Sportwetten News

Wer gewinnt DSDS 2023? Favoriten, Finale, Songs & Prognose

Aktualisiert Apr 16

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

wer gewinnt dsds 2023
Bild: Wer gewinnt DSDS 2023? Die Entscheidung über Deutschlands neuem Superstar fällt am 15. April. (© imago images / Revierfoto)

 

Wer gewinnt DSDS 2023? Finalisten & Chancen

 

Nach den aufregenden Castings, einem spannenden Recall und großartigen Liveshows haben es vier Kandidaten bis ins große Live-Finale der 20. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” geschafft.

Das DSDS Finale 2023 findet am 15. April ab 20:15 live bei RTL statt. Und alles dreht sich um die eine Frage:

Wer gewinnt DSDS 2023?

Diese Vier sind dabei: Monika Gajek, Lorent Berisha, Sem Eisinger und Kiyan Yousefbeik. Sie kämpfen um den Sieg und den Titel “Superstar 2023”.

 

DSDS 2023 Finale: Kandidaten, Songs, Prognose

 


 

Wer ist DSDS Sieger 2023: Sem Eisinger

Wer gewinnt DSDS 2023 und somit die 20. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”? Das war die große Frage vor den drei Liveshows.

Sem Eisinger ist der DSDS Sieger 2023!

Das Zuschauer-Voting war eindeutig: 54,8 Prozent sahen den 29-jährigen Frankfurter als klaren Sieger im großen Jubiläums-Finale.

Auf Platz 2 landete Monika mit 18,52 %, Dritter wurde Lorent mit 13,88 % und den vierten und zugleich letzten Platz im DSDS Finale belegte mit 12,79 %.

 

Masked Singer 2023: Hinweise & Kostüme


 

3 Runden: So läuft das DSDS Finale 2023 ab

Für das DSDS Finale 2023 haben die vier Kandidaten jeweils drei Songs vorbereitet.

Ihr persönliches Staffel-Highlight, einen persönlichen “Magic Moment”und ihren ganz persönlichen DSDS 2023-Finalsong, der jeweils von Star-Produzent VIZE prouziert wurde.

Alle vier potenziellen DSDS 2023-Sieger dürfen alle drei Songs performen. Mit der Zuschauerabstimmung zum Schluss entscheidet sich: Wer gewinnt DSDS 2023?

 

Die DSDS 2023 Finalsongs

Kandidat(in)Songs
Monika GajekHighlight: Midnight Sky von Miley Cyrus
Magic Moment: Clown von Emeli Sandé
Finalsong: Deep End
Lorent BerishaHighlight: Red von Daniel Merriweather Neu:
Magic Moment: Lay Me Down von Sam Smith
Neu: Complicated
Sem Eisinger Highlight: Pony von Giuwine
Magic Moment: Before You Go von Lewis Capaldi
Neu: Don’t Let Me Go
Kiyan YousefbeikHighlight: Save Your Tears von The Weeknd
Magic Moment: Writing’s On The Wall
Neu: Tears In My Eyes


 

DSDS Finale 2023: Songs, Kandidaten, Chancen

Die Frage “Wer gewinnt DSDS 2023” wird am Samstag, den 15. April beantwortet.

Die vier Finalisten sind Monika Gajek, Lorent Berisha, Sem Eisinger und Kiyan Yousefbeik.

Aber nur einer von ihnen kann “Superstar 2023” werden und somit nicht nur die 100.000 Euro Siegesprämie, sondern auch noch einen Vertrag bei Universal gewinnen.

Bereits vorab haben aber alle vier Finalisten einen Final-Song aufgenommen, von denen EINER der Sieger-Song und damit die erste Single des neuen „Superstars“ wird.

● Monika Gajek singt den Final-Song: „Deep End“

● Lorent Berisha singt den Final-Song: „Complicated“

● Kiyan Yousefbeik singt den Final-Song: „Tears In My Eyes”

● Sem Eisinger singt den Final-Song: „Don’t Let Me Go“

 

Wer gewinnt DSDS 2023? Die vier Finalisten

In der ersten Liveshow sind mit Natalie Nock und Rose Ndumba ausgeschieden. In der zweiten Liveshow mussten mit Peris Grigoriadis, Aileen Sager, Lawa Baban und David Leischik gleich vier DSDS 2023 Kandidaten gehen.

In der finalen Liveshow, die am 15. April stattfindet, ist jetzt nur noch ein Quartett dabei: Monika, Sem, Kiyan und Lorent. Diese vier sind jetzt die Favoriten für den DSDS-Sieg 2023.

Nimmt man die erste Live-Show als Maßstab, dann ist Lorent bei den DSDS 2023 Favoriten ganz vorne zu finden. Der Schweizer bekam nach seinem Auftritt sogar Standing Ovations. Schon im letzten Recall sorgte er mit „All Of Me“ von John Legend für einen Gänsehaut-Moment.

Mit Kiyan (bekam von Dieter Bohlen im Recall die “Goldene Schallplatte”) und Sem gibt es noch zwei potentielle Antworten auf die Frage “Wer gewinnt DSDS 2023?”.

Beiden haben in den beiden bisherigen Liveshows ebenfalls beeindrucken können.

Bohlen schwärmte bereits in der letzten Recall-Runde von Kiyan: „Du stehst da wie ein kommender Star. Toller Song, tolles Feeling. Du bringst extrem viel mit.“ Das zeigte er dann auch zwei Mal auf der großen Showbühne.

Mit Monika gibt es unter den vier Finalisten nur noch eine Frau. Sie gehört aufgrund ihrer gewaltigen Stimme (in der zweiten Liveshow sang sie “Flowers” von Miley Cyrus) auf jeden Fall zu den DSDS 2023 Favoriten.

Setzt sie sich gegen die drei Männer durch und wird Deutschlands neuer Superstar?

 

Monika ist im DSDS Finale 2023 dabei


 

Wer gewinnt DSDS 2023? Das entscheidet sich in den Liveshows

Nach elf Casting-Folgen und sechs Recall-Sendungen, die in Thailand stattgefunden haben, hat mit den Liveshows die finale Phase der 20. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” begonnen.

Drei Liveshows stehen an, in denen sich entscheidet wer DSDS 2023 gewinnt.

Die Moderation bei den diesjährigen Liveshows übernimmt Laura Wontorra.

 

Wann sind die DSDS 2023 Live-Shows?

Die Termine für die drei DSDS 2023 Liveshows sind:

● Samstag, 1. April
● Samstag, 8. April
● Samstag, 15. April

Das DSDS 2023 Finale steigt somit am 15. April. Dann wird die Frage beantwortet: Wer gewinnt DSDS 2023?

Die drei DSDS Livehows 2023 finden jeweils um 20:15 Uhr statt. Live bei RTL. Zudem gibt es die drei Liveshows inklusive dem DSDS 2023 Finale auch im Livestream bei RTL+.

Bwin
Wettbonus
110€

Teilnehmer & Favoriten: Wer gewinnt DSDS 2023?

Die Kandidaten der Jubiläums-Staffen von “Deutschland sucht den Superstar” mussten sich in insgesamt elf Casting-Sendungen und sechs Recall-Folgen beweisen, um in den DSDS 2023 Liveshows dabei zu sein.

Nur 10 von ihnen haben es geschafft!

 

Die 10 Liveshow Teilnehmer bei DSDS 2023

  • Aileen Sager (22) aus Birkenfeld
  • David Leischik (27) aus Köln
  • Kiyan Sepehr Yousefbeik (25) aus Hannover
  • Lawa Baban (25) aus Gießen
  • Lorent Berisha (19) aus Dierikon (Schweiz)
  • Monika Gajek (21) aus Salzgitter
  • Natalie Nock (29) aus Baden-Baden
  • Peris Grigoriadis (25) aus Pleidelsheim
  • Rose Ndumba (23) aus Essen
  • Sem Eisinger (29) aus Frankfurt


 

Das ist die DSDS Jury für die Liveshows 2023

Was wären RTL Shows wie Let’s Dance, The Masked Singer oder eben “Deutschland sucht den Superstar” ohne Jury?

Nur halb so unterhaltsam – und deshalb gibt es sie auch. Die finale Show dieser DSDS-Staffel wird sich zum Finale nicht verändern.

In der DSDS 2023 Staffel besteht die Jury aus: Chefjuror Dieter Bohlen, Pieter Lombardi, Leonie und Katja Krasavice.

Die Jury war bereits die gesamte Zeit in dieser 20. Jubiläumstaffel von “Deutschland sucht den Superstar” zusammen im Einsatz.

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote


 

Gibt es wieder Sieger Wettquoten?

Für die Staffel 2020 gab es von Beginn an Wetten und Quoten von den großen Online-Wettanbietern aus dem deutschsprachigen Raum, wie etwa bei Bwin und Bet-at-home.

Allerdings ist es mittlerweile aufgrund von lizenzrechtlichen Gründen nicht mehr erlaubt, dass TV- und Gesellschaftswetten in Deutschland angeboten werden. Somit gab es auch für die 7. Masked Singer Staffel im Herbst 2023 leider keine Wettquoten.

Es ist aber möglich, dass Sieger-Wettquoten in Österreich für das Finale von “Deutschland sucht den Superstar” angeboten werden. Schließlich erfreut sich die Castingshow auch in Österreich seit Jahren großer Beliebtheit.

Sollte es DSDS Wetten geben, werden wir diese aufgrund des großen öffentlichen Interesses in Deutschland hier rechtzeitig vor dem DSDS Finale 2022 veröffentlichen.

Für alle, die generell Interesse an Sportwetten haben, haben wir hier jene Online-Buchmacher herausgesucht, die aktuell den besten Sportwetten Bonus in Deutschland anbieten.

 

Die Top-5 Wettanbieter beim Sportwetten Bonus | Juli 2024

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten


 

Alle Gewinner von “Deutschland sucht den Superstar”

2022: Harry Laffontien
2021: Jan-Marten Block
2020: Ramon Roselly
2019: Davin Herbrüggen
2018: Marie Wegener
2017: Alphonso Williams
2016: Prince Damien
2015: Severino Seeger
2014: Aneta Sablik
2013: Beatrice Egli
2012: Luca Hänni
2011: Pietro Lombardi
2010: Mehrzad Marashi
2009: Daniel Schumacher
2008: Thomas Godoj
2007: Mark Medlock
2006: Tobias Regner
2004: Elli Erl
2003: Alexander Klaws

 

Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren: