Fussball International Tipps

Erster Trainerrauswurf Premier League: Wetten & Quoten – fliegt ten Hag als Erster?

Aktualisiert Aug 28

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

erster trainerrauswurf premier league
Bild: Wen betrifft der erste Premier League Trainer Rauswurf in dieser Saison? Vielleicht Man United-Coach Erik ten Hag? (© IMAGO / Shutterstock)
 

Erster Premier League Trainerrauswurf: Quoten und Prognose

 

In der Bundesliga ist es die Frage, die sich oft schon vor dem Saisonstart viele Fußball-Fans stellen: Welcher Bundesliga Trainer fliegt als Erster?

Auch in der englischen Premier League leben die Trainer gefährlich – vor allem bei einem Fehlstart.

So dürfte derzeit der neue Manchester United Coach Erik ten Hag äußerst unruhige Nächte haben. Die Red Devils sind erstmals seit 30 (!) Tabellenletzter der Premier League. In England kursieren bereits Gerüchte über eine ten Hag Entlassung bei Man United.

Ist ten Hag wirklich der erste Premier League Trainer Rauswurf dieser Saison 2022/23?

Wettanbieter in England haben einen anderen Favoriten für die erste Premier League Trainerentlassung 2022 – Ralph Hasenhüttl.

 

Erster Premier League Trainerwechsel: Quoten der Favoriten

Quote
Ralph Hasenhüttl (Southampton)3.00
Erik ten Hag (Manchester United)5.00
Frank Lampard (Everton)5.00
Brandon Rodgers (Leicester City)6.00
Steven Gerrard (Aston Villa)10.0
Bruno Lage (Wolverhampton)13.0
Scott Parker (Bournemouth)13.0
Hinweis: Dies ist nur ein Auszug. Die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter.

 

erster trainerwechsel quoten

Hinweis: Wettquoten von Unibet. Wettquoten von Unibet. Stand: 16.8. 2022, 10:00 Uhr.

Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf Ereignisse wie Trainerentlassungen nicht erlaubt. In Österreich jedoch schon.

Aufgrund des öffentlichen Interesses an Trainerwetten, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Trainerrauswurf Wettquoten der Premier League.

 

Kommt der ten Hag Rauswurf bei Man United?

„Wir sind Zeugen der Vernichtung von Manchester United“, fasste Gary Neville, ehemaliger Kapitän von Manchester United als Sky-Experte die 0:4-Demütigung seines Ex-Klubs bei Brentford zusammen.

Mit zwei Niederlagen aus den ersten beiden Saisonspielen und dem historischen letzten Platz – das gab es für die Red Devils zuletzt im Jahr 1992, der Premierensaison der Premier League – begann die ten Hag-Ära bei Manchester United desaströs.

Und sie könnte sehr kurz werden. Als erster Premier League Trainerwechsel 2022 könnte der Niederländer vielleicht bald unrühmlich in die Geschichte des englischen Fußballs und von Man United eingehen.

 

Premier League TV-Termine

 

Er selbst ist mit seinem Team verständlicherweise äußert unzufrieden. Harmlos formuliert. „Es ist Müll, es ist schwach, wir müssen einen höheren Standard haben.“ Seine Mannschaft habe „naiv“ gespielt und weit weg von dem Level, auf dem man sich selbst sähe.

Sein Matchplan sei „im Müll“ gelandet und Schuld daran hätten die Spieler gehabt, so ten Hag weiter: „Die guten Spieler, die wir hatten, hätten es besser machen müssen.“

Bleibt die Frage: Hilft oder schadet ten Hag die Abrechnung mit seinen verwöhnten Spielern?

Ten Hag, der United nach seiner erfolgreichen Zeit bei Ajax Amsterdam umbauen und frischen Fußball spielen lassen sollte, steht im Old Trafford also direkt unter Druck.

 

 

Erster Premier League Trainer Rauswurf: Hasenhüttl, Lampard oder Gerrard?

Ten Hag ist aber nicht der Einzige Favorit bei den Premier League Trainerwechsel Wettquoten in England. Interessanterweise wird ogar noch einer vor ten Hag als erste Trainerentlassung gesehen – Ralph Hasenhüttl bei Southampton.

Wie die Daily Mail vor kurzem berichtete, hätten einige Profis der „Saints“ das Vertrauen in den Österreicher verloren. Dass Hasenhüttl nach einem Negativlauf im Frühjahr noch immer Trainer der Südengländer ist, habe die Spieler „überrascht“.

In der „Daily Mail“ wurde ein angeblicher Insider zitiert, wonach der Coach mit seinen Spielern kaum Gespräche sucht. Auch herrsche die Meinung vor, dass der Österreicher seinen Fokus zu sehr auf die Defensive setzen würde.

Sollte Hasenhüttl nicht schnell in die Erfolgsspur kommen, könnte ihn der erste Premier League Trainerrauswurf dieser Saison betreffen.

Allerding gibt es noch zwei große Namen die von Seiten der Buchmacher auch weit vorne für den ersten Premier League Trainerwechsel gehandelt werden – Frank Lampard vom FC Everton und Steven Gerrard von Aston Villa.

 

Beste Sportwetten App

 

Das könnte Dich auch interessieren: