Sportwetten News

BVB vs. Bayern – wer gewinnt? 3 Gründe für Dortmund, 3 Gründe für Bayern

Aktualisiert Dez 5

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

bvb bayern prognose
Bild: Die große BVB vs. Bayern Prognose zum Gipfeltreffen mit den Superstars Erling Haaland (re.) und Robert Lewandowski. (© IMAGO / Sven Simon)

 

Prognose zu BVB vs Bayern – wer gewinnt?

 

Am 14. Bundesliga Spieltag dreht sich alles um das Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund gegen Bayern München.

Es ist nicht nur das Duell der beiden Meisterfavoriten, es ist am Abend des 4. Dezember DAS Gipfeltreffen:

Zweiter gegen Erster – das beste Heimteam hat die zweitbeste Auswärtsmannschaft dieser Saison zu Gast.

Die BVB vs Bayern Prognose der Wettfreunde zeigt: Diese 3 Gründe sprechen für Dortmund, diese 3 Gründe für den FC Bayern.

 

Prognose: Darum gewinnt der BVB gegen die Bayern

Ein Blick auf die Ergebnisse der jüngsten BVB vs. Bayern Duelle zeigt: Mit viel Optimismus dürften die Schwarz-Gelben nicht in dieses Spitzenspiel gegen den Münchener Branchen-Primus gehen.

Die letzten sechs Duelle in den vergangenen zwei Jahren haben die Borussen verloren – teilweise sehr klar. Doch diesmal ist es etwas anders.

Warum bei sämtlichen BVB Bayern Prognosen den Dortmundern aber dann doch Siegchancen gegeben werden? Drei Gründe sprechen für einen Dortmund-Sieg.

 

1. Heimstärke & Torgefahr

Das zeigt ein Blick auf die bisherige Saison: Dortmund ist die beste Heimmannschaft im bisherigen Bundesliga-Saisonverlauf: 7 Spiele, 7 Siege, 21:9 Tore. Besser geht’s fast nicht. Im Schnitt schießt der BVB drei Tore pro Heimspiel.

Saisonübergreifend gewannen die Schwarz-Gelben sogar 17 der letzten 20 Bundesliga-Spiele – davon alle 11 Heimspiele. Im selben Zeitraum gelangen dem FCB „nur“ 14 Liga-Erfolge.

Das könnte für die Bayern zum Problem werden – die Münchener Defensive rund um Manuel „The Wall“ Neuer ist alles andere als stabil. Sie bröckelt immer wieder mal. Zwar haben die Bayern mit 13 Gegentoren ligaweit die wenigsten Gegentore kassiert, aber selbst Nachzügler wie Fürth oder Augsburg haben gegen die Münchener getroffen.

Was die Abstiegskandidaten können, sollten Tormaschine Erling Haaland, Marco Reus und Co. auch schaffen. Zumal Dortmund in den letzten 11 Liga-Heimspielen immer mindestens zwei Mal getroffen hat!

Und die Borussen – obwohl sie zuletzt immer gegen den FCB verloren haben – haben in den letzten vier Bayern-Duellen insgesamt 7 Tore erzielt. Ein starker Wert.

Dazu kommt, dass Joshua Kimmich bei den Bayern fehlen wird. Ohne den Antreiber holt Bayern deutlich weniger Punkte (2,0 statt 2,4 im Schnitt) und schießt weniger Tore (2,2 statt 3,2 im Schnitt).

 

BVB Bayern Prognose & Wettquoten

bvb bayern wetten
BVB: Saisonübergreifend 11 Liga-Heimspiele in Folge gewonnen
⇒ Sieg BVB

Quote 4,00

bvb bayern quoten
BVB: Immer mind. 2 Tore in jedem der letzten 11 Heimspiele
⇒ Über 1,5 BVB-Tore

Quote 1,95

Quoten Stand vom 3.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


2. Erling Haaland

Vor allem der TORweger ist ein Grund, warum der BVB gegen die Bayern gewinnen kann! Fünf Mal spielte er bislang gegen die Bayern, dabei erzielte er vier Tore!

Haaland ist von seiner Verletzung genesen und machte am vergangenen Spieltag in Wolfsburg das, was er am besten kann: Tore schießen. Kurz nach seiner Einwechslung erzielte er das 3:1.

Es war sein 50. Tor in seinem 50. Bundesliga-Spiel. Kein anderer Spieler erreichte diese Marke mit so wenigen Einsätzen (50) oder in einem so jungen Alter wie der Norweger (21 Jahre 4 Monate 6 Tage).

In dieser Saison hält Haaland trotz mehrwöchiger Verletzungspause bei 11 Liga-Toren. Im Schnitt trifft er in dieser Bundesliga-Saison alle 81 Minuten.

 

Haaland: 4 Tore gegen Bayern in 5 Spielen ⇒ Tor Haaland

Quote 1,80

Quoten Stand vom 3.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


3. Motivation + Trainer-Statistiken

Mit einem Heimsieg gegen die Bayern würde Dortmund nicht den Erzrivalen besiegen und damit die Tabellenführung holen, sondern auch noch zwei Vereinsrekorde einstellen:

1994 gab es 12 BL-Heimsiege in Folge, 1965/66 und 1992/93 gelangen jeweils 8 Heimsiege am Stück innerhalb einer Spielzeit.

Was auch noch in der BVB Bayern Prognose für einen Erfolg der Schwarz-Gelben spricht:

Dortmund-Coach Marco Rose hat noch kein Bundesliga-Heimspiel gegen die Bayern verloren und im Umkehrschluss hat Julian Nagelsmann noch nie in Dortmund gewinnen können.

 

bvb bayern prognose

BVB Bayern Prognose: Drei Gründe für Dortmund

 
Heimstärke – 7 Liga-Spiele, 7 Siege. Saisonübergreifend die letzten 11 Heimspiele gewonnen.
Motivation: Die letzten sechs Duelle gegen die Bayern verloren – mit einem Heimsieg würde diese Negativ-Serie beendet werden, man wäre neuer Tabellenführer und würde zwei Heimrekorde egalisieren
Tormaschine Erling Haaland – vier Tore gegen Bayern in fünf Spielen, bereits 11 Bundesliga-Treffer in dieser Saison.


 

Prognose: Darum gewinnt der FC Bayern gegen den BVB

Bei den Bayern ging in den letzten Wochen rund. Während coronabedingt landesweit über 2G diskutiert wird, hatten die Bayern ihr 2K-Problem: Kimmich und Katar.

Doch mit dem knappen Heimerfolg gegen Abstiegskandidat Arminia Bielefeld am vergangenen Wochenende ist zumindest sportlich etwas Ruhe eingekehrt.

Ideal im Hinblick auf das Spitzenspiel bei Borussia Dortmund, wo der Tabellenführer mit einem Sieg seine Spitzenposition ausbauen kann. Drei Gründe für einen Bayern-Sieg in Dortmund.

 

1. Bilanz und Auswärtsstärke

Warum sollten die Bayern-Spieler mit voller Hose in den (wohl spärlich gefüllten) Signal Iduna Park kommen? Warum sollten sie überhaupt Angst vor Dortmund haben?

In den letzten beiden Saisonen haben die Bayern alle sechs Spiele (!) – vier in der Meisterschaft, zwei im Supercup – allesamt für sich entschieden. Mit insgesamt 18 (!) geschossenen Toren.

Der letzte Sieg war im August im Supercup mit 3:2. Auch die zwei Bundesliga-Gastspiele in Dortmund in den vergangenen zwei Spielzeiten verliefen ähnlich: 3:2 und 1:0 wurde gewonnen. Das zeigt: Die Bayern-Offensive hatte mit der gebrechlichen BVB-Verteidigung nur wenig Mühe.

Noch dazu ist der FC Bayern im bisherigen Saisonverlauf die zweitbeste Gast-Mannschaft der Liga: 6 Spiele, 4 Siege, ein Remis und eine Niederlage.

Gemessen an den letzten fünf Spieltagen sind die Bayern noch dazu die beste Bundesliga-Mannschaft. Mit vier Siegen und 13:5 Tore haben sie in diesem Zeitraum um die zwei Tore bessere Bilanz als Dortmund.

 

BVB Bayern Prognose & Wettquoten

dortmund bayern wetten
FCB: Zweitbestes Liga-Auswärtsteam + die letzten drei Pflichtspiele beim BVB gewonnen
⇒ Sieg Bayern

Quote 1,75

dortmund bayern quoten
FCB: Mind. 3 Tore in jedem der letzten sechs BVB-Duelle
⇒ Über 2,5 Tore Bayern

Quote 2,30

Quoten Stand vom 3.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


2. Robert Lewandowski

Was Erling Haaland für Borussia Dortmund ist, ist Robert Lewandowski für die Bayern: Die Torgarantie.

Lewandowski ist, obwohl er den Ballon d’Or 2021 nicht bekommen hat, der erfolgreichste Torschütze im Kalenderjahr 2021. In 42 Einsätzen kam er Stand jetzt auf 53 Tore. Keiner traf öfter.

Diese Torgefahr kennt man bei Borussia Dortmund. Nicht nur, weil der Pole von 2010 bis 2014 beim BVB gespielt hat, sondern weil er regelmäßig gegen seinen Ex-Klub trifft: 24 Tore in 24 Spielen! Gegen kein anderes Bundesliga-Team traf LewanGOALski öfter.

Beim 3:1-Sieg im Supercup im August schoss er zwei Tore, im letzten Bundesliga-Duell am 24. Spieltag der Vorsaison beim 4:2-Erfolg sogar drei. Aktuell hält er bei 14 Liga-Toren und trifft im Schnitt alle 100 Minuten.

 

Lewandowski: 24 Tore in 24 Spielen gegen Dortmund
⇒ Tor Lewandowski

Quote 1,54

Quoten Stand vom 3.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


3. BVB-Mentalität

Was die Ergebnisse von Dortmund gegen Bayern in der jüngeren Vergangenheit zeigen, das offenbarte sich auch in anderen Spielen immer wieder: Die Mentalität.

In der Champions League ist der BVB nach teils fragwürdigen Leistungen in einer mehr als machbaren Gruppe gegen Ajax Amsterdam und Sporting Lissabon ausgeschieden – und das schon einen Spieltag vor Schluss.

Vor allem in dem Alles-oder-Nichts-Spiel bei Sporting war Dortmund ganz schwach. Eine sportliche Bankrotterklärung. Und somit eine Frage der Mentalität („Ihr mit eurer Scheiß-Mentalität“, würde Marco Reus jetzt toben).

Die Sporting-Peinlichkeit war kein Einzelfall. Die hochveranlagte wie auch labile Dortmunder Mannschaft scheitert immer wieder daran, in einer (wichtigen) Partie mit widrigen Umständen über sich hinauszuwachsen.

Wenn es eng wird und die Dinge auf der Kippe stehen, ducken sich zu viele der vermeintlichen Führungsspieler weg.

Passiert das auch am Samstagabend gegen die Bayern? Denn wieder geht es für Dortmund um einiges. Um mehr als ein Zeichen im direkten Duell und der (zwischenzeitliche) Sprung an die Tabellenspitze.

 

bvb bayern prognose

BVB Bayern Prognose: Drei Gründe für Bayern

 
Bilanz gegen Dortmund + Auswärtsstärke– Die letzten sechs Duelle allesamt gewonnen – mit 18 erzielten Toren. Bayern ist in dieser Saison die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Bundesliga.
Tormaschine Robert Lewandowski – 24 Tore in 24 Spielen gegen den BVB. Allein vier in den zwei Spielen in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit.
BVB-Mentalität – Die Dortmunder Mannschaft hat seit Jahren das Problem in großen, wichtigen Spielen die Qualität auf den Rasen zu bringen


 

Deutscher Meister Wettquoten

 

 

Das könnte Dich auch interessieren: