Sportwetten News

WM Experte Neururer: „Musiala kann der Superstar der WM werden!“

Aktualisiert Dez 1

Oliver Treffkorn

Von Oliver Treffkorn

Sportwetten-Experte


Bild: Der Wettfreunde WM-Experte Peter Neururer traut Jamal Musiala bei der WM 2022 in Katar den ganz großen Durchbruch zu (© IMAGO / Moritz Müller)
 
Das größte und prestigeträchtigste Fußballturnier der Welt steht kurz bevor.

Für uns Grund genug, zusammen mit Trainerlegende Peter Neururer, der in diesen Tagen für Wettfreunde.net als WM Experte tätig ist, einen genaueren Blick auf das deutsche Nationalteam zu werfen.

Wo liegen die Stärken und Schwächen des deutschen Ensembles? Und: Schätzt Neururer die Chancen des vierfachen Weltmeisters ähnlich ein wie die WM Wetten der Buchmacher?

Dazu wirft der Routinier bereits einen Blick auf das Auftaktmatch gegen Japan.
 

Neururer vermisst den defensiven Leitwolf

Hansi Flick hat den schönsten Job Deutschlands. Als Trainer des Nationalteams genießt er mehr Freizeit als seine Kollegen in den Vereinen und hat gleichzeitig das größtmögliche Prestige.

Dafür muss er aber vor Weltturnieren auch die extrem schwierigen Entscheidungen treffen, wer einen Platz im Kader seines Vertrauens bekommt.

So auch vor der WM in Katar als im 26-köpfigen Kader natürlich dann auch einige vielleicht erwartete Namen fehlen. Unserem WM Experten Peter Neururer ging es da nicht anders als einigen Fußballfans:

„Für mich gehört Mats Hummels aufgrund seiner Leistung und seiner Persönlichkeit zu 100 Prozent in die Nationalmannschaft!“

Eine Aussage, die sitzt und die der ehemalige Bundesligatrainer auch trifft, weil er „die WM nicht als Chance sieht, um eine Mannschaft nachhaltig zu entwickeln. Hier sollen die Besten spielen!“

 
WM Experte Peter Neururer
Bild: Bei der WM für die Wettfreunde am Ball: Peter Neururer (© IMAGO / RHR-Foto)
 

Ob Deutschland dazugehört, darüber scheiden sich derzeit die Geister. Von den Namen her ist die Nationalmannschaft auf fast allen Positionen mit internationaler Klasse bis Weltklasse besetzt. Vor allem in der Offensive hat Trainer Flick fast schon die Qual der Wahl.

Namentlich Jamal Musiala könnte bei diesem Turnier ganz groß rauskommen, auch Neururer sieht den Edeltechniker des FC Bayern
München vorne mit dabei.


„Musiala ist wohl das Talent schlechthin im Offensivbereich und das weltweit. Er kann der Superstar der WM werden, aber das hängt natürlich davon ab, wie die Mannschaft funktioniert.“

Nach der Einschätzung von Neururer kommt die WM-Feuertaufe für Musiala genau zur rechten Zeit


Zeit zum Einspielen bleibt dem deutschen Ensemble wenig, nur ein einziges Testspiel steht vor der Weltmeisterschaft an und das gegen die international drittklassigen Spieler aus dem Oman.

Aus Neururer Sicht ist dies „nur ein besseres Spiel gegen Hütchen mit Beinen.“ So könnte es schwierig werden neue Spieler wie beispielsweise Niclas Füllkrug in das Team zu integrieren.

Trotzdem gilt natürlich die unumstößliche Fußballweisheit: „Deutschland ist eine Turniermannschaft!“
 

Die WM 2022 Quoten: Wer wird Weltmeister?

 

Die Endgegner kommen aus Südamerika

Deutschland zählt vielleicht nicht zu den absoluten Topfavoriten, aber mit dem richtigen Teamgeist und guten Leistungen kann die Mannschaft sicher einen Lauf starten. Und dann ist in Katar auch alles drin – auch das Finale.

„Unser Anspruch muss sicher sein in der Gruppe weiterzukommen und dann ist alles möglich“, so Neururer.

Als Favoriten der WM 2022 sieht der ehemalige Bochum Trainer aber „die Mannschaften aus Südamerika, die für ihn weit vor allen europäischen Teams liegen.“

Gegen solch ein Kaliber tritt die Auswahl von Hansi Flick zum Auftakt der WM-Spiele noch nicht an, mit Japan wartet allerdings ein unangenehmer Gegner auf das deutsche Team.

Die Asiaten galten schon immer als lauf- und kampfstark, mittlerweile weisen sie auch Edeltechniker wie den Frankfurter Stürmer Daichi Kamada in ihren Reihen vor.

 

Bild: Auf dem Youtube-Kanal der Wettfreunde begleitet Peter Neururer das deutsche Team durch die WM (© IMAGO / Moritz Müller)
 

Droht der deutschen Elf hier wieder ein Fehlstart wie zuletzt bei der WM in Russland?

„Solche Gedanken verdränge ich und das müssen die Spieler auch tun“, sagt Neururer. Japan gilt es aus seiner Sicht zu schlagen und damit auch eine breite Brust für das zweite Spiel gegen Spanien zu gewinnen.

Die Wettquoten für einen deutschen Sieg stehen im Bereich von 1.50, für einen Triumph der Japaner werden sie im Bereich von 7.00 angeboten.

Für den Experten Neururer spiegelt diese doch hohe Diskrepanz auch klar die Sachlage wider: „Wir sind klarer Favorit und deutlich stärker als Japan.“ Eine Aussage die keine Fragen offenlässt.

 

Die besten WM Wettanbieter im Test

 

Und tatsächlich ist Deutschland quasi auf jeder Position stärker besetzt als der Gegner aus Asien.

Die Spieler aus dem Land der Samurai haben sich zwar in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt und sieben Bundesliga-Legionäre sprechen auch für Qualität, aber an die Klasse der deutschen Elf kämen sie noch lange nicht heran.

Mit über 885 Millionen Kadermarktwert weisen die Deutschen mehr als das fünffache als die Japaner auf, deren Aufgebot mit 154 Millionen Euro gemessen wird (Quelle Transfermarkt.de).

Neururer erwartet daher auch, dass die Elf von Flick mehr in der Offensive gefordert sein wird.


„Im Auftaktspiel haben wir mit Musiala, Sane und Gnabry exzellente Spieler im Eins gegen Eins, die die japanische Abwehr aufbrechen werden.“

Von Neururer wird die japanische Abwehr als Achillesferse angesehen


Neururers Tipp für die Auftaktpartie lautet 2:0 für den vierfachen Weltmeister, auch weil er nicht glaubt, dass es den Asiaten oft gelingen wird das deutsche Mittelfeld zu überspielen und viele Chancen zu kreieren.

„Natürlich hat man bei einer deutschen Mannschaft die Hoffnung auf einen Weltmeistertitel. Auch ein Platz unter den letzten Vier wäre keine Enttäuschung“, bringt Neururer seine Erwartungshaltung auf den Punkt.

 

WM Tippspiel 2022

 

Wettfreunde-User tippen gegen Neururer

Für beide Endresultate wäre eine Auftaktsieg gegen Japan sicher nicht das schlechteste Ergebnis. Anpfiff für die Partie ist am 23.11 um 14 Uhr im Khalifa International Stadium.

Wisst ihr es besser als Neururer? Wer gegen den Experten und ehemaligen Bundesligatrainer mit über 600 Einsätzen im Profifußball antreten will ist beim WM-Tippspiel der Wettfreunde goldrichtig.

Alle Infos zum „Wett-Prophet“, dem WM-Tippspiel der Wettfreunde, gibt es hier.

Mitmachen lohnt sich in jedem Fall – an die besten Tipper werden im Laufe des Turniers Geldpreise im Gesamtwert von mindestens 5.000 Euro ausgeschüttet!

 

Aktuelle Sportwetten News

 

 

Das könnte Dich auch interessieren: