Sportwetten News

Regionalliga Relegation Rückspiel, Hannover 96 II – Würzburger Kickers Übertragung: TV, Stream, Uhrzeit, Kommentator

Aktualisiert Jun 1

würzburg - hannover II übertragung regionalliga relegation
Bild: Dürfen die Hannover-Fans über den Aufstieg in die Regionalliga jubeln? (© dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)
 

An diesem Wochenende entscheidet sich in der Regionalliga Relegation beim Duell Hannover II – Würzburg wer den Aufstieg in die 3. Liga schafft.

Hannover 96 II – Würzburger Kickers findet am Sonntag, den 2. Juni, um 13:30 Uhr im Eilenriedestadion in Hannover statt.

Wir haben die wichtigsten Info zum Rückspiel der Regionalliga Relegation hier für euch zusammengefasst: Übertragung in TV und Stream, Uhrzeit, Kommentator, mögliche Aufstellungen sowie die Ausgangslage mit Wettquoten.

 

Hannover II – Würzburg Übertragung: TV & Uhrzeit

Spiel: Hannover 96 II – Würzburger Kickers
Wettbewerb: Regionalliga Relegation, Rückspiel
Datum: 2. Juni 2024
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Stadion: Eilenriedestadion, Hannover
Übertragung TV: Magenta Sport
Übertragung Stream: Magenta Sport, OneFootball

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Regionalliga Relegation mit Hannover II – Würzburg?

Drei der vier Aufsteiger in die 3. Liga stehen mit Energie Cottbus, dem VfB Stuttgart II und Alemannia Aachen schon fest. Der letzte wird nun im Duell zwischen den Würzburger Kickers und der Zweitvertretung von Hannover 96 bestimmt.

Das Rückspiel der Regionalliga-Relegation Hannover 96 II – Würzburger Kickers findet am Sonntag, den 2. Juni um 13:30 Uhr im Eilenriedestadion in Hannover statt.

Das Hinspiel fand bereits am Mittwoch (29. Mai) statt. Dort setzte sich Würzburg mit 1:0 durch.

 

 

Übertragung: Wer zeigt die Regionalliga Relegation Hannover II – Würzburg live im TV und Stream?

Die 3. Liga Übertragungsrechte im Fußball live TV-Programm liegen in dieser Saison bei MagentaSport.

Die Hannover II – Würzburg Übertragung der Relegation zur 3. Liga läuft am Sonntag (2. Juni) live bei MagentaSport.

Bei dem Streamingdienst der Telekom gehts bereits eine Viertelstunde vor dem Anpfiff und damit um 13:15 Uhr mit der Vorberichterstattung los.

 

Hannover II – Würzburg Übertragung bei Magenta Sport

Beginn: 13:15 Uhr
Moderation: Christina Rann
Kommentator: Andreas Mann

 

Christina Rann wird dabei als Moderatorin im Einsatz sein. Ab 13:30 Uhr übernimmt dann Andreas Mann als Kommentator der Begegnung.

MagentaSport bietet abseits der Übertragung im TV auch einen Livestream an. Darüberhinaus gibt es das Rückspiel der Regionalliga Relegation auch auf der kostenpflichtigen Plattform OneFootball.

Bet3000
87/100
  • Beste Wettquoten im Test der Wettfreunde
  • PayPal & 100 € Bonus
  • Keine 5 % Wettsteuer
Unser Testurteil: Gut!
Top-Qualitätsmerkmal von Bet3000: Deutschlands beste Bundesliga Quoten! Zudem besticht der aus München stammende Anbieter mit PayPal-Wetten.

 

Die Ausgangslage zum Hinspiel

Hannover 96 unterlag den Würzburger Kickers im Hinspiel der Regionalliga Relegation mit 0:1. Das ist allerdings kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken.

Die Niedersachsen blieben in der gesamten Regionalliga-Saison im heimischen Eilenriedestadion ungeschlagen. Die starke Heimbilanz: 15 Siege und 2 Remis aus 17 Partien.

Dabei erzielten die 96er im Schnitt satte 3 Tore pro Heimspiel – es ist also noch alles drin. Laut der Wettquoten von ODDSET online für das Rückspiel der Relegation sind die Hausherren favorisiert.

Im Hinspiel wurden die Würzburger Kickers hingegen ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Rückspiel wollen die Bayern nun alles klar machen.

Dabei sollten sie sich trotz des 1:0-Vorsprungs allerdings nicht in Sicherheit wiegen. Wenn die bärenstarken Kickers in dieser Saison einmal leichte Schwächen gezeigt haben, dann auswärts.

Die Bilanz von 13 Siegen, 2 Remis und 2 Niederlagen in der Ferne kann sich allerdings trotzdem sehen lassen.

 

Bundesliga Tipps & Quoten

 

Das könnte Dich auch interessieren: