Sportwetten News

Kind, Krankheit, Vermögen – das ist Darts-Queen Fallon Sherrock

Aktualisiert Apr 7

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

fallon sherrock
Bild: Wie tickt Darts-Queen Fallon Sherrock privat? Ihr Kind, ihre Krankheit und ihr Vermögen? (© IMAGO / Beautiful Sports)

 

So tickt Darts Queen Fallon Sherrock

 

2019 hat Fallon Sherrock aus Buckinghamshire im Vereinigten Königreich die Darts Welt auf den Kopf gestellt. Damals sorgte sie für den ersten Frauen-Sieg bei einer Darts Weltmeisterschaft und legte postwendend einen zweiten nach. Seither ist ist die „Queen of Darts“.

Bei der Darts WM 2022 war Sherrock wieder dabei. Das Ziel: Den Coup von damals zumindest wiederholen.

Da kam am Sonntagabend allerdings Landsmann Steve Beaton dazwischen, der bereits im ersten Match mit einem 3:2-Sieg ihr Schicksal besiegelte. Ein sportlicher Dämpfer, keine Frage – umhauen wird er die 27-Jährige aber vermutlich nicht.

Auf ihrem Weg als Frau in die Darts-Elite hat sie schließlich schon ganz andere Hürden bewältigt. Das schätzen auch die Fans auf der PDC Pro Tour, die sie gerade deshalb verehren und als eine der ihren sehen.

Wer ist die treffsichere Blondine mit der markanten Brille? Und was verbindet sie mit Katy Perry?

 

PDC Kalender 2022 – die nächsten Darts Turniere

 

„Ich wollte eigentlich nie spielen…“

Fallon Sherrock stammt zwar aus einer dartbegeisterten Familie, aber so richtig begann sie erst als 16-Jährige mit dem Pfeilewerfen, weil sie ihrer Zwillingsschwester Felicia Blay nacheiferte. „Es hört sich blöd an, aber ich wollte eigentlich nie spielen“, erzählte sie einmal.

Mittlerweile dürfte die gelernte Frisörin aber froh sein, ihre Entscheidung geändert zu haben.

Sherrock hatte von Beginn an Erfolg: 2011 holte sie beim WDF World Cup den Juniorentitel, 2012 gewann sie bei den Mädchen das World Masters und ein Jahr später bei den British Classic der Damen.

Bei ihren ersten World Masters bei den Damen schaffte es die gelernte Frisörin auf Anhieb ins Halbfinale. Ihren ersten Major-Erfolg hatte die junge Engländerin im Dezember 2016, als sie die Finder Darts Masters gewann.

Drei Jahre später qualifizierte sich Fallon Sherrock für die Darts WM 2020 und schrieb im legendären Ally Pally ihre eigenes Kapitel Darts-Geschichte: Ihr Sieg gegen Todd Evetts in Runde 1 war der erste Frauen-Sieg bei der PDC Weltmeisterschaft.

In Runde 2 wiederholte sie prompt dieses bis dahin einmalige Kunststück.

 

Fallon Sherrock privat: Alter, Größe, Vermögen

Name:Fallon Sherrock
Geburtstag:2. Juli 1994
Geburtsort:Milton Keynes (England)
Wohnort:Milton Keynes (England)
Familienstand:ledig
Größe:1,70m
Profi seit:2012
Wurfhand:rechts
Einlaufmusik:Last Friday Night von Katy Perry
Größte Erfolge:Grand Slam of Darts: Viertelfinale 2021 | PDC Darts WM 2020: 3. Runde| BDO Darts WM 2015: Finale | BDO World Trophy: Sieg 2018
Vermögen:ca. 2 Mio. Euro
Instagram:fsherrock

 

Fallon Sherrock: Krankheit, Kind und Freund

Fallon Sherrock war am Ziel ihrer sportlichen Träume angekommen. Der Weg dorthin war aber alles andere als leicht. Im Gegenteil: Die immer gut aufgelegte Blondine hatte zahlreiche Hürden zu nehmen.

2014, als 19-jährige, wurde sie Mutter. Sohn Rory kam auf die Welt. Als Autist. Einen Sherrock Freund gab es damals nicht – und auch heute nicht.

Sechs Monate danach wurde bei Fallon Sherrock eine Nierenkrankheit festgestellt. 2017 musste die Alleinerzieherin weil es nicht besser wurde Medikamente wechseln. Die Konsequenz: Nebenwirkungen auf das neue Mittel ließen ihr Gesicht anschwellen – als „Moon face“ („Mondgesicht“) wurde sie im Internet verspottet.

„Als ich bei der BDO-Weltmeisterschaft gespielt habe, die im Fernsehen gezeigt wurde, musste ich sehr viel Kritik für mein Aussehen einstecken“, verriet die Darts-Queen damals.

 

Sherrock Krankheit und Hass im Netz


 

Sherrock ließ sich aber nicht unterkriegen. Weder von den Kritikern noch von der Krankheit. Die Blondine mit der markanten Brille und dem rosa T-Shirt trainierte noch mehr. Sie wurde besser und besser.

Beim Grand Slam of Darts 2021 sorgte sich gleich für mehrere historische Bestmarken: Das 5:0 gegen den Belgier Mike De Decker bedeute den ersten Zu-Null-Sieg einer Frau bei einem Grand Slam. Zudem warf sie in diesem Match den höchsten Average, den eine Frau je vor TV-Kameras geworfen hatte.

Nicht nur ihr Spiel, sondern auch ihre Krankheit hat Sherrock mittlerweile im Griff.

Allerdings darf sie keinen Alkohol trinken und sie muss täglich sehr viel Wasser zu sich nehmen, damit die Nieren gereinigt werden. Einige Zigaretten am Tag gönnt sich die Darts-Queen aber dann doch.

Mit dieser Gelassenheit sind ihr auch spöttische Kommentare mittlerweile komplett egal: „Ich befasse mich nicht mit Aussagen von Leuten, die mein Leben nicht beeinflussen. Ich denke, diese Eigenschaft half mir, meinen Charakter zu stärken“, sagte sie der Sun.

 

Gagen & Preisgelder: Das verdienen Dart-Stars

 

Sherrock: Vermögen, Gehalt und Preisgeld

Die Rechtshänderin, deren Walk-On-Musik „Last Friday Night“ von Katy Perry ist und deren rechter Oberarm ein großes Rosen-Tatto ziert, kann mittlerweile von ihren Darts Erfolgen sehr gut leben.

Der historische WM-Erfolg von damals brachte ihr mit einem Schlag ein Preisgeld von etwa 30.000 Euro ein. Zum Vergleich: Ihr gesamtes Karriere-Preisgeld beläuft sich vor Begin der WM 2021/22 auf etwa 75.000 Pfund (ca. 87.000 Euro).

Das Fallon Sherrock Vermögen wird aber viel höher eingeschätzt, auf etwa 3 Millionen Euro. Tendenz steigend. Denn Sherrock ist mittlerweile eine große Nummer in der Darts-Welt.

Mittlerweile wird Sherrock zu Show-Turnieren eingeladen – wie etwa auch zur Prosieben Darts WM – und hat lukrative Sponsorenverträge an Land gezogen. Denn sie ist jung und schlank – also genau das Gegenteil des klassischen Dartsspielers mittleren Alters und (Bier-)Wampe.

Das lässt sich perfekt vermarkten. Dafür helfen ihr auch die Social Media Portale wie Insta, Twitter und Tiktok auf den Sherrock sehr aktiv ist. Das Sherrock Gehalt pro Posting beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Wenig verwunderlich, dass ihr Vermögen wohl auch während der Darts WM weiter wachsen wird.

 

Fallon Sherrock hilft autismuskranken Kindern


 

Sie nutzt ihre Popularität aber auch, um zu helfen.

Ein Teil des Fallon Sherrock Einkommen und Vermögen geht an die die National Autism Society. Für die Organisation hat sie beispielsweise auf dem Sherrock Insta-Channel auch das Dartboard ihrer ersten siegreichen WM-Partie versteigert.

Das Sherrock Gehalt könnte aber noch größer werden, wenn sie sich für die PDC Tour qualifiziert – dann wäre sie automatisch bei allen großen und wichtigen Turnieren dabei. Da die Teilnahme aber über das gewonnen Preisgeld definiert wird, fehlt Sherrock noch ein bisschen.

Ein paar Siege bei der Darts Weltmeisterschaft würden ihr dabei enorm helfen. Dann steigt im nächsten Jahr auch das Sherrock Vermögen noch einmal ordentlich an.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren: