WM 2022 News

Al Rihla – der offizielle Ball für die WM 2022 in Katar

Aktualisiert Sep 1

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

wm 2022 ball
Bild: Das ist der offizielle Ball für die WM 2022 in Katar. Sein Name: Al Rihal. (© IMAGO / motivio)
 

Ohne ihm ist kein Spiel möglich. Auch nicht bei der Winter-WM 2022 in Katar. Und weil es Tradition ist, dass es bei jeder Weltmeisterschaft einen eigenen Ball gibt, gibt es auch einen WM 2022 Ball. Sein Name: Al Rihla.

Laut Hersteller Adidas handelt es sich um den schnellste und präzisesten Fußball der WM-Geschichte.

Welche Merkmale gibt es noch, wie ist der Preis für den WM Ball 2022 und welche klangvollen Namen hatte die anderen Bälle in der Geschichte der Fußball-WM?

 

WM 2022 Ball Al-Rihla: Preis, Design Eigenschaften

Jabulani, Brazuca, Teamgeist – es gab schon viele legendäre WM-Bälle aus dem Hause Adiddas.

Der WM 2022 Ball heißt Al Rihla und soll in zwei Kategorien überragen – Al Rihla soll der schnellste und präziste WM Ball aller Zeiten sein.

Franziska Löffelmann, Design-Direktorin bei Adidas: „Das Spiel wird immer schneller und mit zunehmender Geschwindigkeit werden Genauigkeit und Flugstabilität immer wichtiger. Das neue Design ermöglicht es dem Ball, eine deutlich höhere Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten, während er durch die Luft fliegt.“

 


 

Das heißt: „Für die größte globale Bühne des Sports wollten wir mit radikaler Innovation das Unmögliche möglich machen und haben den bisher schnellsten und präzisesten Fifa WM-Ball entwickelt.“

Neu ist u.a. die spezielle Plattenform bzw. Oberflächenstruktur des Spielgeräts. Sie soll ein „Höchstmaß an Präzision und Zuverlässigkeit“ gewährleisten.

Zusammengesetzt ist der Ball diesmal aus 20 einzelnen Teilen und erstmals werden nur wasserbasierte Farben und Klebstoffe bei der Produktion eingesetzt.

 

Das Deutschland WM 2022 Trikot

 

wm 2022 ball

Was bedeutet Al Rihla?

Wie jeder bisherige offfizielel Spielball einer Fußball-Weltmeisterschaft hat auch jener für die WM 2022 einen eigenen Namen bekommen.

Al Rihla wurde der Der WM 2022 Ball getauft. Auf Deutsch bedeutet das: Die Reise.

Der Name Al Rihla soll an die Reise um die Welt erinnern, die man bei einer Weltmeisterschaft mit den verschiedensten Nation erlebt.

Das perlmuttähnliche Weiß des Balles soll an das traditionelle Perlenhandwerk Katars erinnern. Zudem soll Al-Rihla von der Kultur, der Architektur, den ikonischen Booten und der Flagge von Katar inspiriert sein.

 

Wie haben die Bälle vor dem WM 2022 Ball geheißen?

Der WM 2022 Ball Al Rihla ist der insgesamt 18. WM-Ball von Adidas.

Das erste Mal, dass Adidas einen Ball für eine Fußball-Weltmeisterschaft designt und produziert hat, war für die WM-Endrunde 1950, die Brasilien stattgefunden hat. Der damalige Name: Super Duplo T.

Der WM Ball für die Endrunde 1962 in Chile hatte den Namen „Mr. Crack“, jener für die Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland mit dem die deutsche Mannschaft Weltmeister wurde, hieß „Telstar Durlast“.

1990 gewann Deutschland mit „Etrusco Unico“ den WM-Titel. 2006, bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland hieß der WM-Ball schlicht „Teamgeist“.

 

Alle WM-Bälle seit 1990

WM-Ball Name
2022 (Katar)Al Rihla
2018 (Russland) Telstar 18
2014 (Brasilien)Brazuca
2010 (Südafrika)Jabulani
2006 (Deutschland)Teamgeist
2002 (Südkorea/Japan)Fevernova
1998 (Frankreich)Tricoloret
1994 (USA)Questra
1990 (Italien)Etrusco Unico

 

Die WM-Bälle wurden in der Folge immer weiter entwickelt. Sie immer wildere Flukurven, damit es die Torhüter schwerer hatten und es mehr und spektakulärere Tore gab.

Wie etwa „Jabulani“, der WM Ball von 2010. Dieser setzte sich aus acht dreidimensional geformten Panels zusammen. Jene machten den Ball noch einmal runder und ermöglichten saubere Technik auch unter hohem Tempo.

Adidas arbeitete zudem Rillen in den Ball ein, welche die Aerodynamik der Kugel optimierten. Die Flugeigenschaften des Jabulani suchten ihresgleichen.

 

Die Deutschland WM-Gruppe

 

Bei der WM 2014 in Brasilien waren andere Eigenschaften gefragt.

Adidas produzierte die Kugel namens „Brazuca“ aus einem speziellen Temperatur regulierenden Material, damit er problemlos mit den häufig sehr hohen Temperaturen in Brasilien umgehen kann.

Bei der bislang letzten Weltmeisterschaft, 2018 in Russland, kehrte Adidas im Design wieder in die Vergangenheit zurück. Wurden die WM-Bälle bis dahin immer bunter, setzte sich der WM 2018 Ball „Telstar 18“ in schwarz-weiß gehalten.

 

WM 2022 Ball Preis – wo gibt es Al-Rihla zu kaufen und bestellen?

Der WM Ball 2022 Al-Rihla ist nicht nur den WM-Mannschaften vorbehalten, sondern auch Hobby-Fußballer und Fußball-Fans können sich den WM 2022 Ball kaufen.

Was ist der Preis für den WM Ball 2022?

Der Ball der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat einen stolzen Preis. Über 100 Euro kostet das runde Leder im Online-Handel. Hier: Preisvergleich WM Ball

Es gibt verschiedene Versionen von Al Rihla zu bestellen, die Originalversion kommt auf 125 Euro. Plus/Minus ein paar Euro je nach Anbieter oder sogar je nach aktuellem Angebot.

Weil es jedoch verschiedene Arten des WM Balles 2022 gibt, unterscheidet sich auch der Preis je nach Version. So kostet der Trainingsball Al-Rihla beispielsweise nur etwa 49 Euro.

 

Termine: Nächste DFB-Länderspiele

 

Das könnte Dich auch interessieren: