Zorya Luhansk – Hertha BSC Wett Tipp & Quoten, Europa League 2017

Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 19:00 Uhr – Europa League Gruppenphase 3. Spieltag Gruppe J – Prognose, Wettquoten und Tipp

Als einzigem Bundesligisten ist bis dato der Berliner Herta ein Punktgewinn in der Europa League geglückt. Da es zuletzt jedoch einen bitteren Dämpfer in Schweden setzte, liegt auch die Alte Dame vor dem Gastspiel bei Zorya Luhansk hinter dem Soll zurück.

Punktgleich mit dem erstaunlicherweise gleichfalls noch sieglosen Bilbao hat sich die Mannschaft von Pal Dardai in der Gruppe J nach zwei absolvierten Runden unterhalb des Strichs platziert – während sich die beiden das Quartett komplettierenden Außenseiter vorerst auf Aufstiegskurs befinden.

 

Die besten Wettquoten zu Luhansk – Hertha im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Netbet Logo
icon arrow right +110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
+150 € Bonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
Luhansk 3,30 4,00 3,80 3,90 3,90 3,80 4,00 3,70
Unentschieden 3,35 3,30 3,20 3,10 3,20 3,10 3,00 3,15
Hertha BSC 2,20 2,10 2,05 2,13 2,10 2,10 2,05 2,15

* Quoten Stand vom 19.10.2017, 13:59 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dass es aktuell lediglich für die rote Laterne reicht, dürfte in Berlin bis auf weiteres aber nicht für störende Unruhe sorgen: Immerhin zeigte sich das Team bereits bei seinem letzten Abstecher auf das internationale Parkett zum Ausmerzen eines Fehlstarts in der Lage.

Anno 2009 hatten sich die Blau-Weißen in der Europa League sogar ganze drei Spieltage lang mit nur einem Punktgewinn begnügt, bevor es dann dank eines abschließenden 9-Punkte-Laufs doch noch ohne nennenswerte Probleme in die Zwischenrunde ging.

 

Wettfreunde Tipp

Hertha gewinnt gegen Luhansk

zur besten Quote 2,20 bei Interwetten

 

Angesichts der Ende November zu absolvierenden Auswärtsprüfung in Bilbao sollte sich die Hertha dieses Mal allerdings besser nicht auf einen derart furiosen Endspurt verlassen: Wird nun auch in der Ukraine wiederum der erste Siege verpasst, dürfte dies die Lage schon erheblich verkomplizieren.

Aufgrund der notorischen Auswärtsschwäche muss es jedoch zwangsläufig einige Bauchschmerzen bereiten, auf einen solchen Dreier zu wetten. Dass mit der Hertha lediglich im Olympiastadion Staat zu machen ist, hatte sich kürzlich schließlich auch in der Europa League bestätigt.

Nach dem auch spielerisch ansprechenden Remis gegen Bilbao hatte es für die Charlottenburger zuletzt nicht einmal im kleinen Östersund zu einem Punkt gereicht. Auch, weil Dardai etliche Stars für das folgende Duell gegen die Bayern schonte, hatte es in Skandinavien eine 0:1-Schlappe gesetzt.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Icon Sprechblase“Das Spiel in Östersund hätten wir nicht verlieren müssen, nicht verlieren dürfen. Dennoch haben wir noch alle Chancen auf das Weiterkommen. Klar ist, dass die beiden Partien gegen Luhansk für uns sehr wichtig sind.”

– In der Europa League sieht Manager Michael Preetz – hier auf der Vereinshomepage – seine Hertha noch immer aussichtsreich im Rennen liegen.

 

Für ein besseres Abschneiden gegen Luhansk könnte nun allerdings die Tatsache sprechen, dass im Falle von Zorya gar nicht von einem Heimvorteil gesprochen werden kann – aufgrund der politisch unsicheren Verhältnisse in der Ost-Ukraine wird auch dieser Schlagabtausch in Lwiw angepfiffen.

 

jetzt 150 Euro Bonus bei Betway sichern

 
Betway Wettbonus

Dies hat zur etwas paradoxen Folge, dass die Berliner sogar von einer minimal kürzeren Anreise als die so genannten Gastgeber profitieren, die ihr „Heimspiel“ gute 1.3000 Kilometer fernab ihrer eigentlichen Heimat absolvieren müssen.

Dass der notwendig gewordene Gang ins Exil durchaus einen Nachteil bedeutet, hat bereits die Auftakt-Niederlage gegen Östersund erahnen lassen: Kurz darauf ließ schließlich der reichlich überraschende 1:0-Triumph im Baskenland wissen, dass es Zorya eigentlich deutlich besser kann.

Darüber hinaus war Luhansk schon bei der vorjährigen Premiere in der Europa League daheim nicht sonderlich viel geglückt; mit den gegen Fenerbahce (1:1), Feyenoord (1:1) und Man United (0:2) eroberten zwei Zählern ließ sich das Scheitern in der Gruppenphase natürlich nicht verhindern.

 


Netbet Info


 

Wenngleich dank des jüngst in Bilbao eingesammelten Dreiers dieses Mal ein besseres Abschneiden naheliegend scheint, sehen wir noch keinen Grund, die schlechten Prognosen für Zorya zu revidieren: Auch Athletic hatte bei der bösen 0:1-Überraschung schließlich reichlich Stammpersonal geschont.

Somit dürfte auch weiterhin damit zu rechnen sein, dass die aktuell mit Nachholbedarf ausgestatteten Favoriten noch immer ihre Angelegenheiten richten könnten – sobald man etwa bei den Berlinern den Wettbewerb mit der erforderlichen Ernsthaftigkeit zu betreiben beginnt.

Diesbezüglich ist aber zugunsten von Pal Dardai anzunehmen, dass dieser bereits die in Schweden erteilte Lektion verstanden hat; nochmals wird der Hertha-Coach sicherlich nicht ohne Not auf zentrale Leistungsträger wie Leckie, Plattenhard & Co. verzichten.

 

Ergebniswette zu Luhansk – Hertha:

Quote Anbieter
Ergebnis 1:2
9,25 Netbet Logo

 

Selbst im unwahrscheinlichen Wiederholungsfalle dürfte eine solch abenteuerliche Rotation mittlerweile aber etwas besser aufzufangen sein. So bürgt etwa das unmittelbar bevorstehende Comeback von Davie Selke dafür, dass der Kader fortan auch in der Breite die nötige Qualität besitzt.

Im Vergleich zu den Gastgebern sind die Blau-Weißen deshalb derart gut aufgestellt, dass sich sogar dem schweren Auswärts-Komplex ein Schnippchen schlagen lässt: Der Termin in Lwiw ist vermutlich bestens geeignet, um sich wieder mit aller Vorsicht an das Siegen in der Fremde zu gewöhnen.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Dass wir bereits die 0:1-Niederlage in Schweden bis ins Detail korrekt prognostizierten (um hier einmal mit der uns eigenen Bescheidenheit darauf hinzuweisen), dürfte uns dabei von dem naheliegenden Vorwurf freisprechen, für den optimistischen Tipp die berühmte „deutsche Brille“ aufzusetzen.

Nachdem sich die Glaskugel jüngst als verlässlicher Ratgeber erwies, möchten wir das Glück nun mit einer neuerlichen Resultatwette ein wenig überstrapazieren: Wir legen uns darauf fest, dass die Alte Dame in einer auf mäßigem Niveau geführten Partie verdientermaßen mit 2:1 gewinnt.

Die Wettfreunde tippen auf einen Sieg der Berliner Hertha!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Europa League Tipps
 

Über den Autor

Oliver

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.

Top

Pin It on Pinterest