Sportwetten News

2. Bundesliga Restprogramm 2021 – alle Termine und Spiele für Aufstieg & Abstieg

Aktualisiert Mai 12

Steffen Peters

By Steffen

Sportwetten-Experte

2. Bundesliga Restprogramm Bild: Das Restprogramm des VfL Bochum lässt auf den Aufstieg hoffen. (© IMAGO / HMB-Media)

 

2. Bundesliga Restprogramm und die Chancen aller 18 Klubs

 

In der 2. Bundesliga ist es im Saison-Finish extrem spanmnend: Sowohl der Aufstieg in die Bundesliga als auch der Abstieg in die 3. Liga ist noch nicht entschieden!

Umso wichtiger ist das 2. Bundesliga Restprogramm: Wer muss noch gegen wen ran, wer hat wo Vor- oder Nachteile?

Besonders oben geht es heiß her: Sieben Klubs haben noch reelle Chancen auf den Aufstieg! Und auch im Tabellenkeller der 2. Liga herrscht helle Aufregung: Vier Klubs könnten noch in die dritte Liga absteigen.

 

Restprogramm der Aufstiegskandidaten in der 2. Bundesliga

 

Restprogramm VfL Bochum

 
1., 32 Spiele, 63 Punkte

  • 1. FC Nürnberg (A)
  • SV Sandhausen (H)

 

Restprogramm Holstein Kiel

 
2., 31 Spiele, 59 Punkte

  • Jahn Regensburg (H)
  • Karlsruher SC (A)
  • SV Darmstadt 98 (H)

 

Restprogramm SpVgg Greuther Fürth

 
3., 32 Spiele, 58 Punkte

  • SC Paderborn 07 (A)
  • Fortuna Düsseldorf (H)

 

Restprogramm Hamburger SV

 
4., 32 Spiele, 55 Punkte

  • VfL Osnabrück (A)
  • Eintracht Braunschweig (H)

 

Restprogramm Fortuna Düsseldorf

 
5., 32 Spiele, 53 Punkte

  • Erzgebirge Aue (H)
  • SpVgg Greuther Fürth (A)

 

Restprogramm 1. FC Heidenheim

 
6., 32 Spiele, 51 Punkte

  • SV Darmstadt 98 (A)
  • Karlsruher SC (H)

 

Restprogramm FC St. Pauli

 
7., 32 Spiele, 47 Punkte

  • Hannover 96 (H)
  • Jahn Regensburg (A)

 

Wettquoten zur 2. Bundesliga Meisterschaft

Wer wird Meister in der 2. Bundesliga?
Bet-at-home
1.25
VfL Bochum
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
3.30
Holstein Kiel
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
30.0
SpVgg Greuther Fürth
Bet-at-home besuchen

* Wettquoten Stand vom 12.05.2021, 11:30 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Welcher Aufstiegskandidat hat das leichteste 2. Bundesliga Restprogramm?

Auf den ersten Blick hat es den Tabellenführer aus Bochum wohl am besten erwischt.

Spiele gegen die Teams auf den Plätzen 13 bis 15 stellen im Endspurt keine allzu große Herausforderung dar – somit stehen die Aufstieg Chancen des VfL Bochum auch so gut. Aber vielleicht ist es gerade diese Gefahr des Auf-die-leichte-Schulter-Nehmens, die die Bundesliga-Rückkehr gefährden könnte.

Das 2. Bundesliga Restprogramm von Holstein Kiel ist derweil am umfangreichsten. Dank zweier Quarantäne-Verordnungen müssen die Nordlichter noch drei Mal ran, während viele andere Mannschaften wie Heidenheim oder St. Pauli nur noch zweiSpiele auf dem Kalender stehen haben.

 

Bundesliga Aufsteiger Wettquoten

 

Kiel spielt ebenfalls hauptsächlich gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte, sodass als einzige Frage jenen nach den Kräften der Spieler bleibt. Zusätzlich war man schließlich auch noch im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund am Start.

In den Wettquoten zur 2. Bundesliga Meisterschaft beim Bookie bet-at-home liegen Bochum und Kiel jedenfalls auf den Spitzenplätzen, wobei auch Greuther Fürth noch immer der große Wurf zugetraut wird.

Und der Hamburger SV? Argumente für und gegen den HSV Aufstieg gibt es einige – Fakt ist aber: Die Hanseaten haben die langersehnte Bundesliga-Rückkehr nicht mehr in der eigenen Hand.

Andererseits sollte das HSV Restprogramm ohne Umfaller machbar sein.

 

2. Bundesliga Restprogramm der Abstiegskandidaten

 

Restprogramm Jahn Regensburg

 
14., 31 Spiele, 35 Punkte

  • VfL Bochum (A)
  • SV Sandhausen (A)
  • FC St. Pauli (H)

 

Restprogramm SV Sandhausen

 
15., 32 Spiele, 31 Punkte

  • Jahn Regensburg (H)
  • VfL Bochum (A)

 

Restprogramm Eintracht Braunschweig

 
16., 32 Spiele, 31 Punkte

  • Würzburger Kickers (H)
  • Hamburger SV (A)

 

Restprogramm VfL Osnabrück

 
17., 32 Spiele, 30 Punkte

  • Hamburger SV (H)
  • Erzgebirge Aue (A)

 

Restprogramm Würzburger Kickers

 
18., 32 Spiele, 21 Punkte

  • Eintracht Braunschweig (A)
  • SC Paderborn 07 (H)

 

Welcher Abstiegskandidat hat das leichteste 2. Bundesliga Restprogramm?

Das leichteste Restprogramm haben wohl die Würzburger Kickers.

Das wird allerdings nur bedingt helfen, da die Bayern schon so gut wie abgestiegen sind. Vielmehr wird es im direkten Duell mit Braunschweig darauf ankommen, wichtige Punkte zu sammeln.

Ein heftiges Restprogramm haben sowohl Jahn Regensburg als auch der SV Sandhausen im Kalender stehen. Beide spielen ausschließlich gegen Aufstiegskandidaten, ehe es im direkten Duell gegeneinander geht.

Dieses „Sechs-Punkte-Spiel“ müssen vor allem die Sandhäuser für sich entscheiden, ansonsten könnten sie den Gang in die dritte Liga antreten müssen.

 

Bundesliga Absteiger Wettquoten

 

2. Bundesliga Restprogramm der weiteren Teams

 

Restprogramm Karlsruher SC

 
8., 31 Spiele, 45 Punkte

  • SpVgg Greuther Fürth (A)
  • Holstein Kiel (H)
  • 1. FC Heidenheim (A)

 

Restprogramm SC Paderborn 07

 
9., 31 Spiele, 43 Punkte

  • Erzgebirge Aue (A)
  • SpVgg Greuther Fürth (H)
  • Würzburger Kickers (A)

 

Restprogramm SV Darmstadt 98

 
10., 31 Spiele, 42 Punkte

  • Hannover 96 (A)
  • 1. FC Heidenheim (H)
  • Holstein Kiel (A)

 

Restprogramm Erzgebirge Aue

 
11., 31 Spiele, 41 Punkte

  • SC Paderborn 07 (H)
  • Fortuna Düsseldorf (A)
  • Erzgebirge Aue (H)

 

Restprogramm 1. FC Nürnberg

 
12., 31 Spiele, 40 Punkte

  • Hamburger SV (A)
  • VfL Bochum (H)
  • Hannover 96 (A)

 

Restprogramm Hannover 96

 
13., 30 Spiele, 39 Punkte

  • SV Darmstadt 98 (H)
  • Holstein Kiel (A)
  • FC St. Pauli (A)
  • 1. FC Nürnberg (H)

 

Unsere Top 3 der besten 2. Bundesliga Wettanbieter

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: