Mr Green
80/100
Unser Testurteil: Empfehlenswert !

Mr Green Einzahlung – Wettkonto Einzahlungen bei Mr Green

Aktualisiert Jun 29

Thomas Großbichler

Von Thomas Großbichler

Sportwetten-Experte

Übersicht der verschiedenen Zahlungsvarianten und Einzahlungsmöglichkeiten, mit denen man ein Mr Green Wettkonto aufladen kann

 

Seit 2008 mischt Mr Green die Welt des online Glücksspiels auf. Mittlerweile gehört der Anbieter mit dem charakteristischen Zugpferd – der in grün gekleidete Mann der zum Teil stark an den Riddler aus Batman erinnert – zu eine der bekanntesten Marken in der online Gaming Branche.

Das liegt nicht zuletzt an ziemlich aggressiven Werbekampagnen im TV und auf YouTube. Wie bei vielen anderen online Casinos auch, spielt nicht zuletzt der Einzahlungsprozess eine entscheidende Rolle bei der Anmeldung.

Der Einzahlungsprozess sowie die Anzahl an Anbietern und Möglichkeiten bei der Einzahlung sind nicht selten ein Aspekt, der von vielen übersehen wird.

Während Quoten und die Breite des Wettangebots oder beispielsweise auch der Neukundenbonus von Mr Green meist im Vordergrund stehen, werden sich viele neue Mitglieder erst über die Einzahlungsmöglichkeiten bewusst, wenn sie sich bereits angemeldet haben.

Info: Mr Green bewirbt sich momentan für eine deutsche Wettlizenz. Wir erwarten den Erhalt der deutschen Wettlizenz in den kommenden Wochen. Sobald der Wettanbieter eine deutsche Lizenz hat, erfährt ihr es hier!

 

Mr Green
80/100
Unser Testurteil: Empfehlenswert !

 

Die Testredaktion von Wettfreunde.net hat die verschiedenen Einzahlungsvarianten, die von Mr Green angeboten werden, einzeln einer Überprüfung unterzogen.

 

Mr Green Einzahlung – Alle Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

Vorweg kann gesagt werden, dass die Einzahlung bei Mr Green eine relativ runde Angelegenheit ist. So sind alle Auszahlungsmöglichkeiten auch als Einzahlungsmöglichkeiten vorhanden.

Diese umfassen neben den gängigsten und populärsten Anbietern auch einige weniger namhafte Dienstleister. Die komplette Übersicht aller Einzahlungsmöglichkeiten findet sich hier:

Anbietermin. Einzahlung
Visa10 €
Mastercard10 €
Paysafecard10 €
Überweisung10 €
Skrill10 €
Neteller10 €
MuchBetter10 €
Debitkarten10 €

 

Mr Green Einzahlung – allgemeine Aspekte

Die oben aufgelisteten Zahlungsmethoden findet man nach einigen Scrollen bei Mr Green im Footerbereich. Die eigens dafür erstellte Seite zählt, mehr oder weniger übersichtlich, die einzelnen Anbieter in passenden Kategorien auf (Kreditkarten, E-Wallets, Prepaid und Banküberweisungen).

Leider bietet Mr Green keine wirklich tiefe Einsicht in Mindest- und Maximalbeträge sowie Wartezeiten. Nichtsdestotrotz schauen wir uns im folgenden Abschnitt jeden der Anbieter etwas genauer an und erklären kurz, wie diese in Praxis funktionieren.

 

Einzahlung mit Kreditkarte

Der zeitlose Liebling der Einzahlungsdienste ist nach wie vor eine der beliebtesten – wenn nicht sogar die beliebteste Einzahlungsmethode der Deutschen.

Bei Mr. Green können sowohl mit Visa als auch mit Mastercard Einzahlungen vorgenommen werden.
Wichtig ist natürlich, dass die Namen auf den genutzten Kreditkarten mit dem bei der Anmeldung verwendeten Namen übereinstimmen, um eventuellen Missbrauch vorzubeugen.

Darüber hinaus verwendet Mr. Green auch die sogenannten “Secure Checks”. Bei diesen schickt das jeweilige Kreditinstitut des Users einen Code auf das Handy, welcher durch den Besitzer bestätigt werden muss, bevor die Einzahlung durchgeführt werden kann.

 

Einzahlung mit Paysafecard

Die Paysafecard ermöglicht es Personen anonym Geld auf Wettkonten zu überweisen. Sie funktioniert als eine Art Prepaid Karte und kann in vielen Geschäften, Tankstellen, Drogeriemärkten, Discountern und Kiosken gekauft werden.

Man benötigt für die Nutzung daher auch keine sensitiven Daten (z.B. personenbezogene Daten). Der Wert der Paysafecards rangiert zwischen 10€ und 100€.

 

Alle Wettanbieter mit Paysafecard

 

Einzahlung mit Überweisung

Für jene, die sich lieber auf die gewohnte, aber auch deutlich langsamere Einzahlungsmethoden verlassen wollen, gibt es wie bisher auch die Überweisung durch die Bank. Die klassische Banküberweisung dauert wie gewohnt 1-3 Werktage.
 

Einzahlung mit Skrill

Skrill ist eine online-Geldbörse durch welche Überweisungen in Echtzeit unproblematisch durchgeführt werden können. Die Anmeldung bei Skrill ist ähnlich unkompliziert wie die Benutzung. Hierfür braucht man nämlich nur eine e-Mail Adresse.
 

Einzahlung mit Neteller

Wer von Skrill spricht, spricht im Prinzip auch von Neteller. Denn die beiden Dienste sind in so gut wie jedem Punkt identisch. Auch hier werden Sofortüberweisungen mittels Benutzerkonten durchgeführt, die mit dem Konto auf Mr Green verbunden werden. Wie auch bei Skrill, benötigt man hierfür nur eine e-Mail Adresse.

 

Einzahlung mit Much Better

Bei Much Better verhält es sich ähnlich wie bei Skrill und Neteller, denn auch hier handelt es sich um ein eWallet. Much Better konzentriert sich auf seine Smartphone-App mit der Einzahlungen und Auszahlungen durchgeführt werden.
 

Einzahlung mit Debitkarten

Debitkarten wie z.B. Revolut funktionieren bei Mr. Green ähnlich einfach wie Kreditkarten und eWallets. Auch die Sicherheitsvorkehrungen sind wie bei Kreditkarten mit “Secure Checks” versehen. Es kommt also allem voran auf die persönlichen Vorlieben des Nutzers an, welche Einzahlungsmethode am meisten Sinn ergibt.


Die Liste der Einzahlungsmöglichkeiten ist bei Mr Green nicht so lang, wie man es sich bei so einem groß aufgezogenen Anbieter vorstellen könnte. Dies finden wir ziemlich verwunderlich. Zwar finden sich viele bekannte Marken und sowie weitere “übliche Verdächtige” wie z.B. Paysafecard, Skrill und Neteller, jedoch stört es, dass etablierte Anbieter wie PayPal nicht zum Repertoire des gegenwärtigen Werbegiganten gehören.

Zwar zeigt sich durch die Unterstützung von Debitkarten und Neobanken wie Revolut der Wille, modern und auf der Höhe der Zeit zu bleiben, jedoch machen diese Features das Ausbleiben von PayPal noch lange nicht wett.

Positiv gilt es allerdings zu vermerken, dass der Buchmacher für Einzahlungen keinerlei Gebühren verlangt.

Weitere Details und Informationen zu den Einzahlungsmodalitäten sind auf der Mr Green Webseite angeführt!
 

zu Mr Green


Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Großbichler

Sportwetten-Experte

Thomas Großbichler

Als Ergänzung zu seiner Ausbildung auf der Universität folgt Thomas auf beruflichem Wege seiner Leidenschaft: dem Sport und den Sportwetten. Sein Interesse im Besonderen für Fussball sowie sein fundiertes Wissen über die Gestaltung der Wettquoten machen ihn zum Insider innerhalb der Wettbranche. Sein Wissen über Wettangebot und Quotenberechnung liefern die perfekte Grundlage für den nötigen, detaillierten Blick innerhalb der Wettfreunde-Redaktion.