Sportwetten News

Champions League – wer kommt weiter? Ausgangslage, Szenarien, Tabellen & Modus

Aktualisiert Dez 9

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

champions league wer kommt weiter
Bild: Champions League – wer kommt weiter, wer scheidet aus? Ausgangslage und Szenarien vor dem 5. Spieltag. (© IMAGO / motivio)
 

Champions League – wer kommt weiter?

 

Am 6. Spieltag der Champions League werden wichtige Entscheidungen für den weiteren Turnierverlauf fallen – wer kommt weiter, wer steigt um in die Europa League und für wen ist die internationale Spielzeit bereits vorbei?

Für drei deutsche Mannschaften ist letzte Spieltag der Gruppenphase (7./8. Dezember) richtungsweisend. Und auch für einige andere Teams werden Entscheidungen fallen.

Ein Überblick über alle acht Gruppen – mit Ausgangslage, Szenarien und Wettquoten. Wer kommt weiter in der Champions League?

 

Gruppe A: Für Leipzig geht es ums Weiterkommen

In der Gruppe A sind vor dem letzen Gruppenspieltag die Entscheidungen um Platz 1 und 2 bereits gefallen – Man City ist Gruppensieger, PSG kommt als Zweiter weiter ins Achtelfinale.

Spannend wird es dahinter. Zwischen RB Leipzig und Club Brügge gibt es ein Fernduell um den 3. Platz und damit um das Ticket für den Umstieg in die Europa League.

Die Rechnung ist einfach: Schneiden die Rasenballer zu Hause gegen Man City besser ab als Brügge bei PSG, ist Leipzig als Dritter weiter.

Verlieren beide, bleibt RB ebenfalls auf Platz 3, weil sie das direkte Duell gegen die Belgier für sich entschieden haben.

 

Stand in der Gruppe A | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Manchester City*17:812
2. PSG*9:78
3. RB Leipzig13:134
4. Brügge5:164
* = fix im Achtelfinale
 


Champions League: Wer kommt weiter in Gruppe B?

Für den AC Mailand, Atletico und den FC Porto geht es am 6. Spieltag um Alles oder Nichts. Alle drei können noch ins Achtelfinale kommen oder als Vierter ausscheiden.

Fix ist bei dieser Champions League Ausgangslage nur: Liverpool ist Gruppensieger und im Achtelfinale.

So gesehen hat der AC Milan mit dem Heimspiel gegen die Reds die einfachere Situation. Im direkten Duell kämpfen Porto und Atletico um den Verbleib in der Königsklasse bzw. die Teilnahme an der Europa League.

 

CL Sieger Wettquoten im Vergleich

 

Für Atletico sieht das CL Szenario für das Weiterkommen überhaupt düster aus: Die Spanier müssen in Porto gewinnen und hoffen, dass Liverpool in Mailand gewinnt. Selbst ein Remis am letzten Spieltag ist für die EL zuwenig, wenn Milan gegen Liverpool punktet.

Porto qualifiziert sich für das Achtelfinale der Königsklasse, bei einem eigenen Heimieg gegen Atletico und wenn Milan nicht gegen Liverpool gewinnt.

Den Portugiesen würde auch ein Unentschieden genügen, wenn der AC Mailand sieglos bleibt.

 

Stand in der Gruppe B | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Liverpool*15:515
2. Porto3:85
3. AC Milan5:74
4. Atletico4:74
* = fix im Achtelfinale


Das Champions League Szenario für den BVB

Borussia Dortmund hat in der Gruppe C keine Chance mehr auf den Einzug ins Achtelfinale.

Eine Ausgangslage in der wer kommt weiter-Theorie ist für den BVB bereits vor dem 6. Spieltag nicht mehr vorhanden, Dortmund rutscht als Dritter in die zweitklassige Europa League ab.

Der Rückstand als Dritter auf den Zweiten Sporting beträgt drei Punkte und selbst bei einem Heimsieg am letzten Spieltag gegen Besiktas wäre man mit den Portugiesen nur punktgleich – da diese aber das direkte Duell gewonnen haben (3:1 / 0:1) bleiben sie auch auf Platz 2, wenn sie am 6. Spieltag bei Ajax verlieren sollten.

Da Ajax bereits als Gruppensieger vor Spieltag 5 festgestanden ist und Besiktas jetzt auch fix Letzter ist, ist die Champions League Ausgangslage für diese Vorrundengruppe geklärt.

 

Stand in der Gruppe C | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Ajax*16:315
2. Sporting*12:89
3. Dortmund5:116
4. Besiktas3:140
* = fix im Achtelfinale


Schafft Tiraspol die Sensation in Gruppe D?

Sheriff Tiraspol ist schon jetzt die Sensation in der Champions League Saison 2021/22.

Zur Erinnerung: Der Klub aus Transnistrien (Moldawien) gewann bei Real Madrid mit 2:1. Es war der zweite Sieg im zweiten Gruppenspiel und Tiraspol war Spitzenreiter in der Gruppe D.

Doch das Weiterkommen in der Champions League war dem Underdog dann doch nicht vergönnt.

 

Das ist Sheriff Tiraspol

 

Als Dritter spielt Sheriff Tiraspol im Frühjahr aber dennoch in der Europa League weiter. Damit hätte vor Saisonbeginn wohl niemand gerechnet. Schachtjor Donezk ist nämlich bereits fix raus.

Das Champions League Szenario für die Gruppe D sieht vor dem letzten Spieltag so aus, dass Real und Inter im direkten Duell um den Gruppensieg spielen.

Den Italienern hilft für den prestigeträchtigen ersten Platz nur ein Sieg, da Real zwei Zähler Vorsprung hat.

 

Stand in der Gruppe D | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Real Madrid*12:312
2. Inter*8:310
3. Tiraspol6:106
4. Donezk1:111
* = fix im Achtelfinale


Das CL Aufstieg Szenario für Gruppe E

In der Gruppe E ist – zumindest was die Frage „wer kommt weiter in der Champions League“ betrifft – eine Entscheidung fix: Bayern kommt als Gruppensieger ins Achtelfinale.

Die Münchener können am letzten Spieltag nicht mehr von Platz 1 verdrängt werden – im Gegensatz dazu muss der FC Barcelona zittern.

Die Champions League Ausgangslage ist für die Katalanen gefährlich: Bei einer Niederlage am letzten Spieltag bei den Bayern, können sie noch von Rang 2 verdrängt werden – nämlich dann, wenn Benfica zu Hause gegen Kiew gewinnt.

Auch ein Unentschieden wäre für Barca zuwenig, wenn Benfica gewinnt – da die Portugiesen den direkten Vergleich mit den Spaniern durch ein 3:0 zu Hause und ein 0:0 auswärts für sich entschieden hätten.

Klar ist nur: Kiew ist vor dem sechsten Spieltag komplett raus. Keine Chancen mehr auf Platz 3 und die Europa League und schon gar keine auf Rang 2 und das Achtelfinale der Königsklasse.

 

Stand in der Gruppe E | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Bayern*19:315
2. Barcelona2:67
3. Benfica5:95
4. Kiew1:91
* = fix im Achtelfinale


Champions League: wer kommt weiter in Gruppe F?

In der Gruppe F gibt es in der Champions League Ausgangslage ein richtiges Finale!

Am letzten und sechsten Gruppen-Spieltag treffen Atalanta Bergamo und Villarreal aufeinander und dabei ist klar: Der Sieger kommt weiter ins Achtelfinale.

Wobei die Italiener den Sieg mehr brauchen als die Spanier. Bei einem Unentschieden wird Villarreal Zweiter und Atalanta auf jeden Fall Dritter.

 

CL Tipps & Wettquoten

 

Das Champions League Szenario lässt auch YB Bern eine Chance auf den Verbleib in Europa.

Sollte Atalanta zu Hause gegen Villarreal verlieren und die Schweizer gewinnen am letzten Spieltag bei Man United wären die Young Boys Dritter und damit in der Europa League.

Manchester United steht hingegen vorzeitig als Gruppensieger fest und kann entspannt in den letzten Spieltag gehen.

 

Stand in der Gruppe F | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Manchester United*10:710
2. Villarreal9:77
3. Atalanta10:106
4. YB Bern6:114
* = fix im Achtelfinale


Ausgangslage in Gruppe G – Es ist alles offen!

In keiner anderen Gruppe geht es so eng zu wie in der Division G.

Die „Champions League wer kommt weiter“-Frage wird hier erst am sechsten und letzten Spieltag geklärt.

Lille und Salzburg sind aufgrund der Tabellenkonstellation auf jeden Fall im Vorteil, aber auch für Wolfsburg – derzeit Letzter – ist bei einem Sieg am letzten Spieltag im Heimspiel gegen Lille noch der Aufstieg ins Achtelfinale möglich.

Im Umkehrschluss können Lille und Salzburg aber auch noch Ausscheiden.

 

Stand in der Gruppe G | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Lille4:38
2. Salzburg7:67
3. Sevilla5:46
4. Wolfsburg4:75

Champions League – wer kommt weiter in Gruppe H? Juve & Chelsea

In der Gruppe H ist die Champions League Ausgangslage schnell erklärt. Juventus und Chelsea sind bereits weiter im Achtelfinale. Es geht am 6. Spieltag im Fernduell nur noch um den Gruppensieg.

Auch der dritte Platz und damit wer in die Europa League weiter kommt, ist vor dem letzten Spieltag der CL-Gruppenphase hier bereits entschieden.

Da Zenit im Gesamtscore das direkten Duell gegen Malmö gewonnen hat (4:0, 1:1) können die Schweden nicht mehr an den Russen vorbeiziehen.

 

Stand in der Gruppe H | vor dem 6. Spieltag

TeamTorePunkte
1. Chelsea*10:112
2. Juventus*9:612
3. Zenit7:74
4. Malmö1:131
* = fix im Achtelfinale


champions league wer kommt weiter

Champions League – wer kommt weiter? Der Modus im Detail

Sind nach Beendigung aller Gruppenspiele zwei oder mehr Mannschaften punktgleich, dann entscheidet:

a) Die höhere Punktzahl aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften (direkter Vergleich).
b) Die bessere Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften (direkter Vergleich).
c) Die höhere Anzahl der erzielten Tore innerhalb des direkten Vergleichs.
d) Wenn nach der Anwendung der Kriterien a) bis c) immer noch mehrere Mannschaften denselben Platz belegen, werden die Kriterien a) bis c) erneut angewendet, jedoch ausschließlich auf die Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften, um deren endgültige Platzierung zu bestimmen. Führt dieses Vorgehen keine Entscheidung herbei, werden die Kriterien e) bis k) in dieser Reihenfolge auf die zwei oder mehr Mannschaften angewendet, die immer noch punktgleich sind.
e) Die bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.
f) Die höhere Anzahl der erzielten Tore aus allen Gruppenspielen.
g) Die größere Anzahl erzielter Auswärtstore aus allen Gruppenspielen.
h) Die größere Anzahl der Siege aus allen Gruppenspielen.
i) Die größere Anzahl Auswärtssiege aus allen Gruppenspielen.
j) Die geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der in allen Gruppenspielen von Spielern und Mannschaftsoffiziellen erhaltenen Gelben und Roten Karten (Rote Karte = 3 Punkte, Gelbe Karte = 1 Punkt, Gelb-Rote Karte = 3 Punkte).
k) Der höhere UEFA-Koeffizient.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Das könnte Dich auch interessieren: