Bundesliga Tipps & Prognosen

Gladbach Transfergerüchte & News – wer kommt, wer geht?

Aktualisiert Jul 21

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

gladbach transfergerüchte news zugäng abgänge
Bild: Borussia Mönchengladbach Transfer Gerüchte gibt es viele, auch um Alassane Plea. Geht er oder bleibt er? (© IMAGO / Revierfoto)
 

Borussia Mönchengladbach hat mit Platz 10 die schlechteste Saison seit der Spielzeit 2010/2011 hinter sich.

Bedeutet: Zum zweiten Mal in Folge spielen die Fohlen nicht international, weshalb der personelle Aderlass droht.

Abgänge gab es bereits einige und mit Oscar Fraulo sowie Ko Itakura stehen inzwischen auch die ersten Neuzugänge fest. Weitere sollen folgen – weshalb die Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte derzeit heiß laufen.

Folglich stellen sich Fans die Frage: Wen kann Manager Virkus für den Umbruch am Niederrhein überzeugen und wer verlässt Gladbach?

Wir blicken auf die Gladbach Transfer News. Welche Spieler werden mit BMG in Verbindung gebracht, gibt es Deals auf der Zielgeraden und welche der Topstars werden sich einem neuen Klub zuwenden?

 

Aktuelle Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte

  1. Gladbach Transfergerüchte – Zugänge
  2. Gladbach Transfergerüchte – Abgänge
  3. Alle bisherigen Gladbach Sommertransfers 2022

 

Schalke Transergerüchte

Transfer von Yann Sommer zu OGC Nizza vom Tisch

Der mögliche Transfer von Yann Sommer zu OGC Nizza hat zuletzt für reichlich Wirbel gesorgt.

Inzwischen ist klar: Der 33-jährige Torhüter wird Gladbach wohl erhalten bleiben.

Wie die Sport Bild berichtet, tendiert der Schweizer zu einer Verlängerung bei Borussia Mönchengladbach, will die weitere Entwicklung aber erst einmal abwarten.

 

Gladbach Testspiele 2022: Termine & Gegner


 

Gladbach Transfergerüchte: Mögliche Zugänge

Welche Spieler wechseln im Sommer 2022 zur Borussia an den Niederrhein?

Gladbach Transfer News und Gerüchte über mögliche Zugänge gibt es inzwischen mehrere. Gerade in den letzten Tagen hat das Karussell etwas an Fahrt aufgenommen.

Der aktuelle Fokus liegt zweifelsohne auf der Abwehr und der 6er-Position. Aber auch im Angriff werden für den Gladbach-Kader 2022 einige Namen gehandelt.

 

Gladbach Transfer Gerüchte: Stürmer

Wenngleich Borussia Mönchengladbach eine offensiv anständige Saison gespielt hat, besteht im Angriff Handlungsbedarf.

Der Grund: Mit Alassane Plea, Marcus Thuram und Jonas Hofmann könnten drei der Offensivstars dem Niederrhein den Rücken kehren.

Folglich stehen auf der Transferliste von Gladbach auch Angreifer auf dem Zettel. Das Hauptaugenmerk von Neu-Coach Daniel Farke – der die mangelnde Geschwindigkeit als Schwachstelle ausgemacht hat – liegt daher auf Spielern mit Tempo.

Für die Linksaußen-Position werden Djeidi Gassama und Christos Tzolis als heiße Kandidaten gehandelt. Ob an diesen Gerüchten jedoch etwas dran ist, lässt sich nicht seriös beantworten.

Gleiches gilt für Leonardo Vonic und Stipe Biuk, die Ende Mai mit den Fohlen in Verbindung gebracht wurden.

Abseits davon gibt es Gladbach Transfer News zu Sekou Mara. Der 19-jährige Angreifer von Girondins Bordeaux gilt in der Heimat als großes Talent und könnte laut 90min.com an den Niederrhein wechseln.

Problem: Mit unter anderem Freiburg und Werder Bremen gibt es weitere Aspiranten, die am Franzosen dran sind.

An Fahrt aufnehmen dürfte das Personalkarussell in der Offensive aber wohl erst, wenn sich auf der Abgangsseite etwas tut.

 

Mönchengladbach Transfer Gerüchte: Mittelfeld

In Sachen Mittelfeld besteht ebenfalls Bedarf, wenngleich der Fokus erst einmal auf der 6er-Position lag.

Hier ist es Gladbach gelungen, den erklärten Wunschspieler Ko Itakura von Manchester City zu verpflichten.

Ein zügiger Vollzug ist auch bei Oscar Fraulo gelungen. Nach dem Wechsel von Laszlo Bénes zum Hamburger SV war der erste Kaderplatz frei und wurde sogleich mit dem 18-jährigen vom FC Midtjylland neu besetzt.

Der dänische U19-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2026 und ist der erste Neuzugang für die neue Saison.

 


 

Derweil berichtet getfootballnewsfrance.com, dass die Borussia Denis Bouanga von Saint-Etienne verpflichten will. Der Linksaußen aus Gabun gilt als kopfballstarker und effizienter Spieler.

Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der 27-jährige in der abgelaufenen Ligue-1-Saison 9 Tore selbst erzielte und 6 vorbereitete.

Spekuliert wurde in den vergangenen Tagen außerdem über einen Transfer von Riechedly Bazoer. Der ehemalige Verteidiger des VfL Wolfsburg spielte in der abgelaufenen Saison bei Vitesse Arnheim und ist ablösefrei.

Anders als in den verschiedensten Medienportaln dargestellt, ist ein Gladbach Transfer des niederländischen Spielers aber wohl nicht angedacht.

 

Gladbach Transfer News: Verteidigung

Die meisten Gladbach Transfer News drehen sich derweil um die Verteidigung.

Neben Itakura soll Lukas Ullrich ein Wunschziel sein. Der 18-jährige hat sich laut Transfermarkt für einen Wechsel an den Niederrhein entschieden haben.

Gleiches gilt auch für Abwehrkollege Jamil Najjar, der laut Bild“ seine Zelte in Gladbach aufschlägt.

Sollten beide die Berliner verlassen und zu den Fohlen wechseln, wäre dies nach Luca Netz im Vorjahr der dritte Transfer eines Hertha-Talents zur Borussia.

 

100€ Jokerwette bei Bwin
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

 

Interesse soll auch an Ahmetcan Kaplan von Trabzonspor bestehen. Laut CNN Türk sollen die Gladbacher wie auch Lille Anfang Juni ein Angebot abgegeben haben. Seitdem ist es um den 19-jährigen aber ruhig geworden.

Außerdem im Gespräch: Souleymane Isaak Touré. Der 2,05m-Hüne von Le Havre hat einen laufenden Vertrag bis 2023, soll aber bereits in diesem Sommer vor einem Wechsel stehen.

Laut der französischen Zeitung L’Equipe wollen Frankfurt, Marseille, Lyon, Wolfsburg und auch Gladbach den 19-jährigen verpflichten.


 

Gladbach Transfergerüchte Abgänge

Mit Bénes, Ginter, Kersken (Leihe) und Bennetts haben bereits vier Spieler den Verein verlassen.

Dies dürfte jedoch nur der Anfang sein, denn der Borussia droht ein personeller Aderlass.

Gleich mehrere Gladbach-Spieler sind begehrt und könnten den Fohlen bis zum Transferschluss den Rücken kehren.

Folglich stellt sich die Frage: Wer wird Gladbach am Ende tatsächlich noch verlassen?

 

Gladbach Transfergerüchte 2022: Angriff

Alassane Plea war in der abgelaufenen Saison mit 10 Toren und 8 Vorlagen der BMG-Offensivspieler mit den meisten Scorerpunkten.

Laut diversen Medien kann der Franzose Gladbach bei einem entsprechenden Angebot verlassen kann. Plea selbst soll sich den Wechsel sehr gut vorstellen können, wie die in Nizza erscheinende Tageszeitung Nice-Matin berichtet.

Derweil scheint es, als würde sich die Situation bei Marcus Thuram verändert haben. „Tikus“ sprühte beim Test gegen Essen vor Spielfreude, was sich nicht zuletzt an zwei Toren und einer Vorlage zeigte.

Ob der Franzose wie Plea den Verein verlässt, bleibt angesichts bislang ausbleibender Angebote nun abzuwarten.

Das gilt auch für Jonas Hofmann, der bei Gladbach auf 17 Scorerpunkte kam – und in der Nations League Anfang Juni mit zwei Toren und einer Vorlage auf sich aufmerksam machen konnte.

Interesse gibt es an allen dreien, so viel steht fest. Bei Hofmann derweil hofft ganz Gladbach auf eine Verlängerung des Arbeitspapiers.

Wie es hier weiter geht? Vom Wechsel aller drei bis zum Verbleib des Trios ist grundlegend alles möglich.

Derweil sollen die AS Monaco und Olympique Lyon an Breel Embolo dran sein. Ein offizielles Angebot liegt anders als zuletzt berichtet, laut dem Kicker noch nicht vor.

Embolo selbst soll einem Wechsel in die Ligen 1 offen gegenüberstehen. Für Gladbach wäre es ein herber Rückschlag, speziell nach Embolos Leistungen zum Ende der Saison hin – als er 4 Tore erzielte und 2 vorbereitete.

 

Beste Sportwetten App

 

Mönchengladbach Transfergerüchte: Mittelfeld

Ähnlich sieht die Lage im Mittelfeld aus. Hier laufen die Verträge von Christoph Kramer und Lars Stindl im kommenden Jahr aus.

Großes Interesse gab es an Senkrechtstarter Kouadio Koné. Laut Transfermarkt.de galten Atletico Madrid und Manchester United als Vereine, die den Franzosen bereits in diesem Sommer verpflichten wollten.

Dieses Szenario müssen Fans laut Roland Virkus jedoch nicht befürchten. Gegenüber der Sport Bild stellte der Sportdirekter des VfL klar:

“Dass es Vereine gibt, die ihn im Blick haben, ist doch eine tolle Sache. Das zeigt ja, dass wir etwas richtig gemacht haben. Ich kann aber sagen: Manu Koné wird in der kommenden Saison für Borussia Mönchengladbach spielen.”

Abseits davon ist davon die Rede, dass Florian Neuhaus ein möglicher Transferkandidat sei. Nach aktuellem Stand wird der Nationalspieler Gladbach in diesem Sommer aber nicht verlassen und mindestens noch eine Saison bleiben.

 

Gladbach Transfer Gerüchte: Abwehr

In der Abwehr gibt es derzeit die wenigsten Gladbach Transfer News zu vermelden.

Ein Name hält sich jedoch hartnäckig – die Rede ist von Linksverteidiger Ramy Bensebaini.

Am Algerier sollen der FC Barcelona, Juventus Turin und auch Borussia Dortmund interessiert sein.

Ob der seit 2019 für Gladbach spielende Abwehrstar am Ende aber wirklich wechselt, ist derzeit nicht klar – zumal die Gerüchte von April und Mitte Mai stammen.

 

Gladbach Transfergerüchte: Tor

Eine Konstante im Gladbach Kader war in den letzten Jahren die Position des Torhüters.

Dies könnte sich nun ändern, denn Yann Sommer – dessen Vertrag 2023 ausläuft – soll sich laut Ran.de, das sich teilweise auf Sky bezieht, mit Nizza auf einen Transfer verständigt haben.

Der gut informierte Schweizer Blick-Journalist Andreas Boni spricht von guten Gesprächen. Es mehren sich also die Quellen, weshalb ein Transfer nicht auszuschließen ist.

Wie Sportdirektor Roland Virkus am Rande des Trainingslagers verriet, liegt mit Stand Samstag (10. Juli) allerdings noch kein offizielles Angebot vor.

Gut für Gladbach: Ein Transfer zum FC Stade Rennes ist vom Tisch. Der französische Topklub hat den 37-jährigen Steve Mandanda verpflichtet.


 

Alle bisherigen Gladbach Transfers

 
Fixe Zugänge:

Ko Itakura (Innenverteidiger)Manchester City
Oscar Fraulo (Mittelfeld)FC Midtjylland
Yvandro Borges Sanches (Flügel)Mönchengladbach U19
Hannes Wolf (Mittelfeld)Swansea City (Leihe)
Rocco Reitz (Mittelfeld)St. Truiden (Leihe)
Torben Müsel (Mittelfeld)KAS Eupen (Leihe)
Moritz Nicolas (Torhüter)Viktoria Köln (Leihe)
Andreas Poulsen (Außenverteidiger)FC Ingolstadt (Leihe)
Famana Quizera (Mittelfeld)Academico Viseu (Leihe)

 
Fixe Abgänge:

Laszlo Bénes (Mittelfeld)Hamburger SV
Matthias Ginter (Innenverteidiger)SC Freiburg
Jonas Kersken (Torhüter)SV Meppen (Leihe)
Keanan Bennetts (Flügel)Vereinslos

 

Wettanbieter mit PayPal

 

Das könnte Dich auch interessieren: