Sportwetten News

David Alaba Wechsel zu Man City oder Real? Die Transfer-Prognose der Buchmacher

Aktualisiert Okt 2

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

alaba wechsel
Bild: Kommt es tatsächlich zum Alaba Wechsel in diesem Sommer? Interessenten für den Bayern-Star gibt es jedenfalls zuhauf. (© imago images / Sven Simon)

 

Gibt es einen David Alaba Wechsel zu Man City, Real oder Barca?

 

Geht er oder bleibt er?

David Alaba spielt – abgesehen von einem halbjährigen Intermezzo in Hoffenheim – seit 2008 beim FC Bayern München.

Doch seit Wochen mehren sich die Spekulationen, dass der 28-jährige Abwehr-Spezialist den Rekordmeister in diesem Sommer verlassen könnte – obwohl er noch einen Vertrag bis 2021 hat.

Wohin? Das ist komplett offen. Die Spekulationen reichen von Real Madrid, Manchester City, FC Barcelona bis zu Juventus Turin.

Die Wettanbieter sind bei diesem heiteren Klub-Raten natürlich mit dabei. Wie etwa der schwedische Traditions-Buchmacher Unibet, der Wetten zu einem Alaba Transfer in seinem Wettprogramm führt.

 

David Alaba Transfer | Wahrscheinlichkeit laut Wettquoten:

Wohin wechselt David Alaba?

Neuer Alaba-Verein?

Unibet
5.00
Man City
Zum Anbieter
Unibet
10.0
FC Barcelona
Zum Anbieter
Unibet
15.0
Real Madrid
Zum Anbieter
Unibet
21.0
PSG
Zum Anbieter
Unibet
21.0
Juventus
Zum Anbieter
Unibet
21.0
Man United
Zum Anbieter
Quoten Stand vom 30.7.2020, 12:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten
 

Wettfreunde Transferwetten
 
Mein Tipp: Einfach bei Unibet in die Suchfunktion das Wort „Transfers“ eingeben und schon erwarten Dich mehr als zwei Dutzend Wettmärkte rund um die heißesten Transfergerüchte Europas!


Alaba Wechsel: Real Madrid oder Barca?

Als heißeste Anwärter auf einen Transfer von David Alaba gelten angeblich Manchester City, Real Madrid und der FC Barcelona.

Alaba selbst machte nie ein Geheimnis daraus, dass er einmal gerne in Spanien spielen würde. Einziger Haken: Die zwei spanischen Klubs sollen sich angeblich die Ablöse für Alaba nicht leisten können.

Nur: Die Trainersituation bei Barca ist mehr als unklar – und es gibt auch immer wieder Gerüchte über einen Abgang von Lionel Messi. Real hätte mit Zinedine Zidane als Trainer doch etwas bessere Argumente.

Unabhängig davon hofft der FC Barcelona, laut Sky ein Wunschziel von Alaba, wegen der aktuellen Finanznot sogar darauf, dass Alaba seinen Bayern-Vertrag nicht verlängert, die kommende Saison noch für die Münchener spielt und dann ablösefrei zur Verfügung steht.

 

David Alaba – einer der besten Abwehrspieler:

Video: Wie lange wird David Alaba noch im Bayern-Trikot zu sehen sein? (Quelle: YouTube / The King1704)
 

Das wollen die Bayern logischerweise aber nicht.

Laut Bayern Transfergerüchten haben sie ihrem Abwehrchef deshalb ein angebliches Preisschild in Höhe von 36 Millionen Euro umgehängt.

 

Alles hängt am Alaba Gehalt…

Aber selbst das dürfte den spanischen Schwergewichten aufgrund der Corona-Krise in diesem Sommer zuviel sein. Zumal das zukünfftige Alaba Gehalt hier noch gar nicht miteinbezogen ist.

Der Österreicher fordert von den Bayern nämlich eine satte Gehaltserhöhung!

Aktuell verdient er etwa 15 Millionen Euro pro Jahr, angeblich soll er für die Unterschrift eines neuen Bayern-Vertrages an die 20 Millionen Euro pro Jahr fordern.

Das neue Alaba-Gesamtpaket würde sich für die Bayern bei einem neuen Drei-Jahres-Vertrag auf rund 100 Millionen Euro belaufen.

Ein Salär, das während der Corona-Krise eher unangebracht erscheint. Doch damit nicht genug: Als Rechtfertigung für die irren Gehaltsvorstellungen habe Alaba-Berater Pini Zahavi diverse Geldströme in der Zukunft angeführt, durch die der Klub profitieren könne.

Die Bayern-Bosse waren darüber gar nicht amused. Somit dürfte ein Alaba Wechsel wieder etwas wahrscheinlicher werden…

 

Bayern Transfergerüchte & Wetten

 

Alaba Transfer zu Man City wahrscheinlich?

Die Klubs, die das neue Alaba Gehalt stemmen könnten, wären Manchester City und Paris St. Germain. Und: Beide sollen auch Interesse haben, Alaba zu verpflichten.

Die Crux dabei ist jedoch: Beide Teams sollen in Alabas Gunst aber nicht unbedingt ganz oben stehen.

Wobei DA27 bei Man City vielleicht doch einlenken würde, zumal er dort auf Trainer Pep Guardiola treffen würde. Dieser war bekanntlich von 2013 bis 2016 Coach der Bayern und somit Alabas Trainer und damals auch sein großer Förderer.

 

unibet neukundenbonus
18+ | AGB gelten | Unibet Bonus Erklärung

 

Ein starkes Argument für einen Alaba Wechsel zu Man City ist auch, dass sich die Citizens in der Defensive verstärken wollen.

Wie der Guardian berichtet hat, sei Alaba sogar das „Hauptziel“ von Guardiola in dieser Sommer-Transferperiode.

Und da wäre Alaba, der sich in dieser Saison zum Weltklasse-Innenverteidiger entwickelt, die perfekte Wahl.

 

Götze Transfer Prognose & Wetten

 

Alaba Vertrag: Bleibt er bei den Bayern?

Somit scheint es auch gar nicht unwahrscheinlich, ob es überhaupt einen Alaba Wechsel im Sommer 2020 geben wird.

Denn: Alaba kann sich auch durchaus vorstellen beim FC Bayern zu bleiben und seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim deutschen Fußball-Primus vorzeitig zu verlängern – und sogar in München seine Karriere zu beenden.

Natürlich zu deutlcih verbesserten Bezügen. Somit liegt der Ball bei den Bayern-Bossen um Karl-Heinz Rummenigge und Oliver Kahn.

Aber auch Bayern-Trainer Hansi Flick hat die Hoffnung auf einen Alaba Verbleib beim FC Bayern noch nicht aufgegeben.

 

Wetttquote für Alaba-Verbleib beim FC Bayern:
Unibet
1.15
Bayern München
Zum Anbieter
Quoten Stand vom 30.7.2020, 10:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten
 

Flick, der voll auf den Nationalspieler setzt, betonte nach dem gewonnenen DFB-Pokalfinale: „Die Wertschätzung ist riesengroß. Man kann in einem Verein, in dem man ausgebildet wurde, seine Karriere beenden. Das kommt nicht mehr allzu oft vor, ich würde mich wahnsinnig freuen.“

Wettanbieter haben selbstverständlich auch Wettquoten im Angebot, sollte es keinen Alaba Transfer 2020 geben und er in München bleiben – bei Unibet gäbe dafür aktuell die Wettquote von 1,20.

 

Alaba Wechsel – was spricht für wen?

Pro Contra
Man City:Herausforderung Premier League - schwerste Liga der WeltEngland ist nicht unbedingt das Wunschziel
Guardiola als Trainer (kennen sich aus Bayern-Zeiten)
Chancen auf Meistertitel und CL-Sieg
Real Madrid:Mythos RealReal auf Innenverteidiger-Position mit Varane und Ramos bestens besetzt
Trainer Zinedine Zidane
Chancen auf Meistertitel und CL-Sieg
FC Barcelona:Seit jeher sein Traum-KlubUnklare Trainersituation
Im Team mit Lionel Messi
Chancen auf Meistertitel und CL-Sieg
Bayern München:Gewohntes UmfeldSpielt seit 12 Jahren in der Bundesliga
FührungsspielerLust auf etwas Neues
Titelgarantie

 

Alaba Wechsel: „Ich bin nicht involviert“

Was sagt David Alaba selbst zu den Gerüchten, die derzeit rund um seine sportliche Zukunft kursieren?

Er hat sich ausweichend zu seiner weiteren Zukunft geäußert.

„Die Gespräche laufen. Ich bin da aber nicht so involviert, weil ich mich voll und ganz auf die neue Aufgabe Champions League konzentrieren möchte, da lege ich meinen kompletten Fokus drauf.“

Die Verhandlungen – sowohl mit den Bayern als auch mit andernen Klubs über einen Transfer – haben sein Vater George und sein neuer Berater Pini Zahavi übernommen.

Ausgang offen…

 

Die 5 besten Wettanbieter für Fussball Wetten


 

Das könnte Dich auch interessieren: