Merkur Sports
83/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

Merkur Sports Kundenservice – Erfahrungen Merkur Sports Support

Aktualisiert Jan 11

Martin Huber

By Martin

Sportwetten-Experte

Erfahrungen mit dem Merkur Sports Kundenservice – welche Möglichkeiten gibt es, den Merkur Sports Kundendienst zu kontaktieren?

 

Merkur Sports Kundenservice per E-Mail

Der bis dato einzige Weg, sich mit Fragen und Problemen an einen Supportmitarbeiter von Merkur Sports zu wenden, ist die E-Mail.

Eine solche lässt sich entweder mittels online Kontaktformular oder auf herkömmliche Art und Weise an [email protected] versenden.

 

Merkur Sports besuchen

 

Dem gilt es allerdings hinzufügen, dass das online Kontaktformular lediglich registrierten Kunden zur Verfügung steht.

Tippern ohne Merkur Sports-Wettkonto bleibt bei allfälligen Fragen damit nur die Möglichkeit, sich mit einer klassischen E-Mail an die angegebene Support-Adresse zu wenden.

Immerhin: Antworten von Merkur Sports lassen in aller Regel nicht lange auf sich warten – vorausgesetzt, die Anfrage wurde innerhalb der verlautbarten Servicezeit (08:30 Uhr bis 23:00 Uhr) gestellt.

Dem Support-Team an sich lässt sich derweil kaum etwas vorwerfen.
 

Merkur Sports
83/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

 

Merkur Sports Kundenservice per Hilfecenter

Glücklicherweise ist die Kontaktaufnahme mit dem Support-Team bei Merkur Sports aber nur in besonderen Fällen vonnöten.

Grund: In Bezug auf herkömmliche Fragen sollten bereits die AGB bzw. das hauseigene Hilfecenter für rasche Abhilfe sorgen.

Vor allem Zweiteres gilt es hierbei positiv hervorzuheben!

Das Hilfecenter ist nicht nur übersichtlich gestaltet, sondern strotzt auch vor nützlichen Informationen – insbesondere, was die folgenden Themenbereiche anbelangt:

  • Wettkonto
  • Wettarten
  • Wettvarianten
  • FAQ
  • Limits & Sperren
  • Limit Information
  • Impressum
  • AGB
  • Responsible Gaming
  • Datenschutz

 
Unser Tipp daher: Bei Fragen rund um den Buchmacher Merkur Sports stets zuerst die im Sportsbook zur Verfügung gestellten Infos durchforsten!

 

Merkur Sports Kundenservice per Social Media

Eine dritte Möglichkeit, Antworten auf Fragen rund um Merkur Sports zu erhalten, liefern die hauseigenen Social Media-Kanäle in den gängigen Netzwerken Facebook und Twitter.

Fraglich ist nur, ob sich ratsuchende Tipper auf diesem Weg auch kompetente Antworten erwarten dürfen.

Schließlich werden die Social-Media-Kanäle von Merkur Sports nicht vom hauseigenen Support-Team, sondern von Vertriebsmitarbeitern betrieben…

Darüber hinaus wird auf der Facebook-Seite sogar explizit erwähnt, dass sich darauf veröffentlichte Inhalte und Aktivitäten auf Franchisesysteme für Wettbüros, Annahmestellen und Shop-in-Shop-Systeme beziehen – sprich: Das Retail-Geschäft von Merkur Sports.

Auch wenn Nachrichten laut Facebook „innerhalb von ein paar Stunden“ beantwortet werden, erscheint die Ratsuche via Social Media daher als nicht sonderlich empfehlenswert.

 

Merkur Sports Kundenservice per Telefon

Wer weder auf Email-Korrespondez Lust hat und auch im Hilfecenter bzw. via Social Media keine zufriedenstellende Antwort auf seine Fragen bekommt, der kann Merkur Sports auch per Telefon erreichen.

Diese ist täglich von 9-22 Uhr unter 0800/0000130 verfügbar.

 

zu Merkur Sports


Das könnte Dich auch interessieren:

Merkur Sports Testbericht
Merkur Sports Bonus

Merkur Sports Wettangebot
Merkur Sports Wettquoten
Merkur Sports Livewetten
Merkur Sports Einzahlung
Merkur Sports Auszahlung
Merkur Sports Webseite
Merkur Sports App
Merkur Sports Info

Merkur Sports Fussball Wetten

Merkur Sports Erfahrungsbericht – wie seriös ist Merkur Sports?
Die 7 größten Vorteile von Merkur Sports

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Der Kundendienst von Merkur Sports wurde getestet von: Martin

Martin

Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu sportwettentest.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.