WM 2014 Tipps

Italien – Costa Rica | Quoten, Wetten & Tipp | WM 2014

Aktualisiert Apr 5

Martin Huber

Von Martin Huber

Sport & Sportwetten-Experte

Freitag, 20. Juni 2014 um 18:00 Uhr in Recife – Vorrunde Gruppe D – Vorhersage & Tipp

Interwetten Bet365 Tipico Mybet Betsafe ComeOn Bwin
Italien Sieg 1,50 1,50 1,50 1,50 1,51 1,51 1,50
Unentschieden 4,00 4,40 4,10 4,00 4,10 4,25 4,00
Costa Rica Sieg 7,00 7,50 7,00 7,25 7,25 7,00 6,50

Nach beiderseits schweren Auftaktspielen steigt am 20. Juni in Recife das ungleiche Duell zwischen Italien und Costa Rica. Allerdings haben sich nach dem ersten Spieltag der Gruppe D die Relationen ein bisschen verschoben. Italien hat sich zwar gegen England mit 2:1 durchgesetzt, hatte jedoch mehr Mühe als erwartet. Costa Rica hat mit einem 3:1 gegen Uruguay für eine faustdicke Überraschung gesorgt.

Auch wenn die „Ticos“ in der Tabelle vor den Azzurri liegen, steht fest, wem vor dieser Partie die Favoriten- und wem die Außenseiterrolle zukommt. Alles andere als ein Sieg über Costa Rica ein herber Rückschlag für das Team Cesare Prandelli. Deshalb muss seitens der Mittelamerikaner mit einer durch den Auftakt-Klassiker gegen England gestählten und zugleich hochmotivierten italienischen Mannschaft gerechnet werden.

Italien gewinnt gegen Costa Ricabeste Quote 1,51 bei
+ 150 € Bonus

Dies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Einerseits gilt es für Italien, das peinliche Vorrundenaus bei der WM in Südafrika vergessen zu machen, anderseits besteht aber auch die große Chance, schon vor der abschließenden Begegnung mit den unangenehmen „Urus“, die im zweiten Spiel England 2:1 bezwingen konnten, den Achtelfinaleinzug so gut wie perfekt zu machen. Prandelli dürfte wieder auf die Dienste von Gianluigi Buffon zurückgreifen können, der die erste Partie wegen einer Knöchelverletzung verpasst hat.

Wie gehabt, ist gegen die defensiv eingestellten „Ticos“ jedoch nicht von einem italienischen Schützenfest auszugehen. Vor allem, da Costa Rica im Duell mit Uruguay eine souveräne Leistung geboten und dem Favoriten ein Bein gestellt hat. Dennoch haben sich die Wettanbieter klar dafür entschieden, den Azzurri die Favoritenrolle zu geben.

Die Italiener sind also gewarnt und werden einzig und allein darauf bedacht sein, am Ende den so wichtigen Dreier auf dem Punktekonto zu verbuchen. Dabei wird den Azurblauen traditionellerweise egal sein, ob dieser nun durch ein Torfestival oder auf ähnlich magere Art und Weise wie beim einzigen bisherigen Aufeinandertreffen (1:0-Sieg im Freundschaftsspiel 1994) zu Stande kommt. Auch beim 2:1-Erfolg über England hat sich Italien von seiner effektiven Seite gezeigt und ist in der Defensive meistens sehr sicher gestanden.

die besten Fussball Livewetten zur WM

Costa Rica hingegen wird alles daran setzen, den haushohen Favoriten so lange wie möglich zu ärgern und vielleicht sogar eine weitere Sensation zu schaffen. Dabei werden dem Team Jorge Luis Pinto die Erfahrungen aus der ersten Gruppenpartie gegen Uruguay zu Gute kommen. Schließlich vertreten die Südamerikaner einen Spielstil, der dem italienischen in Sachen Kompaktheit und taktischer Raffinesse ziemlich ähnlich ist.

Der Auftakt ist bekanntermaßen sehr gut gelungen. Völlig überraschend liegen die Costa Ricaner sogar an der Tabellenspitze. Damit hat im Vorfeld niemand gerechnet, denn die „Ticos“ sind die einzige Mannschaft in der Todesgruppe D, die noch keinen WM-Titel erringen konnte. Vor allem Joel Campbell hat der Partie seinen Stempel aufgedrückt.

Der 21-Jährige, der zuletzt von Arsenal an Olympiakos Piräus verliehen war, ist pfeilschnell und hat die Uruguayer Abwehr vor scheinbar unlösbare Probleme gestellt. Campbell erzielte ein Tor, bereitete eines vor und wurde dann zum „Man of the Match“ gewählt. Die Defensive der Azzurri sollte den Stürmer besonders im Augen behalten.

jetzt 150 Euro Fußball Wettbonus bei Betsafe sichern

Auch wenn die „Ticos“ gegen Uruguay für eine besonders große Überraschung gesorgt haben, gehen die Wettfreunde davon aus, dass sich Italien keine Blöße geben wird. Es dürfte sich zwar keine spektakuläre Partie entwickeln, doch am Ende wird das Spiel in einen ungefährdeten und typisch-italienisch herausgespielten Sieg münden. Weil Balotelli & Co. damit schon frühzeitig den Achtelfinaleinzug perfekt machen könnten, ist eine zweite Überraschung seitens Costa Ricas nahezu ausgeschlossen.

Wir tippen auf einen Dreier für die Azzurri!

WM 2014 Wetten          WM 2014 Quoten         WM 2014 Tipps          WM 2014 Gruppen        WM 2014 Spielplan