Irland – Wales | Qualifikation WM 2018 Wetten & Quoten

Freitag, 24. März 2017 um 20:45 Uhr in Dublin – Qualifikation WM 2018, Gruppe D – Vorschau, Prognose und Wett Tipp


„The Boys in Green“ gegen die „Dragons“!
Wenn am Freitag das WM-Qualifikationsduell zwischen Irland und Wales im Aviva Stadion von Dublin angepfiffen wird, dann sorgt schon alleine das Aufeinandertreffen zweier Teams von den britischen Inseln für Brisanz.

Zusätzlich ist das Duell zwischen Irland und Wales, die lediglich durch die Irische See getrennt sind, eines zwischen zwei heißen Anwärtern auf eine erfolgreiche Qualifikation für die WM 2018 in Russland. Irland liegt nach den ersten vier Spieltagen an der Tabellenspitze der Gruppe D, die Waliser sind Dritter.

 

Die besten Wettquoten zu Irland – Wales im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Sunmaker Logo Ladbrokes Logo ComeOn Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 15 € Bonus
zum Anbieter
+ 300 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Irland 2,40 2,50 2,40 2,40 2,50 2,45 2,40 2,45
Unentschieden 3,05 3,10 3,00 2,90 3,10 3,00 2,90 3,00
Wales 3,20 3,25 3,20 3,25 3,30 3,25 3,25 3,25

 

Die Iren sind in der bisherigen WM 2018-Qualifikation noch ungeschlagen. Zum Auftakt setzte es ein vielbeachtetes 2:2 auswärts in Belgrad gegen Serbien, danach startete die Elf von Martin O’Neill einen Erfolgslauf. Mit drei Siegen in Serie haben sich die „Boys in Green“ den Platz an der Sonne gesichert und überwinterten an der Spitze.

Vor der Winterpause feierte der Achtelfinalist der jüngsten EM einen besonders wichtigen Auswärtserfolg gegen Österreich. James McClean erzielte nach einem Konter den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg. Mit diesem Dreier in Wien verdrängten die Iren Serbien von Platz eins.

 


Wettfreunde Tipp

Irland gewinnt gegen Wales

zur besten Quote 2,50 bei Bet365

 

Nichtsdestotrotz ist noch mehr als die Hälfte der Quali zu bestreiten. Nur der Gruppenerste ist fix im nächsten Jahr in Russland mit dabei, die acht besten Gruppenzweiten haben noch die Chance auf eine Quali über das Play-off. Kein Wunder also, dass O’Neill versucht, einer allfälligen Euphorie von Anfang an entgegen zu steuern.

icon-speech_bubbleDie Gruppe wird eng bleiben. Die Mannschaften werden einander gegenseitig Punkte wegnehmen. Es ist noch ein weiter Weg zur Weltmeisterschaft“, warnte der 65-Jährige bereits unmittelbar nach dem Erfolg gegen die Österreicher, die im Parallelspiel gegen Moldawien unter Zugzwang stehen.

Mit einem Sieg würde Irland einen großen Schritt Richtung WM-Endrunde machen. Die Wettanbieter räumen dem Gastgeber recht gute Chancen auf den Sieg ein, auch wenn ein Erfolg der Waliser laut den Online-Bookies keine allzu große Überraschung darstellen würde.

 

jetzt 15 Euro WM Quali Bonus bei Sunmaker sichern

 

Sunmaker WettbonusO’Neill wird im ausverkauften Dubliner Aviva-Stadion auf den verletzten Shane Duffy verzichten müssen. Mittelfeldspieler Robbie Brady ist gelbgesperrt. Wieder mit dabei ist Ersatzkeeper Rob Elliot und vor allem James McCarthy, der in Wien aufgrund fehlender Fitness nicht dabei war.

Wales steht bereits am 5. Spieltag der WM-Qualifikation unter Druck. Die „Dragons“ rund um Superstar Gareth Bale haben vier Punkte Rückstand auf die Iren. Im schlechtesten Fall müssten die Waliser zur Halbzeit der Quali sieben Zähler Rückstand auf den Leader aufholen.

Chris Coleman kann auf bewährte Kräfte zurückgreifen. Gareth Bale und Aaron Ramsey stehen wieder zur Verfügung und sollen in Dublin die Erfolgsgaranten sein. Mit dem erst 17-Jährigen Ben Woodburn vom FC Liverpool hat Coleman auch einen Debütanten im Kader. Unter Jürgen Klopp hat Woodburn bei den „Reds“ den Durchbruch geschafft.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Bale hat seine Knöchelverletzung endgültig überwunden und auch seine Liga-Sperre abgesessen. Der Superstar spielte beim 2:1-Erfolg Reals gegen Athletic Bilbao durch, es war allerdings erst sein sechster Einsatz seit Ende November des Vorjahres.

Laut Coleman ist der Offensivspieler einsatzbereit und brennt auf das Duell mit Irland. Der Wales-Teamchef erwartet eine ganz schwierige Partie und sieht den Schlüssel zum Erfolg im großen Zusammenhalt seiner Mannschaft. Walisische Erfolge gegen Irland waren in den letzten Jahren Mangelware. Den letzten gab es 1992, allerdings auswärts.

 

icon infoHaben Sie gewusst, dass sowohl Irland als auch Wales bei der EURO 2016 das beste Ergebnis ihrer EM-Geschichte erreicht haben? Irland kam bis ins Achtelfinale (1:2 gegen Gastgeber Frankreich, Anm.), Wales sogar bis ins Halbfinale (0:2 gegen den späteren Europameister Portugal, Anm.)

 

Von den jüngsten fünf Duellen konnten die Iren zwei gewinnen, in drei Partien schafften die Waliser jeweils eine Punkteteilung, allesamt zuhause. Bei der EM im vergangenen Sommer haben sich die Waliser sensationell geschlagen und mussten sich erst Portugal im Halbfinale beugen. Von der EM-Euphorie ist jedoch nicht mehr viel übrig.

 

die besten Fußball Wettanbieter im Überblick

 

Wir Wettfreunde gehen von einer ganz engen Kiste aus. Sollten vor allem Bale und Ramsey einen guten Tag erwischen, dann wird sich auch der Tabellenführer der Gruppe D sehr schwer tun. Irland hat allerdings einen Lauf und wird diesen unserer Meinung nach auch im neuen Länderspieljahr fortsetzen.

Unser Tipp: Irland gewinnt gegen Wales!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Fußball International Tipps
WM 2018 Qualifikation Tipps
WM 2018 Qualifikation 5. Spieltag
 

Über den Autor

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
Top

Pin It on Pinterest