2. Liga Tipps - Experten-Prognosen zur 2. Bundesliga

2. Bundesliga Restprogramm der Aufstiegskandidaten: Spiele, Termine, Wettquoten

Aktualisiert Mai 14

Steffen Peters

Von Steffen Peters

Sportwetten-Experte

2. Bundesliga RestprogrammBild: Das 2. Bundesliga Restprogramm der Aufsteiger zeigt Werder Bremen und Niclas Füllkrug den Weg Richtung Bundesliga. (© IMAGO / Joachim Sielski)
 

Am 15. Mai geht der 34. Spieltag über die Bühne – spätestens dann steht fest, welche 2. Bundesliga Aufstiegskandidaten ins deutsche Oberhaus aufsteigen, wer in die Relegation geht und welche Teams in der nächsten Saison einen neuen Anlauf nehmen müssen.

Brisant ist die Lage im Aufstiegskampf in jedem Fall. Fünf Mannschaften liegen sehr eng zusammen, womit dem 2. Bundesliga Restprogramm eine große Bedeutung zukommt.

 

Termine und Spiele: 2. Bundesliga Restprogramm der Aufsteiger

 

 

Restprogramm Schalke 04 – 1. Platz, 59 Punkte

  • 33. Spieltag (07.05.2022), H gegen FC St. Pauli
  • 34. Spieltag (15.05.2022), A gegen FC Nürnberg
  •  

    Restprogramm Darmstadt – 2. Platz, 57 Punkte

  • 33. Spieltag (06.05.2022), A gegen Fortuna Düsseldorf
  • 34. Spieltag (15.05.2022), H gegen SC Paderborn
  •  

    Restprogramm Werder Bremen – 3. Platz, 57 Punkte

  • 33. Spieltag (08.05.2022), A gegen Erzgebirge Aue
  • 34. Spieltag (15.05.2022), H gegen Jahn Regensburg
  •  

    Restprogramm HSV – 4. Platz, 54 Punkte

  • 33. Spieltag (07.05.2022), H gegen Hannover 96
  • 34. Spieltag (15.05.2022), A gegen Hansa Rostock
  •  

    Restprogramm St. Pauli – 4. Platz, 54 Punkte

  • 33. Spieltag (07.05.2022), A gegen FC Schalke 04
  • 34. Spieltag (15.05.2022), H gegen Fortuna Düsseldorf

  • 2. Bundesliga Restprogramm Aufsteiger – die Ausgangslage

    Der Blick auf das zweite Bundesliga Restprogramm der Aufstiegskandidaten zeigt: Das Rennen, wer zurück in die Bundesliga kommt, entscheidet sich gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte.

    Darmstadt könnte hintenraus mit Düssledorf und Paderborn das vielleicht beste Aufstiegskandidaten Restprogramm in dieser Zweitliga-Spielzeit haben. Aber auch Bremen hat es mit Aue und Regensburg sehr dankbar erwischt.

    Der HSV bekommt es im 2. Bundesliga Restprogramm ebenfalls mit keinen direkten Aufstiegsgegner mehr zu tun und muss gegen Hannover und Rostock ran.

     

    Tabelle der 2. Bundesliga Aufstiegskandidaten vor dem 33. Spieltag

    PlatzSpieleTorePunkte
    1. Schalke 043267:4159
    2. Darmstadt 983267:4457
    3. Werder Bremen 3260:43 57
    4. Hamburger SV3262:3254
    5. St. Pauli3257:4354

     

    Schalke hingegen hat es im Aufstiegskandidaten Restprogramm wohl am kniffligsten erwischt.

    Am vorletzten Spieltag muss Schalke zu Hause gegen St. Pauli ran, am letzten Spieltag geht es nach Nürnberg – der FCN war lange im Aufstiegsrennen mit dabei.

    St. Pauli hat neben dem Duell auf Schalke noch das Heimspiel gegen Düsseldorf am Spielplan stehen.

     

    Aufsteiger Wettquoten im Vergleich

     

    Wettquoten der 2. Bundesliga Restprogramm Aufstiegskandidaten

    Wettquoten:

    Wer steigt in die Bundesliga auf?

    Bwin
    1.10
    Schalke
    Bwin besuchen
    Bwin
    1.25
    Bremen
    Bwin besuchen
    Bwin
    2.25
    St. Pauli
    Bwin besuchen
    Bwin
    3.00
    Darmstadt
    Bwin besuchen
    Bwin
    10.0
    HSV
    Bwin besuchen

    Quoten Stand vom 28.4.2022, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


     

    Die Ausgangslage vor dem Saisonendspurt zeigt: Gemäß der Tabelle und den Buchmacher Prognosen haben Werder Bremen und Schalke 04 derzeit die größten Chancen auf den direkten Aufstieg.

    Dahinter lauert noch Darmstadt sowie die beiden Hamburger Klubs HSV und St. Pauli.

    Das 2. Bundesliga Restprogramm für die fünf Aufstiegskandidaten verspricht jedenfalls bis zum letzten Spieltag Spannung.

     

    Bundesliga: Restprogramm Abstiegskandidaten

     

    Das könnte Dich auch interessieren: