Sportwetten News

Biathlon Saisonstart 2021: Rennen, Startzeiten, Übertragung, Favoriten & Wettquoten

Aktualisiert Nov 29

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

biathlon weltcup start 2021
Bild: Der Biahtlon Saisonstart erfolgt am 27. und 28. November im schwedischen Östersund. Johannes Boe geht gehört beim Auftakt zu den Favoriten. (© JOE KLAMAR / AFP / picturedesk.com)

 

Alle Infos zum Biathlon Weltcup Start 2021

 

Die neue Biathlon Weltcup Saison beginnt am 27. und 28. November in Östersund in Schweden.

Zum Saisonstart stehen bei den Männern und Frauen jeweils zwei Wettbewerbe auf dem Programm: Das Einzel und der Sprint.

Wer sind die Favoriten beim Biathlon Saisonstart 2021, wer gehört zu den Gesamtweltcup-Kandidaten, welche deutschen Athleten sind beim Weltcup Auftakt dabei und und was ist neu in dieser Saison?

 

Biathlon Weltcup Start 2021 | Zeitplan, Favoriten, Wetten

  1. Disziplinen, Übertragung & Startzeiten
  2. Das ist neu vor dem Weltcup Start 2021
  3. Auftakt: Favoriten & Wettquoten
  4. Die deutschen Teilnehmer
  5. Die 3 Top-Wetten beim Biathlon
  6. Beste Wintersport Wettanbieter


 

Biathlon Saisonstart 2021: Wettbewerbe, Rennen & Startzeiten

Der Biathlon Weltcup Start 2021 erfolgt am 27. November. Austragungsort für den Auftakt in die neue Saison der Loipenjäger ist Östersund in Schweden.

Die Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern liegt ungefähr in der Mitte Schwedens am See Storsjön. Östersund ist eine Biathlon-Hochburg, bislang wurden hier bereits drei Biathlon-Weltmeisterschaften ausgetragen, zum letzten Mal im Jahr 2019.

Die Startzeiten für die ersten zwei Disiziplinen beim Biathlon Weltcup Start 2021 sind 11:45 Uhr bzw. 11:00 Uhr am zweiten Wettkampftag.

 

Weltcup Start der Biathlon-Männer

BewerbeDatum / UhrzeitÜbertragung
Einzel über 20 km27.11.2021, 11:45 UhrZDF, Eurosport, ORF (Österreich)
Sprint über 10 km28.11.2021, 11:00 UhrZDF, Eurosport, ORF (Österreich)

 

Weltcup Start der Biathlon-Frauen

BewerbeDatum / UhrzeitÜbertragung
Einzel über 15 km27.11.2021, 11:45 UhrZDF, Eurosport, ORF (Österreich)
Sprint über 7,5 km28.11.2021, 11:00 UhrZDF, Eurosport, ORF (Österreich)

 

Die Biathlon Weltcup Start Übertragung

Der Biathlon Saisonstart 2021 wird wie gewohnt im TV und auch via Livestream zu sehen sein.

Beide Wettbewerbe, die zum Auftakt der neuen Loipenjäger-Saison 2021/22 stattfinden, sind bei den jeweiligen öffentlich-rechtlichen Sendern, in Deutschland bei ARD und ZDF in Österreich dem ORF, zu sehen.

Aber auch Eurosport hält in dieser Saison wieder die Rechte am Biathlon. Deshalb wird der Weltcup Start 2021 in Östersund auch auf dem Sportsender gezeigt.

Da Eurosport auch über den Streamingdienst DAZN empfangen werden kann, sind die ersten beiden Biathlon-Bewerbe dieser Saison – wie auch alle Saison-Wettbewerbe – zudem auch via Livestream bei DAZN zu sehen.

 

weltcup start biathlon 2021

Biathlon Highlights im Weltcup Winter 20221/22

Insgesamt sind in diesem Winter bei Frauen und Männern je 22 Weltcup-Wettbewerbe und zusätzlich fünf Staffelrennen sowie je zwei Mixed- und Single-Mixed-Staffelen geplant.

Gab es im vergangenen Winter covidbedingt nur sieben Weltcup-Orte, sind es oiesem Winter nun wieder neun.

Die Highlights nach dem Biathlon Weltcup Start 2021 sind die Wettbewerbe in Östereich und Deutschland: Vom 6. bis 12. Dezember gastiert der Loipenjäger-Tross in Hochfilzen, vom 3. – 16. Januar stehen nacheinander die Weltcup Rennen Oberhof und Ruhpolding an.

Abgesehen vom Weltcup sind die Olympischen Spiele in Peking vom 4. bis 20. Februar der Höhepunkt dieser Biathlon-Saison.

 

 

Was ist neu vor dem Biathlon Saisonstart 2021?

Sportlich bleibt alles beim Alten: Es gibt weiterhin Wettkämpfe im Einzel (3), Sprint (9), Verfolgung (6) und Massenstart (6) sowie in der Staffel (6), der Mixed-Staffel (4) und der Single-Mixed-Staffel (4). Deutschland hat nach wie vor bei Frauen und Männern jeweils sechs Startplätze.

Doch es gibt zwei Regeländerungen:

Die Internationale Biathlon Union (IBU) hat für die neue Saison ein neues, dunkelblaues Trikot eingeführt. Das tragen jeweils die beste Biathletin und der beste Biathlet, die bis zum 31. Dezember unter 25 Jahre alt sind.

Zudem wurde beschlossen, dass Strafen für Vergehen am Schießstand nicht immer zur Disqualifikation führen.


 

Wer sind die Favoriten beim Biathlon Weltcup Start 2021?

Bei den Männern führt in dieser Saison wohl beim kein Weg an Johannes Thingnes Boe vorbei – wohl auch nicht beim Biathlon Weltuco Start 2021 in Östersund.

Der 28-jährige Überflieger aus Norwegen dominiert seit drei Jahren – 2019, 2020 und 2021 holte er sich drei Mal in Folge den Gesamtweltcup.

In der Vorsaison feierte JB vier Weltcupsiege, drei davon in der Sprint-Disziplin, die auch als zweiter Bewerb beim Weltcup-Auftakt auf dem Programm steht.

 

7 Facts über Johannes Boe

 

Somit gehört Boe bei den Biathlon Prognosen der Experten sowie auch den Biathlon Wettquoten der besten Wettanbieter in Deutschland zu den Favoriten für die ersten Weltcup-Wettbewerbe in dieser Saison.

Für das Auftaktrennen am 27. November – beim Einzel über 20 km – könnte ihm aber sein Landsmann Sturla Holm Laegreid in die Quere kommen.

Der 24-Jährige gewann in der Vorsaison zwei Einzel-Rennen und am Ende in dieser Disziplin auch die die Weltcup-Wertung – vor Boe. Der dritte Anwärter für den Auftakterfolg beim Biathlon Saisonstart 2021 ist der Franzose Quentin Fillon Maillet

 

Wettquoten für den Saisonstart 2021

Wettquoten:

20 km Einzel | 27.11.

Bet-at-home
2.85
Johannes Boe
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
5.50
Sturla Holm Laegreid
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
9.00
Quentin Fillon Maillet
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
10.0
Tarjei Boe
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
12.0
Sebastian Samuelsson
Bet-at-home besuchen

Quoten Stand vom 25.11.2021, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!


 

Johannes Boe und Sturla Holm Laegreid gelten aufgrund der Ergebnisse der Vorsaison auch bei den Prognosen für den Gesamtweltcup zu den großen Favoriten.

Mit Tarje Boe, dem Bruder von Johannes, und Johannes Dale landeten in der vergangenen Biathlon-Saison mit den Pltzäen 4 und 5 zwei weitere Norweger im Gesamtklassement in den Top-5.

Einzig Quentin Fillon Maillet konnte die Dominanz der norwegischen Loipenjäger im Geamtweltcup als Dritter druchbrechen. Kann Fillon Maillet, der in der Vorsaison drei Weltcupsiege feiern konnte (einen im Sprint, zwei in der Verfolgung) ein Anwärter für die große Kristallkugel sein?

Vor dem Biathlon Weltcup Auftakt 2021 werden ihm dafür von Seiten der Buchmacher durchaus Außenseiterchancen eingeräumt. Bei den Baithlon Wettquoten ist er vor dem Saisonstart auf Rang 3 hinter Boe und Laegreid auf Platz 3 eingestuft.

 

Biathlon Wettquoten: Wer gewinnt den Gesamtweltcup?

Unibet
1.50
Johannes Boe
Unibet besuchen
Unibet
7.50
Sturla Holm Laegreid
Unibet besuchen
Unibet
7.50
Quentin Fillon Maillet
Unibet besuchen
Unibet
9.00
Tarjei Boe
Unibet besuchen
Unibet
21.0
Johannes Dale
Unibet besuchen

Quoten Stand vom 25.11.2021, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!

 

Biathlon Saisonstart Prognose für die Frauen

Bei den Frauen wird die amtierende Gewamtweltcupsiegerin Tiril Eckhoff aus Norwegen erneut um Siege laufen – so wohl auch schon beim Saisonstart 2021.

Eckhoff gewann in der vergangenen Saison insgesamt 13 Rennen. Ihre Teamkollegin Marte Olsbu Röiseland, Hanna Öberg aus Schweden und Dorothea Wierer (ITA) werden versuchen, ihr die Siege streitig zu machen.

Aber: Im Einzel ist Eckhoff nicht so stark, in der Geamtwertung kam sie in der vergangenen Saison nicht einmal in die Top-10. Hier werden bei den Biathlon Quoten und Wetten andere Athletinnen favorisiert – wie die Öberg-Schwestern, Wierer oder auch Österreichs beste Loipenjägerin Lisa Hauser.

Außenseiterchancen beim Biathlon Weltcup Start 2021 werden auch den beiden deutschen Athletinnen Denise Hermann und Franziska Preuß eingeräumt.

Hermann beendete in der Vorsaison den Einzelweltcup als Sechste und im Sprint als Neunte. Preuß landete in der Sprint-Disziplinenwertung auf Platz 6.

 

Wettquoten für den Saisonstart 2021

Wettquoten:

15 km Einzel | 27.11.

Bet-at-home
5.00
Hanna Öberg
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
6.00
Elvira Öberg
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
9.00
Dorothea Wierer
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
10.0
Franziska Preuß
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
10.0
Lisa Hauser
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
14.0
Marte Olsbu Röiseland
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
16.0
Tiril Eckhoff
Bet-at-home besuchen

Quoten Stand vom 25.11.2021, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!


 

Für den Gesamtweltcup sieht die Sache schon wieder ganz anders aus – hier gilt Eckhoff als ganz große Favoritin.

Bei den Biathlon Wettquoten hat sie vor dem Saisonstart am 27. November 2021 die niedrigsten Quoten für den Gewinn der großen Kristallkugel.

Die größte Rivalin von Eckhoff sollte nach den Biathlon Saisonstart Prognosen ihre Landsfrau Marte Olsbu Röiseland werden, gefolgt von den Öberg-Sisters und Wierer.

Österreichs Lisa Hauser wird als Außenseiter-Tipp auf die Loipen geschickt. In der Vorsaison belegte sie in der Gesamtwertung den 6. Platz, dazu auch noch Rang 1 im Einzelweltcup.

 

Biathlon Wettquoten: Wer gewinnt den Gesamtweltcup?

Unibet
2.75
Tirill Eckhoff
Unibet besuchen
Unibet
4.50
Marte Olsbu Röiseland
Unibet besuchen
Unibet
5.00
Hanna Öberg
Unibet besuchen
Unibet
11.0
Elvira Öberg
Unibet besuchen
Unibet
16.0
Dorothea Wierer
Unibet besuchen

Quoten Stand vom 25.11.2021, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!


 

Die Deutschen Teilnehmer beim Biathlon Weltucp Start 2021?

Vor dem Biathlon Weltucp Start 2021 liegen die deutschen Hoffnungen auf Benedikt Doll, der Podesplatzierungen anstrebt und auf Erik Lesser, der in der vergangenen Saison von Rückenproblemen geplagt war, nun aber wieder an frühere Top-Platzierungen anschließen will.

Bei den Frauen stehen die deutschen Chancen für diese Biathlon Saison 2021/22 etwas besser.

Mit Denise Herrmann und Franziska Preuß gibt es zwei Athletinnen, die in der Vorsaison im Gesamtweltcup in den Top-10 platziert waren – Hermann war auf Platz 10, Preuß wurde mit eineigen Podesplätzen am Ende sogar Dritte.

Beide wollen bereits beim Biathlon Weltcup Auftakt 2021 in Östersund das erste Ausrufezeichen setzen.


5€ Gratis-Extra für eine Biathlon Wette

biathon weltcup start 2021 wetten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


 

Die besten Biathlon Wetten für den Weltcup Start 2021

Sobald ein Großereignis in Szene geht, wächst auch das allgemeine Interesse – das gilt auch für den Biathlon Saisonstart 2021 in Östersund.

Biathlon genießt in Deutschland hohe Beliebtheit, in der Sportwetten-Community laufen die Loipenjänger jedoch weitestgehend unter dem Radar. – bei einem Highlight wie dem Start in die neue Weltcupsaison ist das ein bisschen anders.

Auch die Wettanbieter haben für die ersten Biathlon Wettbewerbe des neuen Winters ein paar Wettmärkte mehr im Angebot.

Welche Wettarten sind für den Biathlon Weltcup am beliebtesten? Wir geben hier einen kleinen, kompakten Überblick!


 

1. Siegwette

Bei der Siegwette geht es darum – wie der Name schon sagt – wer den jeweiligen Wettbewerb gewinnt.

Am Samstag (27.11.) steigt der Skisprung Weltcup Östersund mit dem ersten Wettbewerb, am Sonntag (28.11.) folgt das zweite Rennen.

 

2. Platzwette

Die zweite Wettoption in Bezug auf den Ausgang eines Biathlon-Wettbewerbes ist die Platzwette. Bekannt ist diese vor allem bei Pferdewetten – beim Biathlon oder auch beim Skispringen oder bei Skirennen – ist diese aber ebenfalls nicht wegzudenken.

Denn hierbei geht es nicht darum, wer den Wettbewerb gewinnt, sondern wer in dem jeweiligen Rennen in die Top-3 kommt.

Diese Wette kann eine gewisse Absicherung für Favoriten-Tipps sein, da beispielsweise ein dritter Platz genügt, um die Wette zu gewinnen. Dafür ist die Wettquote aber niedriger.

Bei einem Außenseiter Tipp, dem eine Podiumsplatzierung zugetraut wird, aber nicht der Sieg, ist diese Biathlon Wette ebenfalls eine empfehlenswerte Option.

 

3.Head-to-Head

Für Freunde der Biathlon Wetten sind auch sogenannte Head-to-Head Wetten von großem Interesse – so natürlich auch für den Weltcup Auftakt in Östersund.

Bei dieser Wettart geht es nicht um Sieger oder Platzierung, sondern nur darum, welcher Athlet in der Ergebnisliste besser abschneidet.

Hierfür kann es empfehlenswert sein, einen Blick darauf zu werfen, wie die jeweiligen Akteure in der Vorsaison – oder im weiteren Saisonverlauf – generell in Form sind.


 

Top-Wettanbieter für Wintersport Wetten | Dezember 2021

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

biathlon saisonstart 2021

Ein sehr starkes Angebot für Biathlon Wetten hat beispielsweise der der österreichische Online Anbieter Bet-at-home und auch der schwedische Buchmacher-Riese Unibet.

Die beiden Experten in Sachen Wintersport Wetten haben für den Biathlon-Sport die gesamte Saison über interessante Spezialwetten auf Lager.

So etwa in Form von langfristigen Head-to-Head Wetten („Wer schneidet im Verfolgungs-Weltcup besser ab?“) oder auch zu den einzelnen Rennen („Boe: Anzahl der Fehlschüsse im Rennen“).

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Das könnte Dich auch interessieren: