EM 2024 News

Alle Infos zum EM Finale 2024: Übertragung, Uhrzeit, Spielort & Wettquoten

Aktualisiert Jul 14

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

EM Finale 2024 Übertragung Uhrzeit
Bild: Alle Infos zum EM Finale 2024 mit Spanien gegen England in Berlin. (© Fifg / Alamy Stock Photo)
 

Noch zwei Mannschaften sind bei der EURO 2024 dabei. Im EM Finale 2024 mit Spanien gegen England fällt die Entscheidung um den Europameister-Titel (→ zu den Europameister Quoten).

Im EM Finale 2024 findet am 14. Juli in Berlin im Olympiastadion statt. Spielbeginn ist um 21:00 Uhr. Die Übertragung gibt es live im Free-TV in der ARD sowie bei Magenta TV hinter der Bezahlschranke.

Alle Infos zum Endspiel der EURO 2024 am 14. Juli gibt es hier zusammengefasst: Uhrzeit, Spielort, Übertragung in TV und Stream und die Wettquoten für Spanien – England.

 

EM Finale 2024: Datum, Ort, Uhrzeit

Datum: 14. Juli 2024
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Ort: Berlin, Olympiastadion
Teams: Spanien – England
Übertragung TV: ARD, MagentaTV
Übertragung Stream: ARD-Mediathek, MagentaTV

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist das Finale der EM 2024?

Wie üblich ist das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2024 das letzte Spiel im Turnier. In diesem entscheidet sich, wer Europameister wird.

Das EM Finale 2024 findet am Sonntag, den 14. Juli statt. Spielbeginn ist um 21:00 Uhr. Der Austragungsort ist das Olympiastadion in Berlin.

Vor dem Endspiel wird es wie üblich auch wieder eine Abschlussfeier geben. Genauere Infos dazu gibt es allerdings noch nicht.

 


 

Wo ist das EM Finale 2024?

Als Spielort für das Endspiel der EURO 2024 wurde das Berliner Olympiastadion ausgewählt. Die Arena in der Hauptstadt ist zugleich auch das größte Stadion der insgesamt zehn Stadien der EURO 2024 in Deutschland.

Das EM 2024 Finale im Berliner Olympiastadion wird das nächste der vielen Großereignisse sein, die hier schon ausgetragen wurden.

Alljährlich findet hier das Endspiel des DFB-Pokal statt. Und schon beim bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 fand das Endspiel im Berliner Olympias-Oval statt. Weitere Highlights waren unter anderem: Die Leichtathletik-WM 2009, die Leichtathletik-WM 2018 und Champions League-Finale 2015.

 

Das Finalstadion der EURO 2024

Name:Olympiastadion
Fassungsvermögen:74.475 Plätze
Eröffnet am:1. August 1936
Kosten: 242 Mio. € (Umbau 2000–2004)

 

EM Finale 2024 Übertragung: Wer zeigt das EM 2024 Finale live?

Die Übertragung der Fußball-Europameisterschaft 2024 ist in Deutschland gleich auf mehreren Kanälen zu sehen sein: Bei den Öffentlich-Rechtlichen ARD bzw. ZDF, bei RTL sowie beim kostenpflichtigen Sender Magenta TV.

Wer überträgt das EM Finale 2024?

Das Endspiel der EURO 2024 wird neben Magenta TV auch im Free-TV in der ARD übertragen.

In der ARD sieht die EM Finale 2024 Übertragung am Sonntag ab 20:15 Uhr so aus: Die Moderation übernehmen Esther Sedlaczek und Alex Bommes, das Experten-Duo lautet Almuth Schult und Bastian Schweinsteiger. Kommentiert wird das Endspiel der EURO 2024 von Tom Bartels und Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger.

Bet365
93/100
  • Weltmarktführer für Online Sportwetten
  • Enormes Livewetten Angebot für die EM
  • Hunderte Livestream-Events täglich
Unser Testurteil: Exzellent!
Weltmarktführer Bet365 erreicht im Sportwetten Vergleich die höchste Punktzahl und ist damit der aktuell beste Wettanbieter. Gründe, sich anzumelden, gibt es viele: z.B. die EM Bonus Angebote

 

Wer ist im EM Finale 2024?

Wer ins Finale der EM 2024 kommt, entscheidet sich wenige Tage zuvor im EM Halbfinale, das am 9. und 10. Juli stattfindet.

Wer im Endspiel in Berlin aufeinandertreffen könnte, zeigt sich bereits am EM 2024 Spielplan nach der Gruppenauslosung an. Hier wird der Weg ins EM-Endspiel für die 24 Teilnehmer genau vorgezeichnet.

Wer kommt ins EM 2024 Finale?

Das Endspiel der EURO 2024 bestreiten Spanien (nach einem 2:1-Halbfinalsieg gegen Frankreich) und England (nach einem 2:1-Halbfinalerfolg gegen die Niederlande).

Spanien kann zum vierten Mal den EM-Titel gewinnen, England wäre erstmals Europameister.

 

EM Finale Wettquoten für Spanien vs. England

EM-Finale Quoten für Spanien - England
Bet365
2.50
Sieg Spanien (90 Min.)
Bet365 besuchen
Bet365
3.40
Sieg England (90 Min.)
Bet365 besuchen
Betano
1.95
Beide Teams treffen
Betano besuchen
Sunmaker
2.50
Über 2,5 Tore
Sunmaker besuchen
Sunmaker
1.53
Unter 2,5 Tore
Sunmaker besuchen
Bet-at-home
1.95
2-3 Tore im Spiel
Bet-at-home besuchen
NEObet
3.00
Es gibt Verlängerung
NEObet besuchen
NEObet
4.50
Es gibt Elfmeterschießen
NEObet besuchen
Bwin
1.66
Spanien Europameister
Bwin besuchen
Bwin
2.20
England Europameister
Bwin besuchen

EM Quoten Stand⁚ 13.7.2024‚ 9⁚15 Uhr. 18+ | AGB gelten. Angaben ohne Gewähr.

 

em 2024 finale datum uhrzeit

Der Modus in der K.o.-Phase der EURO 2024

Mit Beginn der K.o.-Phase der Europameisterschaft 2024 greift der bekannte Modus bei Fußball-Turnieren. Dieser gilt auch im EM-Finale.

Wenn ein Spiel nach der regulären Spielzeit (90 Minuten plus Nachspielzeit) unentschieden endet, folgt eine Verlängerung mit 2x 30 Minuten.

Sollte es danach noch immer keinen Sieger geben und noch immer unentschieden stehen, gibt es die Entscheidung im Elfmeterschießen.

 

Alle EM-Endspiele seit 1960

EM-FinaleErgebnis
2021Italien - England1:1, 5:3 i.E.
2016Portugal - Frankreich1:0 n.V.
2012Spanien - Italien4:0
2008Spanien - Deutschland1:0
2004Griechenland - Portugal1:0
2000Frankreich - Italien2:1 n.V.
1996Deutschland - Tschechien2:1 n.V.
1992Dänemark - Deutschland2:0
1988Niederlande - Sowjetunion2:0
1984Frankreich - Spanien2:0
1980Deutschland - Belgien2:1
1976Tschechoslowakei - Deutschland2:2, 5:3 i.E.
1972Deutschland - Sowjetunion3:0
1968Italien - Jugoslawien1:1 / 2:0
1964Spanien - Sowjetunion2:0
1960Sowjetunion - Jugoslawien2:1 n.V.

 

Statistik und Zahlen zum Finale

● Deutschland erreichte sechs Mal ein EM Finale (1972, 1976, 1980, 1992, 1996, 2008) und hat drei Mal gewonnen (1972, 1980 und zuletzt 1996).

● Der amtierende Europameister konnte erst 1x den Titel verteidigen: Spanien (2012).

● 2x hat hat ein amtierender Weltmeister die nachfolgende EM gewonnen: 2000 (Frankreich), 2012 (Spanien).

● 3x standen Mannschaften im Finale, die ihr Auftaktspiel verloren haben: Niederlande (1988), Tschechien (1996) und Portugal (2004). Immer trafen sie dabei auf die Mannschaft, gegen die sie das Auftaktspiel verloren hatten. Nur die Niederlande konnten dann im Finale gewinnen.

● Niederlande (1988), Dänemark (1992) und Frankreich (2000) wurden Europameister, obwohl sie in der Gruppenphase nur Zweiter waren.

● Portugal ist mit dem Erfolg von 2016 die einzige Mannschaft, die als Gruppendritter noch Europameister wurde.

● Nur einmal (1992) standen zwei Mannschaften im Finale, die beide die Gruppenphase als Zweiter beendet hatten: Dänemark und Deutschland.

● Nur einmal (2012) standen zwei Mannschaften im Finale, die in der Gruppenphase gegeneinander remis spielten: Spanien und Italien.

● Die torreichsten EM-Endspiele gab es mit jeweils 4 Toren: Tschechoslowakei – Deutschland 2:2 n. V. (1976), Spanien – Italien 4:0 (2012).

● 1968 (Italien/Jugoslawien), 1976 (Deutschland/Tschechoslowakei), 1980 (Deutschland/Belgien), 1984 (Frankreich/Spanien), 1992 (Dänemark/Deutschland), 1996 (Deutschland/Tschechien) und 2000 (Frankreich/Italien) waren beide Finalteilnehmer Nachbarn.

 

EM 2024 News

 

Das könnte Dich auch interessieren: