Man United – Man City | Wettquoten, Tipp Premier League 2017/18

Sonntag, 10. Dezember 2017 um 17:30 Uhr – Premier League – Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Es ist zwar erst Dezember, aber schon jetzt steht in der englischen Premier League ein wohl meisterschaftsentscheidendes Spiel auf dem Programm – und zwar eines mit reichlich Zündstoff: Das Derby zwischen Manchester United und Manchester City.

In der Tabelle liegt United aktuell als Tabellenzweiter nach 15 Spieltagen bereits acht Punkte hinter dem Spitzenreiter Man City.

Gewinnen die Citizens auch das Stadt-Derby am Sonntag, dann könnte der Vorsprung auf den ersten Verfolger bereits 11 Zähler betragen. Das wäre dann wohl mit einer Vorentscheidung im englischen Titelkampf gleichzusetzen.

 

Die besten Wettquoten zu Man United – Man City:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Sunmaker Logo Bet-at-home Mybet Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 100€ Bonus
zum Anbieter
+ 110 € Bonus
zum Anbieter
Man United 3,15 3,20 3,30 3,50 3,40 3,45 3,32 3,30
Unentschieden 3,30 3,50 3,50 3,65 3,60 3,45 3,48 3,50
Man City 2,30 2,15 2,10 2,17 2,15 2,15 2,12 2,10

* Quoten Stand vom 7.12.2017, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Deshalb ist Man United fast schon gezwungen, dieses Derby zu gewinnen, wollen sie weiter im Rennen um den Meistertitel bleiben. Kein leichtes Unterfangen, schließlich konnte Man City in der laufenden Premier-League-Spielzeit noch nicht besiegt werden.

 
Icon Zoom - Lupe Erst einen Punktverlust haben die „Skyblues“ hinnehmen müssen – beim 1:1 am 2. Spieltag gegen Everton. Die anderen 14 Liga-Spiele haben sie allesamt gewonnen. Damit stellte nicht nur City eine neue Bestmarke auf, sondern auch ihr Coach Pep Guardiola.
 

43 Punkte hatte in Englands oberster Spielklasse noch kein Team nach 15 Spielen. Und auch keine von Guardiola trainierte Mannschaft – weder der FC Barcelona noch Bayern München.

 

Wettfreunde Tipp

Man United – Man City: Unentschieden

zur besten Quote 3,65 bei Betsafe

 

Derzeit steht die City-Serie bei 13 gewonnen Liga-Partien in Folge und damit wurde auch ein Bestmarke eingestellt. Arsenal feierte in der Spielzeit 2001/02 ebenfalls 13 Siege in Serie.

Allerdings wackelte die City-Siegeserie zuletzt aber bereits ordentlich. Sowohl am 13. Spieltag auswärts bei Aufsteiger Huddersfield als auch am vergangenen Spieltag zu Hause gegen Abstiegskandidat West Ham lagen die Citizens zur Halbzeit mit 0:1 zurück.

Nun wäre es für die Himmelblauen mit Sicherheit ein ganz besonderes Vergnügen, diese Sieges-Serie ausgerechnet beim ewigen Stadt-Rivalen weiter auszubauen und zum alleinigen Rekordhalter zu werden.

 

Betsafe Spezialwette zum Derby Manchester United gegen Manchester City

 

Das möchte man bei Manchester United auf jeden Fall verhindern. Auch United-Coach Jose Mourinho würde seinem Dauerrivalen Pep Guardiola diesen persönlich Triumph keineswegs gönnen.

Zudem wollen die „Red Devils“ auch noch ihre Meister-Chance am Leben erhalten. Und das geht nur, wenn sie das Heimspiel gegen den Stadt-Rivalen nicht verlieren. Die Formkurve stimmt jedenfalls. Aktuell hält United bei vier Liga-Siegen in Folge.

Am vergangenen Spieltag gewannen sie bei Arsenal mit 3:1. Hauptverantwortlich für diesen „Dreier“ war nicht nur Jesse Lingard mit seinem Doppelpack, sondern Torhüter David de Gea, der zahlreiche Torchancen der „Gunners“ vereitelte.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Tipico sichern

 
Tipico WettbonusAuf den spanischen Torhüter wird auch im Derby eine Menge Arbeit zu kommen, schließlich kommt mit Manchester City auch die beste Offensive der Premier League ins Old Trafford.

 
Icon FußballInsgesamt 46 Treffer erzielten die Citizens in den bisherigen 15 Liga-Spielen – das sind im Schnitt drei Tore pro Spiel.
 

An den letzten acht Spieltagen gelang Man City immer mindestens zwei Tore pro Spiel.

Wie stark diese Offensiv-Power der „Skyblues“ ist, zeigt auch ein Blick auf die Torschützenliste der Premier League. Mit Sergio Aguero und Raheem Sterling (jeweils 9 Tore) sowie Gabriel Jesus (8) rangieren drei Stürmer der Citizens in den Top-6.

Und im Assist-Ranking der Liga sind mit Kevin de Bruyne, David Silva (je 8 Tor-Vorlagen) sowie Leroy Sane (6) gleich drei City-Spieler an der Spitze zu finden.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

 

Diese geballte Wucht an Torgefahr prallt am Sonntag aber auf die momentan stärkste Defensive der Premier League. Erst 9 Gegentore musste Man United in den 15 Liga-Partien hinnehmen – so wenige wie kein anderes Team der Premier League.

In den letzten beiden Spielen klingelte es allerdings drei Mal im United-Kasten. Neben dem Gegentor gegen Arsenal, setzte es auch beim 4:2-Sieg bei Watford zwei Gegentreffer. In den letzten fünf Liga-Partien spielte Man United nur ein Mal „zu Null“.

Aber die „Red Devils“ müssen sich in diesem prestigeträchtigen Stadt-Duell nicht nur ihre Beton-Abwehr verlassen, sondern sie verfügen mit Romelu Lukaku, Zlatan Ibrahimovic, Marcus Rashford sowie den beiden Flügelflitzern Ashley Young und Jesse Lingard selbst über eine hervorragende Offensive.

 

Over/Under-Wette zu Man United – Man City bei Interwetten:

Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore Anbieter
Over/Under 2,5 Tore 1,70 2,05 Interwetten Sportwetten Logo

 

Diese Fünf sollen nun für den ersten Derby-Heimsieg für United seit April 2015 sorgen. Denn die letzten beiden Stadt-Duelle im Old Trafford konnten die „Red Devils“ nicht für sich entscheiden.

 
Icon EditNeben einem 0:0 in der Saison 2015/16 gab es in der vergangenen Spielzeit eine 1:2-Niederlage. Damit ging auch die Negativ-Serie von Mourinho gegen Guardiola weiter. Von bislang 17 Partien konnte der Portugiese nur drei für sich entscheiden.
 

In der laufenden Saison zeigte sich Man United vor heimischer Kulisse bislang makellos. Alle sieben Heimspiele wurden gewonnen – das Torverhältnis lautet 20:1. Das bislang einzige Gegentor gab es beim 4:1 gegen Newcastle.

Mit Man City kommt allerdings das auswärtsstärkste Team im bisherigen Saisonverlauf. Sieben Spiele, sieben Siege, 18:4 Tore lautet die eindrucksvolle Bilanz auf fremden Geläuf.

 


Video: Manchester never united – das Derby spaltet eine ganze Stadt. (Quelle: Youtube/Aashu Sharma)

 

Somit steigt am Sonntagnachmittag ein Duell der Superlative: Die zweitbeste Heimmannschaft mit der zweitbesten Offensive und den wenigsten Gegntoren empfängt das beste Auswärtsteam mit den meisten Liga-Toren und der zweitbesten Defensive.

Die Wettanbieter schlagen sich hinischtlich dieser Vergleichswerte überraschend deutlich auf die Seite der “Citizens”. Während es für einen United-Heimsieg Quoten von bis zu 3,50 gibt, wird ein Auswärts-Triumph der „Skyblues“ mit knapp über 2,00 dotiert.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Interessant wird dieses Manchester-Derby vor allem für Freunde von Torwetten. Schließlich treffen die zwei besten Offensiv-Abteilungen der Premier League aufeinander. Und beide Teams haben in den letzten fünf Liga-Spielen nur jeweils ein Mal keinen Gegentreffer kassiert.

Wir Wettfreunde tippen auf ein Unentschieden zwischen Man United und Man City!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Fußball International Tipps
 

Über den Autor

thomas

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!

Top

Pin It on Pinterest