister bereits in der Vorrunde ausgeschieden, zuletzt Deutschland bei der WM 2018.

 

Der Spielplan der WM 2022


 

Brasilien: Der Rekordweltmeister als WM Favorit

Wenn von den WM 2022 Favoriten die Rede ist, gehört Brasilien fast schon automatisch dazu.

Zum einen ist Brasilien mit sechs Titeln die erfolgreichste Nation in der Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft, zum anderen war Brasilien bislang bei jeder Fußball-WM dabei – als einzige Nation überhaupt.

Dazu ist auch die aktuelle Mannschaft so stark aufgestellt, dass sie zu den Favoriten für die WM 2022 in Katar gehört.

Das zeigte sich unter anderem im Sommer 2021 als die Selecao bei der Copa America – das südamerikanische Pendant zur Europameisterschaft – bis ins Finale gekommen ist und sich dort knapp gegen Argentinien verloren hat.

Erreicht Brasilien auch das Finale der WM 2022?

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Brasilien:

  • FIFA-Weltrangliste: 1 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Tite (seit 2016)
  • Stars: Neymar, Gabriel Jesus, Marquinhos
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (1958, 1962, 1970, 1994, 2002)
  • Ergebnis letzte WM: Viertelfinale


 

Der Topspieler der Selecao ist natürlich Neymar. Der Superstar von Paris St. Germain ist das Um und Auf in der Offensive. Dazu kommen noch namhafte Stars wie Robert Firmono, Gabriel Jesus, Vinicius Junior, Marquinhos sowie Fabinho und Casemiro.

Im Tor steht mit Alisson Becker einer, der bester Torhüter der WM 2022 werden könnte – und damit wohl auch der große Rückahlt auf dem Weg zum lang ersehnten sechsten WM-Triumph.

Deshalb ist Brasilien für die Buchmacher einer der größten WM 2022 Favoriten. Die Wettquoten für Brasilien als Weltmeister sind aktuell die niedrigsten.

Wird Brasilien in Katar Weltmeister, würde damit zugleich eine lange Durststrecke zu Ende gehen: Zuletzt war die Selecao vor 20 Jahren zum letzten Mal Weltmeister – bei der WM 2002 in Japan und Südkorea war das.

Seitdem war für die Kicker vom Zuckerhut das Halbfinale 2014 das Höchste der WM-Gefühle.


 

Weltmeister Kandidat England: It’s coming home?

Geht es nach den Weltmeister Quoten der Buchmacher, dann gehört auch England zu den WM 2022 Favoriten.

Wird die inoffizielle Hymne „It’s coming home“ der leidgeprüften englischen Fußball-Fans endlich ihrem Titel gerecht? 1966 war England zum ersten und letzten Mal Fußball-Weltmeister, seitdem heißt es warten.

Bei der WM 2018 war England so nah dran, wie schon lange nicht, aber am Ende langte es nur zum Halbfinale bzw. zu Platz 4.

Etwas besser lief es bei der Europameisterschaft 2021, bei der die Three Lions bis ins Finale gekommen sind. Letztlich war aber nur die Silbermedaille die Beute.

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief England:

  • FIFA-Weltrangliste: 5 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Gareth Southgate (seit 2016)
  • Stars: Harry Kane, Phil Foden, Raheem Sterling
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (1966)
  • Ergebnis letzte WM: 4. Platz


 

Allein schon aufgrund der Qualität der Mannschaft gehört England zu den großen WM 2022 Favoriten. Gemessen am Marktwert wird die englische Nationalmannschaft die teuerste dieser WM-Endrunde sein.

Schon jetzt ist laut Transfermarkt.de der der Marktwert des England Kader vor Frankreich, Brasilien und Argentinien gelistet.

Können Harry Kane, Jack Grealish, Jadon Sancho, Jude Bellingham, Marcus Rashford, Raheem Sterling, Phil Foden und die anderen Topstars diesen großen Erwartungen gerecht werden?

Die Schwachstelle dieser hochveranlagten Mannschaft sitzt mit Gareth Southgate wohl auf der Trainerbank. Kritikern auf der Insel zufolge hat er bereits den EM-Titelgewinn im Finale gegen Italien vercoucht.

 

Die Spielorte der WM 2022


 

WM-Favorit Argentinien: Letzte Chance für Messi

Wenn Argentinien bei der WM 2022 antritt, dreht sich bei der Albiceleste alles nur um die eine Frage: Kann Lionel Messi endlich Weltmeister werden?

Klar ist: Die Winter WM 2022 in Katar ist die letzte Chance für Messi, den WM-Pokal zu gewinnen.

2014 war er knapp davor, doch im Finale gegen Deutschland musste er eine 0:1-Niederlage in der Verlängerung hinnehmen. Die Bilder wie er mit Tränen in den Augen am WM-Pokal vorbei schlurfte gingen um die Welt.

Bei der Weltmeisterschaft 2018 erfolgte das Aus schon im Viertelfinale. Und diesmal?

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Argentinien:

  • FIFA-Weltrangliste: 4 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Lionel Scaloni (seit 2018)
  • Stars: Messi, Paulo Dybala, Angel di Maria
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (1978, 1986)
  • Ergebnis letzte WM: Achtelfinale


 

Hoffnung macht Messi & Co. die Tatsache, dass Argentinien im Sommer 2021 endlich wieder einmal einen Titel gewinnen konnte: Die Copa America.

Mit dem Gewinn und dem Selbstvertrauen aus der Südamerika-Meisterschaft soll nun auch der insgesamt dritte WM-Titel geholt werden.

Die Mannschaft sollte dafür stark genug sein. Neben Superstar Lionel Messi verfügen die Gauchos in der Offensive noch über viele andere Hochkaräter, wie etwa Pulo Dybala, Angel di Maria und Lautaro Martinez.

Zudem ist das Mittelfeld und die Abwehr mit jungen und (erfolgs-)hungrigen Spielern sehr kompakt besetzt.

Somit wird Argentinien wohl zurecht von Seiten der Sportwettenanbeiter zu den WM 2022 Favoriten gezählt.

Unibet
Wettbonus
40€


 

Ist Belgien (noch) einer der WM 2022 Favoriten?

Bei den letzten großen Turnieren – sei es Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft – gehörte Belgien immer zu den großen Titelkandidaten.

Den vorgestreckten Lorbeeren wurden die „Roten Teufel“ aber nur einmal ansatzweise gerecht: Bei der WM 2018 mit dem Halbfinale und Platz 3.

Bei der EM 2021 folgte für Belgien bereits das Aus im Viertelfinale, ebenso bei der WM-Endrunde 2014.

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Belgien:

  • FIFA-Weltrangliste: 2 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Roberto Martinez (seit 2016)
  • Stars: Kevin de Bruyne, Romelu Lukaku, Thibaut Courtois
  • Bestes WM-Resultat: 3. Platz (2018)
  • Ergebnis letzte WM: Halbfinale/3. Platz


 

Jetzt hat die „Goldene Generation“ um die Superstars Kevin de Bruyne und Romelu Lukaku wohl die letzte Chance auf den WM-Titel.

Auf dieses Duo wird es für Belgien auch bei der Wüsten-WM in Katar ankommen – ob die Mannschaft im Laufe des Turnieres weiter zu den WM 2022 Favoriten zu zählen ist, oder den Erwartungen abermals nur schwer gerecht wird.

Die Qualifikation hat Belgien wieder einmal bravourös gemeistert und auch die Qualität der Mannschaft sollte für einen Titelcoup vorhanden sein.

Als größte Erfolge in der belgischen Fußballgeschichte stehen die beiden Halbfinal-Einzüge von 1986 und 2018. Während es in Mexiko nur zu Platz 4 langte, wurde in Russland im Spiel um Platz 3 die Bronzemedaille geholt.

Kommt Belgien in Katar erstmals in ein WM-Finale oder gibt es auch 2022 „nur“ das Spiel um Platz 3?

 

Wetten & Quoten zur WM 2022


 

Wer wird Weltmeister 2022? Spanien und seine „jungen Wilden“?

Die Wettanbieter und viele Fußballfans sehen auch die spanische Nationalmannschaft als einen Favoriten der Fußball WM 2022.

Bei der vergangenen WM-Endrunde schied die Furia Roja gegen Gastgeber Russland bereits im Achtelfinale im Elfmeterschießen aus, bei der EM 2021 war im Halfbinale gegen den späteren Europameister Italien Schluss.

Schon bei der Europameisterschaft zeigte sich, dass Spanien gute Chancen auf den Titel hat. So auch bei der Winter WM in Katar?

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Spanien:

  • FIFA-Weltrangliste: 7 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Luis Enrique (seit 2019)
  • Stars: Alvaro Morata, Pedri, Sergio Busquets
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (2010)
  • Ergebnis letzte WM: Achtelfinale


 

Die Mannschaft hat eine perfekte Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Frische.

Neben den arrivierten Stars um Alvaro Morata, César Azpilicueta, Thiago, Koke und Sergio Busquets hat die spanische Nationalmannschaft auch junge Stars wie Ansu Fati, Pedri, Dani Olmo, Ferran Torres, Rodri und Supertalent Gavi im WM 2022 Kader.

Mit diesem Team gehört Spanien auf jeden Fall zu den WM 2022 Favoriten. Die Frage ist vielmehr, ob die „jungen Wilden“ der großen Erwartungshalztung auch Stand halten können.

Bei der Europameisterschaft gelang das Halbfinale. Bei den letzten beiden WM-Endrunden war für die Furja Roja aber bereits frühzeitig Schluss. 2014 als Titelverteidiger sogar schon nach der Vorrunde.


 

Gehört Deutschland wieder zu den WM 2022 Favoriten?

Die letzten Jahre verliefen für Deutschland eher enttäuschend. Bei der WM 2018 folgte die historische Blamage mit dem ersten Vorrunden-Aus der deutschen WM-Historie.

Bei der Europameisterschaft 2021 war bereits im Achtelfinale Schluss. Damit endete auch die Ära von Bundestrainer Jogi Löw, der Deutschland 2014 zum WM-Titel geführt hatte.

Sein Erbe trat Hansi Flick an, der 2014 als Co-Trainer einen Anteil am WM-Triumph hatte. Jetzt will er Deutschland wieder zurück auf den WM-Thron bringen.

Die große Frage vor der Winter Weltmeisterschaft ist: Gehört Deutschland zu den WM 2022 Favoriten in Katar?

 

wm 2022 favoriten

WM Steckbrief Deutschland:

  • FIFA-Weltrangliste: 12 (Stand: 1.4.2022)
  • Nationaltrainer: Hansi Flick (seit 2021)
  • Stars: Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller
  • Bestes WM-Resultat: Sieger (1954, 1974, 1990, 2014)
  • Ergebnis letzte WM: Vorrunde


 

Während die FIFA-Weltrangliste die deutsche Nationalmannschaft nur auf dem 12. Platz führt und die DFB-Auswahl in der Marktwert-Rangliste mit Stand Mitte November nur auf Position 9 geführt wird, gehört Deutschland zu den Buchmacher Favoriten der WM 2022.

Laut den Weltmeister Wettquoten ist Deutschland ein ernsthafter Titelanwärter.

Dafür sprechen nzum einen die Resultate in der WM-Qualifikation unter Flick, sowie auch die Qualität der Mannschaft. In der Offensive und im Mittelfeld ist die DFB-Auswahl mit Namen wie Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Thomas Müller, Serge Gnabry, Leroy Sane bestens besetzt.

Dazu kommen noch hochveranlagte Youngsters wie Jamal Musiala und Florian Wirtz. Hinten steht mit Manuel Neuer ein Weltklasse-Torhüter, der sogar die Schwächen in der Verteidigung ausmerzen könnte.

Dazu kommt: Flick hatte Bayern München im Jahr 2020 zum Triple geführt und in der Folge mit dem nationalen und UEFA Supercup sowie der Klub-WM zu allen sechs möglichen Titelgewinnen.

 

Pro & Contra:
Wird Deutschland Weltmeister 2022?


 

Die Weltmeister 2022 Favoriten nach FIFA-Weltrangliste und Marktwert

Die Einschätzungen der WM 2022 Favoriten durch die Weltmeister Prognosen der Buchmacher anhand ihrer WM Wettquoten ist die eine Möglichkeit.

Es gibt noch zwei andere Optionen: Die WM Favoriten für Katar nach der aktuellen FIFA-Weltrangliste und den Marktwerten zu ermitteln.

Unterscheiden sich die Einschätzungen der Weltmeister Wettquoten von der Ranglisten-Platzierung sowie dem Marktwert der Nationalmannschaft?

 

Die Weltmeister-Favoriten nach der FIFA-Weltrangliste

  • 1. Brasilien
  • 2. Belgien
  • 3. Frankreich
  • 4. Argentinien
  • 5. England
  • 7. Spanien
  • 8. Portugal
  • 9. Mexiko
  • 10. Niederlande
  • 11. Dänemark
  • 12. Deutschland
  • 13. Uruguay
  • 14. Schweiz
  • 15. USA
  • 16. Kroatien
  • Stand: 1. April 2022
     

    Geht es nach der aktuellen FIFA-Weltrangliste, dann wären auch Mannschaften wie Mexiko, Niederlande und Dänemark zu den WM-Favoriten zu zählen. Diese drei Teams liegen in im Weltranking beispielsweise vor Deutschland, einem der Buchmacher Favoriten für den WM-Sieg.

    Dänemark könnte in der Tat ein Geheimtipp für die WM 2022 werden.

    Bei der EM 2021 kamen die Dänen bis ins Halbfinale und die WM-Qualifikation haben sie mit 8 Siegen aus 8 Spielen und sogar ohne Gegentor (!) beendet.

     

    Die Top-10 WM Favoriten nach Marktwert

  • 1. England: 1,40 Mrd. €
  • 2. Frankreich: 970,50 Mio. €
  • 3. Brasilien: 846,00 Mio. €
  • 4. Spanien: 783,50 Mio. €
  • 5. Portugal: 747,50 Mio. €
  • 6. Deutschland: 740,50 Mio. €
  • 7. Niederlande: 589,50 Mio. €
  • 8. Argentinien: 585,50 Mio. €
  • 9. Uruguay: 385,40 Mio. €
  • 10. Belgien: 347,00 Mio. €
  • Stand: 1. April 2022
     

    Die WM 2022 Favoriten gemessen an den aktuellen Marktwerten der Nationalmannschaften sehen etwas anders aus, als nach der FIFA-Weltrangliste. Hier ist England die Nummer 1 vor Frankreich und Brasilien.

    Mit dem höchsten Marktwert aller WM-Teilnehmer sollte England demnach auch die beste Mannschaft der WM 2022 stellen. Zumindest in der Theorie.

    Das beste Beispiel für den Unterschied zwischen Weltrangliste und Marktwert-Tabelle ist Belgien.

    Die „Roten Teufel“ wären als Nummer 2 der FIFA-Weltrangliste der Topfavorit in Katar, gerechnet nach den Spielermarktwerten sind ist die belgische Nationalmannschaft aber nur die Nummer 10 der Welt.

    Das würde auf dem Papier nicht einmal für das Viertelfinale, in dem bekanntlich die besten Acht Teams vertreten sind, genügen…

     

    Vergleich Weltrangliste/Marktwerte der WM 2022 Favoriten

    TeamWeltranglisteMarktwert
    Brasilien1.3.
    Belgien2.10.
    Frankreich3.2.
    Argentinien4.8.
    England5.1.
    Spanien7.4.
    Portugal8.5.
    Mexiko9.18.
    Niederlande10.7.
    Dänemark11.14.
    Deutschland12.6.
    Uruguay13.9.


     

    Wer wird Weltmeister 2022? Die WM 2022 Favoriten der TV-Experten und Ex-Profis

    Für den ehemaligen deutschen Nationalspieler Michael Ballack (WM-Zweiter 2002), der als WM 2022 Experte bei Magenta TV im Einsatz sein wird, gibt es einen großen Favoriten für den WM-Titel 2022.

    „Die Franzosen sind für mich – Stand heute – der Top-Favorit“, sagte Ballack nach der WM-Auslosung am 1. April und nannte daneben noch den unterlegenen WM-Finalisten von 2014. „Die Argentinier haben auch eine Mannschaft, die immer ganz vorne zu nennen ist.“

    David Beckham warnt die englische Nationalmannschaft vor der bevorstehenden WM im Winter in Katar und nennt seine drei Favoriten für den Titel: Frankreich, Brasilien und Argentinien.

    „Wenn du über die Weltmeisterschaft sprichst, sprichst du auch automatisch über Frankreich, Brasilien und Argentinien. Das sind alles großartige Nationen, die schon viele Turniere gewinnen konnten.“

    Auch auch England sieht Beckham mit „einer guten Chance“, weil das Team eine sehr gute Mischung aus Erfahrung und talentierten Youngsters hat.


     

    Gibt es einen WM 2022 Favoriten aus Afrika?

    Die WM 2022 Favoriten kommen nur aus Europa und Südamerika. Gibt es auch einen WM Favoriten aus Afrika?

    Die afrikanischen Mannschaften werden bei der Winter WM 2022 in Katar wohl nur zu den Geheimtipps zu zählen sein. In der FIFA-Weltrangliste ist Senegal mit Platz 20 (Stand: 1.4.2022) das beste platzierte Team aus Afrika.

    Und auch bei den Weltmeister Wettquoten der Buchmacher ist Afrika nicht unter den WM 2022 Favoriten zu finden.

    Das dürfte auch historisch bedingt sein: Noch nie war eine afrikanische Mannschaft bei einer Fußball-Weltmeisterschaft im Finale, folglich gibt es bislang auch noch keinen Weltmeister aus Afrika.

    Die besten WM-Resultate für afrikanische Mannschaften war bislang das Viertelfinale. Ob sich das bei der WM 2022 in Katar ändern wird?

     

    Macht es Sinn auf die WM Favoriten 2022 zu wetten?

    Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der WM Favoriten am Ende auch wirklich Weltmeister 2022 wird, ist recht groß. Überraschungen bei WM-Turnieren gab es in der Vergangenheit immer wieder, im Regelfall setzen sich dann aber doch die vor Turnierbeginn genannten Favoriten durch.

    Zudem sind die Wettquoten für die WM Favoriten vor Turnierbeginn recht hoch. Somit lässt sich mit dem richtigen Tipp ein lukrativer Gewinn herausholen.

    Dass es allerdings bei Turnieren auch immer etwas anders kommen kann, zeigte zuletzt die EM 2021, als am Ende Italien den Titel holte, obwohl die Mannschaft vor Turnierbeginn nicht zum engsten Kreis der Titelanwärter gezählt hatte. Ebenso sah es bei der EURO 2016 mit Champion Portugal aus.

     

    Aktuelle News zur WM 2022

     

    Bei Weltmeisterschaften sind die großen Überraschungen hinsichtlich Titelgewinn in den letzten Jahrzehnten aber ausgeblieben – auch wenn Kroatien 2018 wohl im Vorfeld niemand im Finale erwartetet hatte.

    Und, dass WM Favorit Deutschland 2018 in der Vorrunde scheiterte, kam für alle überraschend, am Ende siegte aber mit Frankreich einer der großen Titelanwärter.

    Auch bei der WM 2014 waren mit Deutschland und Argentinien zwei Titelfavoriten im Finale. 2010 holte sich Spanien – damals sogar als amtierender Europameister – den WM-Pokal.

     

    Top-Anbieter für WM 2022 Wetten | 21. Mai 2022

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

     

    Das könnte Dich auch interessieren: