Juventus Turin – Inter Mailand | Wettquoten, Tipp Serie A 2017/18

Samstag, 9. Dezember 2017 um 20:45 Uhr – Serie A – Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Mit dem Sturz des SSC Neapel hatte Juventus Turin am vergangenen Wochenende die Nerazzurri zum neuen Tabellenführer der Serie A gemacht: Im Derby d‘Italia könnte die Alte Dame nun aber endlich auch selbst den Platz an der Sonne erklimmen.

Mit dem Besuch des frischgebackenen Liga-Primus beim unmittelbaren Verfolger setzt die italienische Meisterschaft ihre Festspiel-Wochen fort, die bislang vor allem der sich nach oben kämpfende Titelverteidiger für seine Zwecke zu nutzen verstand.

 

Die besten Wettquoten zu Juventus – Inter:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Sunmaker Logo Bet-at-home Mybet Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 100€ Bonus
zum Anbieter
+ 110 € Bonus
zum Anbieter
Juventus Turin 1,65 1,66 1,70 1,73 1,70 1,68 1,68 1,70
Unentschieden 4,00 3,75 3,70 3,75 4,00 3,75 3,74 3,80
Inter Mailand 5,00 5,00 5,00 4,95 5,20 5,05 4,87 5,00

* Quoten Stand vom 7.12.2017, 13:54 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Drohte dem Serienmeister noch vor nicht einmal einem Monat nach dem 2:3 bei Sampdoria Genua die Kontrolle zu entgleiten, fand Juve, nach einem gegen Crotone eingefahrenen Pflichtsieg, mit dem 1:0-Triumph im oftmals zurecht gefürchteten Stadio San Paolo endgültig in die Spur zurück.

Überaus erfreulich hatte sich in den vergangenen Tagen zudem auch der Endspurt in der Königsklasse entwickelt; dank eines Remis gegen Barcelona und dem jüngsten 2:0 bei Olympiakos zog die Truppe von Massimiliano Allegri doch noch souverän in das Achtelfinale ein.

 

Wettfreunde Tipp

Juventus gewinnt gegen Inter

zur besten Quote 1,73 bei Betsafe

 

Dabei ist es für Turin von besonderer Bedeutung, dass sich in all diesen Partien ausgerechnet die zuvor als Sorgenkind deklarierte Abwehr als verlässlich erwies; seit dem besagten Kontrollverlust in Genua kamen die Bianconeri ohne jeden weiteren Gegentreffer davon.

Dank dieser Stabilisierung muten die insgesamt in der Serie A kassierten 14 Gegentore so ganz allmählich auch im Vergleich mit den unmittelbaren Konkurrenten wieder wettbewerbsfähig an – wenngleich Inter noch immer voller Stolz auf nur zehn hingenommene Einschläge verweisen kann.

 

jetzt 215 Euro Bonus bei Sunmaker sichern

 

Sunmaker WettbonusDer in der Meisterschaft bereits in die 192. Ausgabe geschickte Dauerbrenner dürfte somit die beiden derzeit vielleicht formstärksten Defensivformationen der Serie A zu sehen bekommen: Allzu viele Torraumszenen sollte sich das ins Juventus-Stadium pilgernde Publikum am Samstagabend also besser nicht erhoffen.

Von den Gastgebern wird es dabei jedoch als wichtiger Vorteil angesehen, dass sich die Kontrahenten über weite Strecken zu neutralisieren drohen; unter ähnlichen Voraussetzungen hatte schon in Neapel ein einziger lichter Moment den entscheidenden Unterschied besorgt.

Der Bilanz sind deutliche Hinweise darauf zu entnehmen, dass eine individuelle Einzelleistung wohl auch dieses Mal am wahrscheinlichsten für die Alte Dame den Ausschlag gibt; von den zehn zuletzt gegen Inter bestrittenen Heimspielen setzte Juve lediglich ein Match in den Sand.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Gegen jene im November 2011 geschluckte 1:3-Schlappe können die Gastgeber im besagten Zeitraum starke sechs Dreier und drei Unentschieden in Stellung bringen; auch in den jüngsten beiden Vergleichen hatte es jeweils zu standesgemäßen Zu-Null-Siegen gereicht.

Aus Sicht der Nerazzurri ist somit nicht zuletzt auch die meist nur maue Ausbeute im Juventus-Stadium dafür verantwortlich zu machen, dass sich der Rekordmeister als ein dauerhaftes Ärgernis erweist: Turin stellt den einzigen italienischen Verein, gegen den Inter Mailand eine negative Bilanz vermelden muss.

Für eine kleine Kurskorrektur scheinen die Zeichen nun dennoch selten gut zu stehen; angesichts der weitgehend stolperfrei absolvierten ersten 15 Spieltage, schaut die Mannschaft von Luciano Spalletti noch immer komplett ungeschlagen beim Verfolger vorbei.

Trotzdem musste sich Inter beinahe eine gesamte Halbserie lang gedulden, bevor sich der makellose Saisonstart auch im Tabellenbild niederschlug; seit wenigen Tagen werden die Gäste nun aber doch erstmals seit fast zwei Jahren als alleiniger Spitzenreiter der Serie A geführt.

 

Video: Der Nerazzurri-Chor singt “Inter Bells”. (Quelle: YouTube/Inter)


 

Ausgerechnet aber das diesem Tabellensprung zu Grunde liegende Ereignis muss nun aber Zweifel wecken, ob sich das junge Glück als dauerhaft erweist: Beim 1:0 in Napoli hatte sich Turin schließlich schon einmal über einen zuvor ungeschlagenen Kontrahenten hinweggesetzt.

 

Icon Sprechblase“Erfolg ist eine wunderbare Pflicht. So lautet auch unser Motto am Samstag.”

– Gegen die Schwarz-Blauen möchte Juve-Coach Massimiliano Allegri einmal mehr Spaß und Pflichtbewusstsein in Einklang bringen.

 

Über/Unter Wetten zu Juventus – Inter:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,30 3,60 Mybet Logo
Über/Unter 2,5 Tore 1,85 1,90
Über/Unter 3,5 Tore 3,20 1,35

 

Auch darüber hinaus weisen der SSC und Inter ein paar frappierende Gemeinsamkeiten auf; so hatte schon das gestürzte Team aus dem Süden seine sich nicht erfüllenden Hoffnungen auf die statistisch besser in Schuss befindliche Abwehr gestützt.

Benötigte Juventus zuletzt trotzdem noch nicht einmal zehn Minuten, um den Neapolitanern den erst vierten Gegentreffer im eigenen Stadion beizubringen, sieht nun wohl auch die von Milan Skriniar organisierte Hintermannschaft der Nerazzurri echter Schwerstarbeit entgegen.

Gleichwohl droht der schärfsten offensiven Waffe der Hausherren ausgerechnet ein argentinischer Landsmann die Show zu stehlen. Im bisherigen Saisonverlauf hatte sich Mailands Icardi als noch treffsicherer als Gonzalo Higuain erwiesen.

 


Bet-at-home Info


 

Der amtierende Führende der Torschützenliste kann zudem auf eine eindrucksvolle Ausbeute gegen Juventus verweisen; im Lauf seiner Karriere hat der erst 24-Jährige dem italienischen Rekordmeister bereits sieben Treffer eingeschenkt.

Mit starken acht Toren in den jüngsten neun Pflichtspielen tastete sich zuletzt allerdings auch Higuain zunehmend an das Niveau des aktuellen Schützenkönigs heran; nicht von ungefähr stellte sich der Vize-Weltmeister auch in Neapel als entscheidender Faktor heraus.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Der souveräne Auftritt beim damaligen Tabellenführer kam im Übrigen auch für die Wettfreunde einem Schlüsselergebnis gleich: Hatten wir vorab noch eine bevorstehende Wachablösung der Alten Dame vermutet, sehen wir die erneute Titelverteidigung mittlerweile als naheliegend an.

In jedem Fall dürfte nach diesem eminent wichtigen Erfolg außer Frage stehen, dass Turin auch für den Besuch der Nerazzurri bestens gerüstet ist: Wir gehen deshalb davon aus, dass sich Juventus mit einem weiteren knappen Sieg für den Sprung an die Tabellenspitze in Stellung bringt.

Die Wettfreunde tippen auf einen Heimsieg von Juventus Turin!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Fußball International Tipps
 

Über den Autor

Oliver

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.

Top

Pin It on Pinterest