Happybet
85/100
  • bis zu 200 € Neukundenbonus
  • Großes Fussballwettprogramm
  • Deutsche Wettlizenz
Unser Testurteil: Hervorragend
Happybet hat ein großes Fussball Wettangebot und einen 200 € Bonus für Neukunden.

Happybet Test: HappyBet Erfahrungen Juni 2021

Aktualisiert Jun 14

Thomas Großbichler

By Thomas

Sportwetten-Experte

Wie schneidet HappyBet im Vergleich mit der Konkurrenz ab? Bonus, App und Co. im Test

 

Happybet gehört schon zu den alten Hasen am Sportwetten Markt. Bereits seit 2011 bietet Happybet Sportwetten an. Zwischenzeitlich nannte sich der Sportwetten Anbieter HPYBET – im Mai 2021 erfolgte dann ein Rebranding und der neue alte Name Happybet wurde wieder aktiviert.

Dennoch gelang es dem Wettanbieter in der Vergangenheit nur bedingt zu den großen Namen wie Tipico, Interwetten, Bwin und Co aufzuschließen.

Wir haben es uns dennoch auf die Brust geschrieben, die Frage zu klären, wie Happybet im Wettanbieter-Vergleich mit der zahlreichen Konkurrenz abschneidet.
 

Wettfreunde Experten

Um diese Frage genauer zu beantworten, bedarf es eines ausführlichen Erfahrungstests des Wettanbieters.

Dazu hat sich das Expertenteam von Wettfreunde.net bereit erkannt und prüft den Bookie auf Herz und Nieren.

Sämtliche Informationen werden up to date gehalten und sind auf dem neusten Stand. Dabei werden wichtige Kernkomponenten wie z B. Bonus, Seriosität, Wettangebot und Kundendienst genauer in Augenschein genommen.

 

Happybet im Test – Bewertung 2021


 

Sobald unser Test vollends abgeschlossen ist, werden wir hier die Endbewertung zu den einzelnen Testberichten bekanntgeben.
 

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Info: Der Buchmacher happybet.de hat vom Regierungspräsidium Darmstadt die Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten erhalten. Mit dieser Erlaubnis zur Vermittlung und zum Angebot von Sportwetten kann Sportingbet als einer der ersten Wettanbieter Sportwetten mit deutscher Lizenz anbieten.

User finden hier die vollständige Liste der Wettanbieter mit Befugnis.

 

 

Über Happybet

Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich bei Happybet um einen Traditionsbuchmacher. Die Gründung der Marke datiert bereits auf das Jahr 2011. Zum damaligen Zeitpunkt agierten die Verantwortlichen schon unter dem Namen Happybet.

Da die Konkurrenz vor allem im deutschsprachigen Bereich zu stark gewesen ist, haben sich die Verantwortlichen 2017 zum Rückzug vom deutschen Markt entschlossen.

Der Rückzug war aber nicht von langer Dauer. Anfang 2018 stieg Happybet unter dem Namen HPYBET wie der Phoenix aus der Asche auf. Unter neuem Namen und mit neuer Führung wird das Wettangebot für Kunden aus Deutschland und Österreich ab sofort bereitgestellt.

 

happybet

 

Mit der Übernahme durch die Snaitech-Gruppe im Mai 2021 kehrte der Anbieter wieder zu seinen Wurzeln zurück und agiert jetzt wieder unter dem bekannten Namen Happybet statt HPYBET.

Seither versucht der Wettanbieter gegen die Platzhirsche um Tipico, Bwin, Interwetten und Co zu bestehen. Einfach gestaltet sich dieses Unterfangen ohne jeden Zweifel nicht aber dennoch ist der Sportwetten Anbieter auf einem guten Weg.

Dabei fokussiert sich Happybet nicht nur auf das online Segment. Der online Wettanbieter ist auch im stationären Bereich vertreten. Besonders in Österreich ist der Sportwetten-Anbieter stationär unterwegs und mit einer ganzen Reihe von Wettbüros vertreten.

 

Happybet Sport Info

Hier findest du alle Informationen zu Happybet noch einmal in der Übersicht:

Über Happybet
Unternehmen:Trinity Bet Operations Ltd
Branche:Sportwetten
Hauptsitz:Malta
Gründung:2011
CEO:Michael Lessig

 

Happybet Deutschland

Den erstmaligen Auftritt im deutschsprachigen Bereich legte der Wettanbieter im Jahre 2011 hin. Damals agierten die Verantwortlichen unter der Marke Happybet. Der Bookie war sowohl im online -als auch im stationären Bereich unterwegs.

Dennoch war ein Bestehen gegen die zahlreiche Konkurrenz nicht gegeben. Der Rückzug vom deutschen Markt wurde im Jahre 2017 beschlossen.

Ein Schritt, der jedoch nicht lange von Bestand gewesen ist. Bereits Anfang 2018 kehrte der Bookie unter dem neuen Namen mit neuer Führung zurück. Zudem wurde dem Sportwetten Anbieter noch ein neues Gewand verpasst.

Um den stationären Bereich weiterhin zu erschließen, sind seit mehr als zwei Jahren Franchise Wettbüros eröffnet. Zudem besticht Happybet für deutsche Kunden anhand von einer sehr guten online Website, die komplett deutsch gehalten wurde.

 

Promovideo von Happybet (Quelle: Youtube / Happybet)

 

Ist Happybet seriös und sicher?

Bei Happybet handelt es sich um eine Traditionsmarke, die nur im Zeitraum zwischen 2018 und 2021 unter dem Namen HPYBET agierte. Seit Ende 2020 besitzt der Traditionsbuchmacher eine deutsche Wettlizenz.

Alleine, dass das dortige Anbieten von Sportwetten erlaubt ist, spricht für sich. Der Wettanbieter verfügt über eine gültige EU-Lizenz, die durch die maltesischen Behörden ausgestellt wurde.

Anhand dieser Lizenz lässt sich darauf schließen, dass Happybet nach gültigem EU-Recht reguliert bzw. lizensiert wird.

Allein dieser Aspekt sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität.

Zudem erhielt der Anbieter unabhängig von der bereits bestehenden maltesischen Wettlizenz nun auch eine deutsche Sportwetten Lizenz und darf somit völlig legal Wetten in Deutschland anbieten.

Ferner werden Aspekte wie z. B. Datenschutz sehr ernst genommen. Der Wettfreund muss sich keinerlei Gedanken um seine personenbezogenen Daten machen. Diese sind in guten Händen und werden zudem nicht an Dritte weitergereicht.

 

Happybet Lizenzen

Sowohl in Deutschland als auch in Österreich wird der Wettanbieter durch die Trinity Bet Operations Ltd betrieben. Hierbei handelt es sich um ein auf Malta eingetragenes Unternehmen.

Dieses wird durch die Malta Gaming Authority (MGA) reguliert und lizensiert. Die Lizenzvergabe datiert auf dem ersten August im Jahre 2018. Zusätzlich verfügt Happybet ebenfalls über eine separate Sportwetten Lizenz in Deutschland, die 2020 vergeben worden ist.

happybet lizenz

 

Stärken und Schwächen von Happybet

Thomas Großbichler

Seriöser und vertrauenswürdiger Wettanbieter mit EU-Lizenz

Thomas Großbichler

Limits sehr niedrig angesetzt

Thomas Großbichler

Fußballofferte sowohl im Pre Match – als auch Live Bereich sehr abwechslungsreich

Thomas Großbichler

Website / mobile App modern und benutzerfreundlich

 

Thomas Großbichler

Wettsteuer wird deutschem Kunden auferlegt.

Thomas Großbichler

Quoten können mit BigPlayern nicht konkurrieren.

Thomas Großbichler

Kleines Zahlungsportfolio

zum Inhaltsverzeichnis

Happybet besuchen
*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

 

Sportwetten bei Happybet Erfahrungen

Das Sportsbook von HappyBet fällt auf den ersten Blick mit lediglich etwas mehr als 20 verschiedene Sportarten nicht ganz so breit, wie bei manch einem Konkurrenten, aus.

In den Randsportarten ist der Bookie somit weniger abwechslungsreich aufgestellt und sorgt für eine niedriger ausfallende Vielfalt.

Das Hauptaugenmerk ist im Fußball liegend. Dort ist das Happybet Wettangebot unserer Erfahrung nach als sehr gut zu betiteln und lässt beim Wettfreund selbst keine Wünsche offen.

Ebenfalls sehr hoch im Kurs stehen weitere Ballsportarten, wie z. B. Tennis, Handball oder auch Basketball und American Football. Wenngleich die Offerte, mal abgesehen vom Tennis, nicht an Fußball heranreicht.

Wenngleich auf den ersten Blick mit etwas mehr als 20 verfügbaren Disziplinen das Sportsbook nicht ganz so groß ausfällt, dürften diese aber die Bedürfnisse der Wettfreunde im Regelfall abdecken.

 

Bei Happybet registrieren

Schritt 1: Besuche die Happybet Webseite
Über einen Link der Wettfreunde heißt es die Website des Wettanbieters aufzurufen. Auf dieser angekommen, gilt es über den „Registrieren“ – Button im rechten Bereich der Website die Eröffnung des ersten Wettkontos zu starten.

Schritt 2: Gib deine persönlichen Daten wahrheitsgemäß an
Im Rahmen des Ausfüllens der Happybet Registrierungsmaske sollten sämtliche personenbezogenen Daten wahrheitsgemäß eingegeben werden. Falschangaben führen auf lange Sicht gesehen zu Problemen

Schwierigkeiten können z. B. später bei Auszahlungen auftreten, insofern die angegebenen Daten nicht korrekt sind.

Schritt 3: AGB & Datenschutzrichtlinien akzeptieren
Sobald sämtliche Daten eingegeben wurden, müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien akzeptiert werden. Dazu heißt es das Häkchen an passenden Ort und Stelle zu setzen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Newsletter von Happybet zu abonnieren. Auf diesem Weg wird der Wettfreund via E-Mail über Bonus und Sonderaktionen informiert.

Schritt 4: E-Mail validieren
Um die Registrierung abzuschließen, heißt es die hinterlegte E-Mailadresse zu verifizieren. Der online Wettanbieter versendet einen Link, um die Registrierung zu vollenden, gilt es einfach auf diesen zu klicken.

 

bei Happybet anmelden

Jetzt bei Happybet anmelden

*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

 

Happybet Sportwetten Angebot

Das Wettprogramm inkludiert mehr als 20 verschiedene Sportarten zum Wettabschluss. Obwohl es durchaus den einen oder anderen Wettanbieter gibt, der durch mehr Vielfalt überzeugen kann, muss Happybet den Vergleich zur Konkurrenz keineswegs scheuen und macht durchaus eine gute Figur.

Wie einst erwähnt, spielt der Kick um das runde Leder eine tragende Rolle im Sportwetten Angebot des Wettanbieters. Zu den Topevents werden weit mehr als 150 verschiedene Märkte dem Kunden angeboten.

Neben Fußball stehen auch die anderen Ballsportarten allen voran Tennis sehr hoch im Kurs und haben durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Fairerweise muss jedoch an dieser Stelle erwähnt werden, dass das Wett-Portfolio dort nicht an Fußball heranreicht. Doch dazu im Folgenden genauere Angaben.

 

Die Wettabgabe bei Happybet

Der Wettabschluss lässt sich schnell und sehr unkompliziert bewerkstelligen. Die folgenden Schritte zeigen auf wie unkompliziert es ist in das Sportwetten Geschehen einzusteigen.

Schritt 1: Konto eröffnen oder einloggen
Die Grundaufgabe besteht darin, ein Wettkonto bei Happybet zu eröffnen oder sich mit den Benutzerdaten einzuloggen. Die Nutzung des Wettangebots und somit der Wettabschluss ist nämlich nur anhand eines Wettkontos möglich.

Schritt 2: gewünschten Wettbewerb selektieren
Happybet hält eine ganze Reihe von Sportarten mit den dazugehörigen Wettbewerben bereit. Im Mitgliederbereich angekommen, heißt es die gewünschte Sportart inkl. dazugehörigen Wettbewerbs zu selektieren.

Schritt 3: Wettmarkt mit dazugehöriger Quote auswählen
Um eine Wette zu spielen, bedarf es der Selektion des dazugehörigen Wettmarktes. Die gewünschte Wette wird finalisierend über die passende Quote in den Wettschein transferiert.

Schritt 4: Wettschein prüfen
Sobald die entsprechende Quote ausgewählt wurde, gilt es die Selektion im Wettschein zu überprüfen. Der Wettschein öffnet sich im Übrigen im oberen Bereich der rechten Navigationsleiste.

Schritt 5: Wette abschließen
Nachdem der Einsatz bestimmt wurde, wird über den Klick auf den vorhergesehenen Button die Sportwette platziert.

 

Happybet Wettprogramm – Sportwetten Test & Erfahrungen

Wenngleich der eine oder andere Wettanbieter noch mehr Abwechslung beim Sportwetten Programm auffährt, bietet Happybet seinen zahlreichen Kunden eine durchweg vielfältige Offerte.

Die Kernkomponenten von dieser sind Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball und viele weitere. Selbst eine Vielzahl von Randsportarten ist vorhanden und wartet nur darauf gewettet zu werden.

Nachtschwärmer, die ihr Augenmerk auf den US-Sport ausgelegt haben, werden ebenfalls bedient und dürfen sich eines reichhaltigen Wettangebotes erfreuen.

Dieses bezieht sich längst nicht nur auf den Pre Match Bereich, sondern ebenfalls auf den Livewetten Sektor.

Doch nicht alles ist durchweg positiv zu bewerten. Wettfreunde, die ihr Hauptaugenmerk auf Gesellschafts- und Politikwetten gelegt haben, werden bei Happybet nicht fündig.

 

Happybet Sportwetten Bewertung

Wir haben den Happybet Sportwetten Test gemacht und Happybet hat wie folgt abgeschnitten:

Happybet SPORTWETTEN TESTBEWERTUNG
Fußball Wetten9/10
Quoten6/10
Weitere Sportarten7/10
Live Wetten Angebot8/10
Live Quoten7/10
eSports Wetten6/10
Wett-Tools7/10

 

Happybet Fußball Wetten

Das Fußballwettangebot von Happybet lässt beim Kunden selbst keine Wünsche offen und inkludiert Wettbewerbe um den gesamten Globus.

Die Palette reicht von den großen europäischen Spitzenligen bis hin zu den kleineren unbekannten Wettbewerben in Estland oder Guatemala. Da geht das Herz eines jeden Wettfreundes auf.

Doch die Auswahl beschränkt sich bei weitem nicht nur auf die nationalen Wettbewerbe. Darüber hinaus werden internationale Turniere auf Vereins- und Länderebene geboten.

Dem Sportwetten Fan ist es z. B. möglich Champions League Wetten oder Europa League Wetten zu spielen.

Tippfreunde die ihren Fokus eher auf Länderebene angesiedelt haben, dürfen sich auf Weltmeister- und Europameisterschaften sowie Nations League, Afrika Cup, Copa America und viele weitere Wettbewerbe beim Sportwetten Anbieter Happybet freuen.

 

Happybet Fußball Wettarten

In Bezug auf die Wettarten steht Happybet der zahlreichen Konkurrenz in Nichts nach. Der Wettanbieter offenbart die üblichen Verdächten. Allen voran sind Einzel- und Kombiwetten zu erwähnen. Hierbei handelt es sich um die beiden beliebtesten Wettarten, die gewettet werden.

Ein Vergleich mit dem einen oder anderen Branchenprimus bringt jedoch einen wesentlichen Vorteil zum Vorschein. Bei Happybet ist es z. B. möglich, eine Matchkombi zu spielen.

Anhand von dieser werden mehrere Auswahlen zu ein und demselben Duell miteinander kombiniert. Dies bringt den Vorteil mit sich, eine höhere Gesamtquote zu erzielen. Auf der anderen Seite steigt aber auch das Verlustrisiko, da die Wette als verloren gilt, insofern nur eine Selektion von der Match-Kombi falsch ist.

Weiterhin obliegt es dem Kunden selbst Systemwetten zu spielen. Sämtliche Möglichkeiten diesbezüglich hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Aus diesem Grund ist ein Besuch der Happybet Website empfehlenswert, um sich detaillierte Informationen einzuholen.

 

Happybet Bundesliga

Im deutschen Fußball werden dem Wettfreund die 1. Bundesliga sowie die 2. Bundesliga geboten. Zudem besteht die Möglichkeit Wetten auf die 3. Liga abzuschließen. Anhänger des Frauenfußballs werden ebenfalls bedient.

Der regionale Bereich wurde jedoch komplett unter den Tisch fallen gelassen und steht nicht zum Wettabschluss bereit.

Wo die deutschen Ligen sind, darf der DFB-Pokal ebenfalls nicht fehlen.

Dieser steht bereits von der ersten Runde an zur Verfügung. Auch wichtige kleine deutsche Wettbewerbe, wie z. B. der deutsche Super-Cup, werden geboten und stehen mit einer reichhaltigen Offerte an Märkten bereit.

An dieser Stelle muss jedoch festgehalten werden, dass sich die Vielfältigkeit des Angebots nach dem Bekanntheitsgrad des Wettbewerbs richtet. Zum Oberhaus des deutschen Fußballs werden gut und gerne mehr als 150 verschiedene Märkte offeriert.

Diese Vielfalt ist logischerweise bei der 3. Liga nicht mehr vertreten aber immerhin werden selbst dort mehr als 80 verschiedene Wettmöglichkeiten zum Abschluss geboten.

Hierbei handelt es sich um eine Vorgehensweise, die bei den restlichen Wettanbietern gleich gehandhabt wird.

 

Wetten auf die Top-Ligen

Unter den Spitzenligen sind die großen 5 in Europa anzutreffen. Dazu zählen England, Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich. In England ist es dem Sportwetten Fan sogar möglich bis in den Amateurbereich seine Wetten zu spielen.

Wobei das dortige Angebot nicht an die Premier League, Bundesliga, Serie A, La Liga oder Ligue 1 heranreicht.

Die Spitzenduelle bringen mehr als 150 verschiedene Wettmöglichkeiten mit sich. Dabei ist die Auswahl sehr breit gefasst und reicht von der klassischen altbekannten Drei-Wege-Sportwette über Torwetten und Spielerwetten bis hin zu Ergebniswetten.

Langeweile kehrt bei diesem reichhaltigen Wett-Portfolio gewiss nicht ein. Ebenfalls sehr hoch im Kurs stehen internationale Wettbewerbe auf Länder- und Vereinsebene.

Da Happybet auch den österreichischen Markt im online Bereich erobern möchte, ist die Offerte auch in der österreichischen Bundesliga abwechslungsreich gestaltet. Wenngleich die Vielfalt mit bis zu 100 unterschiedlichen Wettoptionen nicht an das Angebot in den obersten Spielklassen Englands, Deutschlands und Co heranreicht.

 

Tenniswetten Angebot

Tennis fungiert hinter Fußball als zweite Kernkomponente im Wettangebot von Happybet. Die Auswahl ist dabei sehr abwechslungsreich gestaltet und dürfte für jeden Wettfreund den passenden Markt parat halten.

Ähnlich wie im Fußball obliegt es dem Kunden sein Glück Pre Play oder In Play beim Tennis zu versuchen. Dabei erstreckt sich das Angebot von den bekannten und populären Grand Slam Turnieren über ATP Wettbewerbe bis hin zum Nachwuchsbereich.

Auch im Tennis richtet sich die Anzahl der Wettmöglichkeiten nach dem jeweiligen Bekanntheitsgrad des Turniers bzw. Duells. Das Angebot schießt somit in die Höhe, wenn das Turnier sehr gefragt ist.

 

Weitere Sportarten

Das Hauptaugenmerk ist nicht nur auf Fußball und Tennis gerichtet. Mit 20 verschiedenen Disziplinen stellt HappyBet ein großes Repertoire zum Wettabschluss. Wie bereits eingangs erwähnt sind sämtliche Ballsportarten wie z. B. Basketball, Volleyball und Handball an vorderster Front zu erwähnen.

Neben den üblichen Verdächtigen ist weiterhin Boxen, Cricket, Radsport, Motorsport, Snooker und eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten gegeben.

Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass die Auswahlmöglichkeiten des jeweiligen Events bzw. der Sportart sich stark nach der Beliebtheit richten. Dies ist jedoch im Sportwetten Bereich eine übliche Vorgehensweise.

 

Happybet eSports Angebot

ESports erfreuen sich seit geraumer Zeit einer stetig wachsenden Beliebtheit und sind aus dem Sportwetten Bereich mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Das Sportsbook von Happybet inkludiert zwar eSports aber leider ist die Offerte nicht ganz so vielfältig, wie bei manch einem Konkurrenten. Eine Auswahl der gängigsten eSports Spiele wie Counter Strike: GO, DOTA 2, King of Glory und Rainbow Six sind vorhanden und können gewettet werden.

 

Happybet Live Wetten Angebot

Live Wetten sind als willkommene Alternative zum klassischen Wettabschluss zu betrachten. Gegenüber der Pre Match Wette bringt die Live Wette einen wesentlichen Vorteil mit sich.

Anhand der jeweiligen Spielgeschehnisse wird die Möglichkeit geboten, auf die nächste Live Wette zu schließen. Dies verspricht zum einen den puren Nervenkitzel und zum anderen satte Gewinne.

Wenngleich die Marke Happybet erst recht kurz am Markt vertreten ist, haben die Verantwortlichen mehr als deutlich erkannt, dass Live Wetten einen sehr hohen Stellenwert bei den zahlreichen online Wettanbietern einnehmen.

Die erste Geige spielt dabei, wie auch schon im Pre Play Sektor, Fußball. Neben Fußball sind im Happybet Live Wetten Angebot eine ganze Reihe von anderen Sportarten wie z. B. Tennis, Basketball, Golf und Co enthalten. Doch auch Exoten wie Cricket oder Snooker gehen in Play an den Start.

 

Happybet Livewetten Erfahrungen

Die Livewetten Erfahrungen zeigen auf, dass Happybet zwar auf einem guten Weg ist aber alles in allem noch nicht an die ganz Großen der Branche heranreicht. Der online Wettanbieter besticht zwar durch eine abwechslungsreiche Offerte, schafft es aber nicht in Bezug auf das Gesamt-Livewetten Angebot aufzuschließen.

Lediglich bei den Kernkompetenzen, wie z. B. Fußball, punktet Happybet auf ganzer Linie und besticht durch ein sehr reichhaltiges Angebot.

Zudem gibt es die eine oder andere Komponente, die der Live Wetten Sektor durchaus vermissen ließ. Allen voran ist der Multi View zu erwähnen. Anhand von diesem ist die Möglichkeit gegeben, mehrere Spiele und deren Quoten gleichzeitig zu begutachten. Auch das Fehlen eines Live Wetten Kalenders fiel während des Happybet Wettanbieter Tests auf.

Zudem gibt es den einen oder anderen weniger populären Wettbewerb, der im Livewetten Sektor nicht anzutreffen ist. Somit kann abschließend festgehalten werden, dass in vielen Bereichen der Happybet Livewetten Konsole noch Luft nach oben ist.

 

Happybet Wettquoten

Die Quoten sind bei der Selektion eines Wettanbieters als fundamental zu bewerten. In der Vergangenheit hatte Happybet, damals noch unter dem Namen Happybet vertreten, große Probleme konkurrenzfähig zu sein. Dies war in erster Linie auf die nicht sonderlich guten Quoten zurückzuführen. In der Vergangenheit bewegte sich die Payout Ratio (Auszahlungsschlüssel) auf die 90 Prozent Grenze zu. Ob sich dies nun bei Happybet besser gestaltet, gilt es im Folgenden genauer zu bewerten.

 

Happybet Auszahlungsschlüssel

Der Auszahlungsschlüssel besagt lediglich, wie viel Prozent aller getätigten Einsätze in Form von Gewinnen wieder an die erfolgreichen Wettfreunde ausgeschüttet werden. Sollte der Auszahlungsschlüssel (Payout Ratio oder Quotenschlüssel) sich auf 92 Prozent belaufen, werden 92 Prozent sämtliche Wetteinsätze in Form von Gewinnen an die Spieler ausgeschüttet. Zudem bemisst die Buchmacher Marge acht Prozent.

Wie bereits erwähnt, vollzog Happybet Anfang 2018 einen Relaunch und steht seither Kunden aus Deutschland und Österreich unter neuer Führung und dem Namen Happybet zur Verfügung. Die Verantwortlichen haben schnell erkannt, dass lukrative Quoten der Schlüssel zum Erfolg sind. Aus diesem Grund wurde die Payout Ratio im Durchschnitt auf 93 Prozent angehoben. Gewiss kein Spitzenwert aber immerhin ein Schritt in die richtige Richtung.

Fußball nimmt einen sehr hohen Stellenwert bei Happybet ein und ist am besten bewertet. Die europäischen Spitzenligen aus Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und England sind im Regelfall mit bis zu 95 Prozent dotiert. In einigen wenigen Fällen ist der Auszahlungsschlüssel gar über diesem Wert angesiedelt.

Vergleichsweise ähnliche Werte sind beim Tennis zu erwarten. Die Spitzenturniere werden sogar mit mehr als 95 Prozentpunkten bewertet. Beim Eishockey sind jedoch leichte Abstriche in Kauf zu nehmen. Die Payout Ratio kratzt dort bei einzelnen Begegnungen der russischen KHL an der 94 Prozent Marke.

Auch bei weniger gefragten Wettbewerben, wie der UFC zum Beispiel, können sich die Quoten durchaus sehen lassen und sind zwischen 94 und 95 Prozentpunkten angesiedelt. Beim Tischtennis sind hingegen deutliche Abstriche zu vollziehen. Hier kommen lediglich Werte zwischen 90 und 91 Prozent zustande.

Wie hoch letztendlich die Auszahlungsquote bemessen ist, richtet sich in erster Linie nach dem Bekanntheitsgrad des jeweiligen Events. Zudem gibt es einen weiteren positiven Aspekt bei Happybet. Der Wettanbieter offeriert seinen Wettfreunden durchaus lukrative Quoten auf Favoriten.

Dies ist gerade beim Abschluss von Kombiwetten, bei denen mehreren Favoritenquoten miteinander kombiniert werden, als durchweg positiv zu bewerten. Jedoch reicht es auch hier nicht, um zu den ganz Großen aufzuschließen. Interwetten, in Sportwetten Kreisen für seinen starken Favoritenquoten bekannt, spielt in einer anderen Liga.

 

Happybet Livequoten

Das beste Quotenniveau wird auch hier im Fußball und Tennis erreicht.

Darüber hinaus ist darauf hinzuweisen, dass sämtlich Happybet Livequoten schnell aktualisiert werden. Aus diesem Grund sind die Livequoten immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge und werden an die jeweiligen Geschehnisse im Spiel angepasst.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Happybet Bonus – Happybet Erfahrung Juni 2021

Gerade in Bezug auf die Neukundengewinnung ist ein lukrativer Willkommensbonus als Anreiz zur Registrierung zu betrachten. Dass der Markt hartumkämpft ist, haben auch die Verantwortlichen von Happybet erkannt. Daher starten neue Kunden ihr erstes Happybet Wettabenteuer mit einem überaus attraktiven Willkommensbonus zum Kennenlernen.

Leider halten sich im Gegenzug die Bonus Angebote für Bestandskunden durchaus in Grenzen und sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht unbedingt konkurrenzfähig. Doch dazu nachfolgend mehr.

 

Happybet Bonus*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

 

Happybet Willkommensbonus: 100% bis zu 200€

Wie der Name bereits erkennen lässt, ist der Willkommensbonus nur an Neukunden von Happybet gerichtet. Über einen Link von Wettfreunde.net gilt es grundsätzlich das erste Wettkonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung geht schnell von der Hand und ist zudem kostenlos. Nach erfolgreichem Login besteht die Aufgabe darin, die Ersteinzahlung vorzunehmen.

Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10€. Sehr positiv ist zu bewerten, dass jede im Portfolio von Happybet enthaltene Zahlungsmethode für den Erhalt des Bonus berechtigt.

Nachdem der Einzahlungsbetrag gebucht wurde, wird der Happybet Bonus automatisch gutgeschrieben.

Happybet BONUSDETAILS
Bonus Betrag100 % bis zu 200 €
Für wenneue Kunden
Mindesteinzahlung10 €
Mindestquote:2.00
Umsatzbedingung:6x
Zeitraum:90 Tage

Zum Neukundenbonus von Happybet!

 
*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

 

Happybet Bonus Bedingungen

Der Ersteinzahlungsbonus ist nach Gutschrift an Umsatzbedingungen gebunden.

Um eine Auszahlung vom Happybet Bonus und den damit in Verbindung stehenden Gewinnen zu bewerkstelligen, ist dieser innerhalb von 90 Tagen sechsmal zu einer Mindestquote von 2,00 umzusetzen.

Die Mindestquote ist sowohl für Einzel- als auch Kombiwetten bindend.

Im Falle des Abschlusses einer Kombiwette zählt die Gesamtquote und nicht die Einzelquote einer jeden Selektion. Ein Aspekt, der den Happybet Bonus sehr interessant werden lässt.

Systemwetten werden nur berücksichtigt, insofern jede Reihe/Weg die Mindestquote von 2,00 erfüllt. Match-Kombiwetten auf ein und dasselbe Spiel werden zum Erfüllen der Umsatzbedingungen nicht herangezogen.

 

Happybet Bonus ohne Einzahlung

Ein No Deposit Bonus ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht verfügbar. Fairerweise muss an dieser Stelle aber auch erwähnt werden, dass es nur sehr wenige Anbieter am Markt gibt, die einen Bonus ohne Einzahlung dem Kunden zur Seite stellen.

Aus diesem Grund stellt der Online Buchmacher keine Besonderheit dar.

Zudem sind der Haooybet Bonus und dessen Umsatzbedingungen als sehr fair zu bewerten. Anhand des Neukundenbonus ist ein problemloser Einstieg beim Sportwetten Anbieter Happybet gewährleistet.

 

Happybet Bonus für Bestandskunden

Der online Wettanbieter ist sowohl im Internet als auch im stationären Bereich unterwegs. Zum Bedauern vieler Wettfreunde sind Bonusaktionen für Bestandskunden im Regelfall an eine Kundenkarte und einem stationären Wettbüro gebunden.

Die online Kunden gehen mal abgesehen von einem Gewinnspiel somit leer aus. Andere Wettanbieter offerieren hier deutlich mehr Möglichkeiten für bereits bestehende Tippfreunde.

Insofern jedoch eine Kundenkarte und ein Wettbüro in der Nähe verfügbar sind, stellt der Bookie eine ganze Reihe von interessanten Bonus Aktionen bereit. Dabei handelt es sich z. B. um einen Kombiwetten Bonus von bis zu 100% in Deutschland und bis zu 40 Prozent in Österreich.

Darüber hinaus wird eine Kombiwetten Versicherung geboten. Diese kommt aber erst ab einem 7er-Kombi-Tipp, bei der jede Selektion eine Mindestquote von 1,50 aufzeigen muss, zum Tragen. Sollte eine Auswahl des Tipps falsch sein, erstattet der Wettanbieter den verlorenen Wetteinsatz bis zu 500€.

Zu guter Letzt vergibt HappyBet sowohl im online – als auch stationären Bereich regelmäßig Freiwetten.

Die Happybet Gratiswetten haben eine Wertigkeit von 3 bis zu 100€. Ein regelmäßiger Besuch der Website oder des Wettbüros in der Nähe könnte sich als lukrativ erweisen, um eine dieser Gratiswetten abzustauben.

 

Happybet Bonus Code

Um den Willkommensbonus von HappyBet zu erhalten, ist kein Bonuscode erforderlich. Als Voraussetzung für den Erhalt muss die Eröffnung des ersten Wettkontos jedoch über einen Wettfreunde.net-Link erfolgen.

Zudem ist bei der Bonusvergabe der Mindesteinzahlungsbetrag von 10€ zu berücksichtigen.

Sämtliche im Portfolio enthalte Happybet Zahlungsmethoden berechtigen für den Erhalt des Bonus.

Im Regelfall wird dieser nach Zahlungseingang automatisch gebucht. Bei Fragen oder Problemen steht bei Happybet ein sehr freundlicher und vor allem kompetenter Kundendienst bereit.

 

Happybet Cash Out

Um mehr Sicherheit beim Wettabschluss zu genießen, hält Happybet ein Cash Out Feature bereit. Anhand dieser Sportwetten Funktion ist es möglich, vorzeitig aus einer Wette bzw. einem Spiel auszusteigen.

Mittels der Cash Out Funktion können Gewinne bereits vor Ende einer Begegnung eingestrichen oder aber die Verluste deutlich minimiert werden.

Ob die gegebene Wette für einen Cash Out qualifiziert ist, wird direkt auf der Happybet Website ausgegeben. Sollte ein Cash Out beansprucht werden, wird das Geld umgehend auf dem Wettkonto gutgeschrieben.

Die Cash Out Funktion ist sowohl auf der Desktop-Version als auch der mobilen Variante von Happybet verfügbar.

 

Happybet Gratiswette

Wie bereits erwähnt, bietet Happybet sowohl im online – als auch im stationären Bereich Bestandskunden die Chance Gratiswetten zu ergattern.

Die jeweiligen Freiwetten zeigen Wertigkeiten von 3€ bis zu 100€ auf. Wie hoch die Freiwette letztendlich ausfällt, ist an die Aktion bzw. dem Zufallsprinzip gebunden.

Ein regelmäßiger Besuch der Website oder des örtlichen Wettbüros könnte sich durchaus als lukrativ herausstellen.

 

Happybet Sportwetten Website, App und Mobile

Der online Wettanbieter geht mit der Zeit und bietet seinen Wettfreunden die Chance auf mehrere Wege ins Sportwetten Geschehen einzusteigen.

Dabei kann zum einen auf die Desktopversion zugegriffen werden und zum anderen steht es dem Kunden frei mittels mobilen Endgeräts ins Sportwetten Geschehen einzusteigen.

Für den mobilen Wettabschluss für unterwegs bietet Happybet die Möglichkeit eine browserbasierte Sportwetten App zu nutzen oder aber eine Software auf das mobile Endgerät herunterzuladen.

Da beide Varianten im Großen und Ganzen sehr ähnlich sind, liegt die Entscheidung beim Kunden selbst.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Website Erfahrungen

Happybet hebt sich vom Seitenaufbau nicht wirklich von der Konkurrenz ab und schwimmt mit dem Strom. Der Wettanbieter setzt auf die Verwendung einer Drei-Spalten-Architektur. Die Navigation zu den jeweiligen Begegnungen eines Wettbewerbs ist etwas umständlich gestaltet.

Sollte die gewünschte Sportart ausgewählt werden, öffnet sich im übergeordneten Menü eine Auflistung mit „Highlights, Ligen, Langzeitwetten“. Erst nachdem der Punkt „Ligen“ gewählt wurde, öffnen sich alle der Sportart zugeordneten Wettbewerbe im mittleren Seitensegment.

Bei anderen Wettanbietern geht dies wesentlich leichter von der Hand.

Ansonsten ist die Navigation aber schnell verinnerlicht und wirft beim Wettfreund keine Fragen oder Probleme auf. Der Wettabschluss lässt sich grundlegend nach einer kurzen Eingewöhnungsphase schnell und ohne Probleme bewerkstelligen.

Die Website Gestaltung liegt immer im Auge des Betrachters und muss als individuell bewertet werden.

Zudem gestaltet sich die gesamte Happybet Website sehr performant. Sämtliche Seiten und Unterseiten wurden schnell und ohne Probleme geladen. Wobei die Internetverbindung diesbezüglich ausschlaggebend ist.

 

Happybet webseite
 

Happybet App Erfahrungen

In der heutigen Zeit darf der mobile Wettabschluss nicht fehlen. Eine App ist aus diesem Grund als fundamental zu betrachten. Anhand von dieser ist es dem Wettfreund möglich, vollkommen ungebunden ins Sportwetten Geschehen einzusteigen. Einzige Voraussetzung ist ein mobiles Endgerät.

Happybet bietet hier gleich zwei verschiedene Möglichkeiten zum mobilen Wettabschluss. Zum einen kann eine Software heruntergeladen werden und zum anderen stellt der online Wettanbieter eine browserbasierte Applikation zur Verfügung.

Ein Download ist jedoch nicht unbedingt vonnöten. Die browserbasierte Applikation ist nämlich als sehr gute Variante des Wettangebotes einzustufen. Die Nutzung ist dabei als vollkommen plattformunabhängig zu bewerten und kann von Wettfreunden, bei denen iOS, Android oder Windows verwendet wird, genutzt werden.

Dabei wird die Ausgabe jeweils an der Größe des Displays angepasst. Aus diesem Grund spielt es keine Rolle, ob die Nutzung auf einem Smartphone oder Tablet erfolgt.

 

Der Happybet App Download

Neben der browserbasierten Applikation gibt es weiterhin die Möglichkeit eine Software auf den mobilen Träger herunterzuladen. iOS Nutzer können den Download bequem über den App-Store gestalten.

Insofern der Wettfreund jedoch über ein Android Gerät verfügt, geht der Download nicht über den Google-Store vonstatten. Im Google Play Store sind nämlich keine Wettanbieter Apps erlaubt.

Um die Happybet Android App auf einem Smartphone herunterzuladen, ist ein Besuch der Wettanbieter Website erforderlich. Dort kann dann über den mobilen Browser die Applikation heruntergeladen werden.

Wie bereits zuvor erwähnt, ist ein Download nicht zwingend erforderlich. Nicht jeder Sportwetten Fan möchte sich eine Fremdsoftware auf das Smartphone downloaden. Als willkommene Alternative reicht dabei die browserbasierte Applikation her.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Happybet Einzahlung & Auszahlungen – Erfahrungen

Sämtliche Finanztransaktionen sind bei jedem online Wettanbieter als sehr wichtig zu bewerten. Gelder müssen schnell und vor allem ohne Hindernisse auf dem Wettkonto bzw. den eigenen Bankkonto oder eWallet gutgeschrieben werden.

Diesbezüglich gibt es bei Happybet keinerlei negative Aspekte. Gewinne lassen sich schnell und problemlos abheben. Darüber hinaus werden Einzahlungen ebenfalls umgehend abgewickelt.

 

Die Happybet Einzahlungsmöglichkeiten

Leider fällt das Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten bei Happybet nicht ganz so breit wie bei manch einem Konkurrenten aus. Die Suche nach Skrill, Neteller oder auch PayPal verläuft ins Leere. Somit sind die Happybet Zahlungsmethoden durchaus begrenzt. Zur Auswahl stehen Kreditkarten (Visa und Mastercard), Banküberweisung, Sofortüberweisung, Giropay und Paysafecard.

Happybet EinzahlungLimits in €
Kreditkarte (Visa, MasterCard)10 - 10.000
Banküberweisung-
Sofortüberweisung1-1.000
Giropay10-10.000
Paysafecard10-10.000

Positiv zu erwähnen ist, dass keinerlei Gebühren für Einzahlungen berechnet werden. Auch der Mindesteinzahlungsbetrag ist sehr fair bemessen und unterscheidet sich nicht von der Konkurrenz.

Der Zeitraum bis das Geld auf dem Wettkonto gutgeschrieben ist, steht in Abhängigkeit zur jeweiligen Einzahlungsmethode.

 

Die Happybet Auszahlungsmöglichkeiten

Die erste Auszahlung bei Happybet muss mittels Banküberweisung erfolgen. Viele andere Wettanbieter verfahren auf dieselbe Art und Weise. Sollte die erste Einzahlung aber mittels Kreditkarte abgewickelt werden, stellt Happybet ebenfalls diese Auszahlungsmethode bereit.

Ansonsten sind die Optionen stark begrenzt. Dies zeichnete sich aber bereits im Rahmen der Einzahlungsmethoden ab.

Zumindest die Limits wurden sehr breit gefächert. Eine Auszahlung ist bereits ab einem Betrag von 10€ möglich. Der maximale Auszahlungsbetrag liegt bei 10.000€. Es gilt weiterhin zu beachten, dass die erste Auszahlung im Regelfall mit einem Identitätsnachweis verbunden ist.

Dazu wird ein gültiges Ausweisdokument und je Zahlungsmethode ein weiterer Nachweis via E-Mail an [email protected] gesendet.

Laut Angaben des Kundendienstes werden für Auszahlungen via Kreditkarte und Banküberweisung keine Gebühren fällig. Dies schließt jedoch beim Kredit- bzw. Bankinstitut auftretende Gebühren nicht aus.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Happybet Kundenservice – Erfahrungen mit Email, Live-Chat & Telefon-Support

Alles in allem stehen zwei Kontakt Wege bereit, um im Falle von Problemen an den Happybet Kundendienst heranzutreten. Die beiden Kontaktmöglichkeiten werden durch den Live Chat und die Kontaktaufnahme via E-Mail verkörpert.

Um den Live Chat zu verwenden, ist jedoch ein Wettkonto bei Happybet erforderlich. Andere Wettanbieter bieten auch Nichtkunden eine Live-Chat Funktion.

Positiv fiel jedoch auf, dass sowohl der E-Mail-Support als auch der Happybet Live Chat in deutscher Sprache verfasst wurden. Eine Option, die nicht bei jedem online Wettanbieter gegeben ist.

Zudem erwies sich der Happybet Kundendienst als freundlich und stets hilfsbereit. Darüber hinaus wurde ein hohes Maß an Kompetenz an den Tag gelegt. Selbst die Antwortzeiten fielen nicht negativ auf und hielten sich voll und ganz im Rahmen.

Eine Telefonhotline wird für Wettfreunde leider nicht bereitgestellt.

Somit ist die Wett-Community gezwungen, Probleme und Anliegen via E-Mail oder Live Chat zu klären. Als weitere Möglichkeit bietet sich alternativ die FAQ an. Die Happybet FAQ wurde in deutscher Sprache gestaltet, ist aber nicht unbedingt optisch ansprechend.

Grundsätzlich handelt es sich um eine Aneinanderreihung von Fragen. Wobei viele Probleme dort angesprochen werden.

 

Happybet Kontakt

Happybet KONTAKT INFO
E-Mail[email protected]
Hotline:nicht vorhanden
Live-Chatnur mit Happybet - Wettkonto
Support auf Deutsch:ja

zum Inhaltsverzeichnis

 

Happybet Wettsteuer

Seit dem Jahr 2012 sind die Wettanbieter in Deutschland verpflichtet eine Wettsteuer zu erbringen. Diese bemisst 5 Prozent und ist an den deutschen Fiskus zu entrichten.

Happybet gehört leider zu der breiten Masse und gibt die Wettsteuer direkt an den Kunden weiter. Falls eine Sportwette bei Happybet zu einem Gewinn führt, werden vom Gesamtumsatz fünf Prozent abgezogen. Im Verlustfall berechnet der Wettanbieter keine Sportwetten Steuer.

 

Ist Happybet seriös? – Sicherheit & Spielerschutz

Happybet gehört zu den Wettanbietern, die anhand einer EU-Lizenz für ein hohes Maß an Seriosität und Sicherheit sorgen. Betrieben wird die online Wettseite durch die Trinity Operations Ltd.

Dieses Unternehmen ist auf Malta eingetragen und erfüllt somit die strengen Richtlinien der EU. Darüber hinaus ist Happybet, wenngleich in der Vergangenheit unter dem Namen Happybet, über viele Jahre am Markt vertreten und erfreut sich auch nach seinem Relaunch eines stetig wachsenden Kundenstammes.

Zudem spielt die Sicherheit der personenbezogenen Daten für Happybet eine tragende Rolle.

Der gesamte Internetauftritt unterliegt sehr hohen Sicherheitsstandards.

Anhand modernster SSL-Verschlüsselungsmechanismen wird der Datentransfer zwischen dem Client und dem Server vor unbefugten Zugriffen geschützt. Darüber hinaus gibt es keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte.

Datenschutz ist als einer der Eckpfeiler in der Philosophie von Happybet zu bewerten.

 
happybet seriösHappybet ist in Deutschland und in Malta lizensiert!

 

Thematiken wie Spielsucht und Spielerschutz werden bei Happybet ebenfalls großgeschrieben. Der online Wettanbieter spricht diese Thematik offen auf der Website an und leitet auch Maßnahmen ein, um Wettfreunde zu schützen.

Dabei handelt es sich um Limits jeglicher Art. Die Möglichkeit eines Selbstausschlusses ist ebenfalls gegeben. Happybet ist aktiv an Spielsuchtprävention beteiligt.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Happybet FAQ – Häufig gestellte Fragen

 

Ist Happybet für Neukunden aus Deutschland verfügbar?

Happybet fungiert als Ableger bzw. Neuerfindung der Plattform Happybet und wurde extra für Wettfreunde aus Deutschland und Österreich ins Leben gerufen. Aus diesem Grund ist der Wettanbieter an neuen Kunden aus Deutschland aber auch Österreich sehr interessiert. Es gilt diese Frage mit einem deutlichen „Ja“ zu beantworten.

 

Gibt es einen No Deposit Bonus?

Ein No Deposit Bonus ist ein Bonus, der ohne eine zuvor getätigte Einzahlung gewährt wird. Einen solchen Bonus hat der Wettanbieter momentan leider nicht im Angebot. Beim Neukundenbonus von Happybet handelt es sich um einen Ersteinzahlungsbonus. Dieser wird somit auf die erste Einzahlung gewährt und ist an Umsatzbedingungen gebunden.

Der online Wettanbieter hält jedoch hin und wieder Freebets für seine Bestandskunden bereit. Diese können eine unterschiedliche Wertigkeit aufzeigen. Genauere Informationen sind in der Bonus-Rubrik des Artikels zu vernehmen.

 

Ist ein Bonuscode erforderlich?

Um den Ersteinzahlungsbonus von Happybet zu nutzen, ist kein Bonuscode erforderlich. Als Grundvoraussetzung ist jedoch die Eröffnung des ersten Wettkontos über einen Link von Wettfreunde.net zu erwähnen. Weiterhin ist der Mindesteinzahlungsbetrag auf 10€ Echtgeld festgesetzt.

Der online Sportwetten Anbieter hält aber immer mal wieder neue Aktionen bereit. Aus diesem Grund kann sich ein regelmäßiger Besuch der Happybet Website als sehr lukrativ herausstellen.

 

Muss eine Wettsteuer gezahlt werden?

Deutsche Kunden dürfte es weniger erfreuen, dass diese in jedem Fall eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent entrichten müssen. Diese wird im Erfolgsfall vom Umsatz abgezogen. Sollte eine Sportwette mit 10€ Wetteinsatz und einer 2er Quote gewonnen werden, bemisst der Gesamtumsatz 20€. Von diesen sind 5 Prozent abzugeben. Die Steuer würde in diesem Fall bei 1 Euro liegen.

 

Sind Mehrfachwetten auf ein Duell möglich?

Diese Frage ist mit einem klaren „Ja“ zu beantworten. Happybet inkludiert ein sogenanntes „Matchkombi“ – Tool. Anhand von diesem ist es möglich, mehrere Einzelwetten auf ein und dasselbe Match zu spielen. Dies bringt eine höhere Gesamtquote aber auch ein erhöhtes Verlustrisiko mit sich.

 

Wird PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert?

Das Repertoire an Zahlungsmethoden ist bei Happybet stark begrenzt. PayPal ist leider nicht anzutreffen. Im Portfolio sind lediglich fünf Optionen inkludiert. Dazu zählen Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Giropay und Paysafecard. Der Mindesteinzahlungsbetrag richtet sich immer nach der selektierten Einzahlungsmethode und liegt im Regelfall bei zehn Euro.

 

Was kann bei Problemen getan werden?

Im Falle von Problemen oder Fragen stellt Happybet durchaus einen kompetenten und hilfsbereiten Kundendienst bereit. Dieser beantwortet Fragen auch in deutscher Sprache. Nichtkunden steht nur die Kontaktaufnahme via E-Mail zur Verfügung. Bestandskunden können weiterhin auf einen Live Chat zurückgreifen. Darüber hinaus werden viele Fragen auch in der Happybet FAQ behandelt. Wenngleich diese vom Design und Aufbau her noch ausbaufähig ist. Zumindest wurde sie in Deutsch gestaltet.

 

Zahlt der Wettanbieter Gewinne aus?

Nachdem eine Auszahlung im Wettkonto beantragt wurde, gibt Happybet diese im Regelfall binnen 48 Stunden frei. Auszahlungen via Kreditkarte landen innerhalb von zwei Werktagen auf dem Konto. Bei Banküberweisungen muss etwas mehr Geduld aufgebracht werden. Hier wird oftmals eine Dauer von drei bis fünf Werktagen veranschlagt. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Dauer auch in Abhängigkeit zum Kreditkarten- bzw. Bankinstitut steht.

Da es sich bei Happybet aber um einen seriösen und sicheren Wettanbieter handelt, zahlt dieser auch ohne Probleme Gewinne aus. Die erste Auszahlung bringt im Regelfall einen Identitätsnachweis mit sich. Dieser ist jedoch als branchenüblich zu bewerten und stellt keine Besonderheit am Markt dar.

 

zum Inhaltsverzeichnis

 

Unsere Happybet Erfahrungen

Das Comeback vor einigen Jahren ist durchaus als geglückt einzustufen. Viele Aspekte, die in der Vergangenheit nicht konkurrenzfähig waren, wurden deutlich verbessert.

Dies zeichnet sich z. B. bei den Quoten ab oder auch dem Fußball Wettangebot. Diesbezüglich überzeugt Happybet sowohl im Pre Play als auch Live Wetten Bereich. Wenngleich das Quotenniveau nicht zu den BigPlayern der Branche aufschließen kann.

Ohne jeden Zweifel haben die Verantwortlichen erkannt, dass die Neukundengewinnung eine tragende Rolle spielt und so starten neue Kunden mit einen sehr guten Willkommensbonus das erste Wettabenteuer bei Happybet.

Dessen Höhe von 100% bis zu 200€ sowie die Umsatzbedingungen als sehr fair zu bewerten sind.

Wettfreunde, die ihren Fokus auf die Elitesportarten um Fußball, Tennis und Co gerichtet haben, werden bei Happybet voll und ganz auf ihre Kosten kommen und dürfen sich auf ein prallgefülltes Sportsbook mit einem hohen Maß an Abwechslung freuen.

 

Happybet besuchen
*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Erfahrungsberichte von Happybet gibt es hier:

 

Thomas Großbichler

Sportwetten-Experte

Thomas Großbichler

Als Ergänzung zu seiner Ausbildung auf der Universität folgt Thomas auf beruflichem Wege seiner Leidenschaft: dem Sport und den Sportwetten. Sein Interesse im Besonderen für Fussball sowie sein fundiertes Wissen über die Gestaltung der Wettquoten machen ihn zum Insider innerhalb der Wettbranche. Sein Wissen über Wettangebot und Quotenberechnung liefern die perfekte Grundlage für den nötigen, detaillierten Blick innerhalb der Wettfreunde-Redaktion.