Sportwetten News

Leroy Sane zum FC Bayern? Das sagen die Wettquoten der Buchmacher

Aktualisiert Apr 16

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Sane FC Bayern Transfer
Bild: Geht er oder bleibt er? Laut den Buchmacher Wettquoten wechselt Leroy Sane zum FC Bayern. Oder bleibt er doch bei Man City? (© OLI SCARFF / AFP / picturedesk.com)

 

Kommt er oder bleibt er: Das Transfer-Hickhack um Leroy Sane geht weiter – und das sagen die Buchmacher Quoten!

 

Nach den Abgängen von Franck Ribery und Arjen Robben ist die Offensiv-Abteilung des FC Bayern München etwas dünn besetzt – und deshalb ist Leroy Sane der absolute Bayern-Wunschtransfer in dieser Sommer-Transferperiode.

Aber: Kommt der Flügelflitzer zu den Bayern oder bleibt er bei Manchester City?

Seit Wochen stellt sich diese Frage und es gibt noch immer keine Antwort. Dafür aber haufenweise Gerüchte und Mutmaßungen…

 

Transfer Wetten & Quoten: Wohin wechselt Leroy Sane?

 

Sane fc Bayern

jetzt wetten

* Quoten Stand vom 27.7.2019, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Helfen bei der Einschätzung ob dieser Transfer zustande kommt, können aber auch die Wettquoten der Wettanbieter

…und geht es nach den Quoten-Jongleuren, dann stehen die Chancen weiterhin sehr gut, dass Sane bald im Bayern-Trikot auflaufen wird!

Schließlich könnte Sane ein Gesicht des FC Bayern werden, wie es der Vorstands-Vorsitzende Karl-Heinz Rummenigge vor kurzem formulierte und zudem der absolute Topstar einer ohnehin hochkarätig besetzten Mannschaft sein.

Außerdem: Wenn er jetzt kommen würde, wäre Sane ein Superstar in der Bundesliga und nicht nur einer von vielen in der Premier League.

 

Darum dürfte Sane nicht zum FC Bayern wechseln

Allerdings gibt es auch einige Gründe, die gegen einen Wechsel nach München sprechen würden.

Sane soll verkündet haben, dass er gerne bei Trainer Pep Guardiola und somit bei Man City bleiben würde.

Neben dem sportlichen Aspekt soll aber auch seine Freundin Candice Brooks bei der Entscheidungsfindung einen großen Einfluss haben – und die US-Amerikanerin würde Gerüchten zufolge lieber in England bleiben.

 

Transfer Wette: Kommt Sane zum FC Bayern?

 

Sane Bayern

bei BetVictor wetten

* Quoten Stand vom 27.7.2019, 8:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dazu sollen beide unter anderem auch die extreme Medienbeobachtung scheuen, die ihm in Deutschland wohl blühen würde. In Manchester agiert er hingegen mehr unter dem Radar.

Dafür sollen sich aber wiederum Leroys Eltern, die in Deutschland leben, einen Umzug nach München und somit in die Bundesliga wünschen.

Wer gewinnt dieses Familien-Duell?

Neben dieser Frage geht es natürlich auch um das Gehalt.

 

Wettquoten: Havertz & Hudson-Odoi zum FC Bayern?

 

Aktuell bekommt Sane ein Jahresgehalt von 9,3 Mio. Euro – spielt er in der kommenden Saison bei City groß auf, kämen im Sommer 2020 wohl deutlich mehr und auch lukrativere Angebote als jetzt und die Ablöse wäre bei einer nur noch einjährigen Vertragslaufzeit geringer.

Heißt: Er könnte dann auch weitaus mehr Handgeld als jetzt verlangen!

Des Weiteren wird vermutet Sane spekuliere auf einen neuen Ausrüstervertrag. Sein aktueller mit Nike läuft im Sommer 2020 aus. Adidas soll Interesse an einer Verpflichtung haben. Das könnte auch ein Vorteil für die Bayern sein – sie werden von Adidas ausgestattet!

 

Leroy Sane: Saison Bilanz 2018/19

Bilanz Saison 2018/19
Spiele (alle Wettbewerbe)47
Startelf-Einsätze (alle Wettbewerbe)30
Tore (alle Wettbewerbe)16
Torvorlagen (alle Wettbewerbe) 14
Pass-Quote (Premier League)84 %
Zweikampf-Quote (Premier League)42 %

 

Es dürften komplexe Verhandlungen auf die Bayern-Verantwortlichen zukommen…

Neben den Ablöseverhandlungen mit Man City muss man sich schließlich auch über das zukünftige Gehalt einigen und es muss zudem auch noch Sanes Freundin überzeugt werden.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß sieht die Sache derzeit noch recht gelassen – er meinte kürzlich nur: „Wenn Leroy will, geht das schon.“

Aber was, wenn Sane doch nicht will?

 

Das sind die Alternativen des FC Bayern:

Timo Werner: Der Nationalstürmer wurde schon oft mit den Bayern in Verbindung gebracht. Vorteil: Sein Vertrag läuft nach der kommenden Saison aus – er wäre somit deutlich billiger als Sane.

Yannick Carrasco: Ebenfalls mit den Bayern in Verbindung gebracht wird der Belgier Yannick Carrasco. Der Flügelstürmer spielt derzeit bei Dalian Yifang in China, wohin er etwas überraschend im Februar 2018 von Atletico Madrid gewechselt ist. Allerdings soll auch Arsenal an ihm dran sein.

Callum Hudson-Odoi: Der Evergreen in der Bayern-Gerüchteküche. Seit dem Winter heißt es, der junge Engländer soll nach München kommen. Aber: Er kuriert sich derzeit von einem Achillessehnenriss aus, wäre wohl erst in ein paar Monaten voll einsatzbereit. Zudem ist er erst 18, hat noch keine große Erfahrung vorzuweisen.

Julian Draxler: Der Nationalspieler in Diensten von Paris St. Germain wird nun plötzlich wieder als möglicher Bayern-Neuzugang gehandelt. Er selbst sagt: „Ich habe keine Intention meinen aktuellen Klub zu verlassen.“

Ousmane Dembele: Der exzentrische Franzose mit Hang zu Disziplinlosigkeiten könnte ebenfalls ein Bayern-Kandidat sein, wenn Sane nicht kommen will. Allerdings auch nur dann, wenn sein aktueller Klub, der FC Barcelona, tatsächlich Neymar und/oder Antoine Griezmann holt.

 

Mehr Transfer Wetten gibt’s hier

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Transfer Wetten & Quoten: Wer wechselt wohin?
de Ligt & Bale zum FC Bayern? Wetten & Quoten
Havertz & Hudson-Odoi zum FC Bayern? Wetten & Quoten
Ousmane Dembele zum FC Bayern? Buchmacher Prognosen

Wetten auf den Rücktritt von Angela Merkel
Wetten auf den Brexit
Wer wird neuer James Bond – wetten auf 007

Lustige Wetten im Überblick