Bet3000: Wette auf Entlassung von BVB-Coach Peter Bosz

Am 30. September war die Dortmunder Fußball-Welt noch in bester Ordnung – 7. Bundesliga-Spieltag, 2:1-Sieg in Augsburg, Tabellenführer und fünf Punkte Vorsprung auf den FC Bayern. Knapp ein Monat später ist alles anders. Der BVB steckt in der Krise und der Trainer ist schwer angezählt.

Durch den krachenden Absturz vom Liga-Thron auf Rang 6 und dem verpassten Achtelfinale in der Champions League durch teils indiskutable Leistungen steht Dortmund-Coach Peter Bosz immer mehr in der Kritik.

Neben der Problematik zu seinem zu offensiv und zu riskant ausgerichteten Spiel-System, das sich mittlerweile mit unorigineller Manndeckung und einfachen Steilpässen aushebeln lässt, machen die BVB-Kicker auch noch immer wieder (die gleichen) Fehler.

 

Ist Bosz am Saisonende noch BVB-Trainer? Jetzt wetten!


Trainerwette Bet3000 Dortmund
 

Wie zuletzt beim 1:2 in der “Königsklasse” gegen Tottenham, als sich die BVB-Defensive immer wieder einfachste Ballverluste leistete. Somit reichte eine 1:0-Halbzeitführung selbst gegen die wenig ambitioniert wirkenden Spurs nicht, um den Negativtrend zu stoppen.

 
Icon Thumbs DownIm Revier-Derby gegen den FC Schalke reichte am 13. Spieltag nicht einmal eine 4:0-Pausenführung, um endlich wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Stattdessen gab es nur ein 4:4. Statt einem Befreiungsschlag setzte es den nächsten Tiefschlag.
 

Weil es eine Woche später auch in der BayArena nur zu einem mageren 1:1-Remis reichte, hat sich die Lage für Bosz nun noch einmal drastisch verschärft.

Längst geht es, obwohl die Vereinsführung nach außen hin keine Trainer-Diskussion aufkommen lassen will, um seinen Job. Das weiß auch Bosz selbst. „Es ist wichtig, dass wir wieder gewinnen. Auch für meine Position”, sagte er vor kurzem.

 

Wie lange ist Bosz noch Trainer in Dortmund?

Der deutsche Wettanbieter Bet3000 ist jedenfalls skeptisch, dass Bosz bis zum Saisonende auf der Dortmunder Trainerbank “überleben” wird, wie eine neue Langzeitwette zeigt.

In dieser Spezialwette (Ist der aktuelle Trainer am letzten Spieltag auch noch Trainer beim selben Verein?) sieht die Lage für Bosz sehr düster aus.

Für die Wette „Bosz ist am letzten Spieltag nicht mehr im Amt“ standen die Quoten schon vor dem Revier-Derby gegen Schalke nur bei 1,40. Niedriger als der wankende BVB-Cheftrainer wird nur noch Kölns Peter Stöger eingestuft, der mit dem „Effzeh“ derzeit Tabellen-Letzter ist.


Bet3000 Info


Die Wahrscheinlichkeit, dass Bosz noch vor dem Saisonende seinen Platz räumen muss sind demzufolge sehr hoch.

Auch weil mittlerweile geistern bereits sämtliche Nachfolger-Namen durch die Medien geistern. Diese Liste reicht von Nizza-Coach Lucien Favre über derzeit verfügbare Trainer wie Armin Veh, Bruno Labbadia oder Laurent Blanc bis hin zum aktuellen Liverpool-Trainer und Ex-BVB-Coach Jürgen Klopp.

 

Zur Trainer-Wette bei Bet3000

 

Um diese Gerüchte vorerst einmal zu beenden, braucht Bosz wieder Siege. Kein leichtes Unerfangen, die Wende zu schaffen, denn die Formkurve zeigt steil nach unten: Nur zwei Punkte holten die Borussen von Spieltag 8 bis 14 – vier dieser sechs Partien wurden verloren – und kassierten insgesamt 19 Gegentore.
 

Über den Autor

thomas

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!

Top

Pin It on Pinterest