EM 2024 News

Niederlande bei der EM 2024: Kader, Gruppe, Termine, Wettquoten & EM-Chancen im Check

Aktualisiert Jun 25

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

niederlande em 2024 gruppe kader spiele
Bild: Wie weit kommt die Niederlande mit Kapitän Virgil van Dijk bei der EM 2024? (© IMAGO / Laci Perenyi)
 

Die Niederlande spielt bei der EURO 2024 in Gruppe D. Die Gegner sind Vize-Weltmeister Frankreich, Österreich und Polen.

Alle Infos zu Holland bei der EURO 2024: Spielplan, Kader, Trainer, Chancen & Wettquoten. Wie weit kommt die Niederlande?

 

Niederlande EM 2024: Wettquoten, Spiele, Kader

  1. Gruppe D: Spiele, Tabelle
  2. Holland EM Wetten
  3. Kader & Trainer
  4. Chancen-Check
  5. EM-Historie Niederlande


 

Niederlande EM Wetten – wie weit kommt Holland?

niederlande em wetten
Quote
Europameister 15.0
Erreicht Finale 6.00
Erreicht Halbfinale 2.87
Erreicht Viertelfinale 1.50
Gruppensieg 2.87

Holland EM Quoten Stand: 25.6.2024, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Alle Europameister 2024 Quoten


 

Niederlande EM Spiele & Termine in Gruppe D:

 

  • Polen – Niederlande: So., 16.06., 15 Uhr in Hamburg
  • Niederlande – Frankreich: Fr., 21.06., 21 Uhr in Leipzig
  • Niederlande – Österreich: Di., 25.06., 18 Uhr in Berlin
  •  

    EM 2024 Tipps & Quoten


    Holland EM Wetten: Die Chancen bei der EM 2024

    Bei den letzten Turnieren – wie EM 2021 und WM 2022 – war die Niederlande immer im erweiterten Kreis der Favoriten dabei. Auch bei der EURO 2024 ist die Elftal im Vorfeld zu den Titelkandidaten gezählt, wenn man den Europameister Wettquoten der EM Wettanbieter glauben darf.

    Die Pflichtaufgaben in der EM-Qualifikation haben die Oranjes jedoch recht souverän erfüllt. So wurden Irland und Griechenland in allen vier Spielen besiegt. Was wiederum zeigt, warum mit der Niederlande bei der EURO 2024 doch im Blick haben sollte. → Zu den Europameister-Quoten bei Bet365

    Allerdings braucht es für den Titel-Coup eine deutliche Leistungssteigerung – vor allem gegen die sogenannte “Großen”.

    In den Pflichtspielen seit dem Aus im WM-Viertelfinale gegen Argentinien gab es für die Niederlande vier Niederlagen – alle vier Pleiten setzte es gegen Teams, die ebenfalls unter den EM 2024 Mitfavoriten zu finden sind.

    In der EM-Qualifikation verlor die Niederlande beide Spiele gegen Frankreich (auswärts 0:4, zu Hause 1:2) und dazu kommen noch die Niederlagen gegen Kroatien bzw. Italien beim “Nations League Final Four” im Sommer 2023. Dazu kommt noch die 1:2-Testspielniederlage gegen Deutschland im März.

     

    Auch deshalb, weil es Bondscoach Ronald Koeman gelungen ist, eine starke Einheit zu formen – die noch dazu über viel individuelle Klasse verfügt. Wie etwa mit Mittelfeld-Zauberer Xavi Simons oder Memphis Depay im Sturm.

    Die Defensive um Kapitän Virgil van Dijk, Man City-Abräumer Nathan Ake und Bayern-Kante Matthijs de Ligt könnte sich zudem als ganz schwer überwindbares Bollwerk erweisen.

    Allerdings werden die Niederlande EM 2024 Chancen sehr stark davon abhängen, wie es in der Gruppenphase läuft. Mit Frankreich gibt es ein Team, gegen das die Elftal in der EM-Quali nichts holen konnte und auch gegen die aufstrebenden Österreicher könnte es für Oranjes schwer werden.

    Gibt es die “fliegenden Holländer” vielleicht schon nach der Vorrunde, wenn Platz 1 und 2 verpasst wird und vielleicht auch Rang 3 nicht für den Einzug ins EM 2024 Achtelfinale genügt?

    Bei der letzten Europameisterschaft 2021 überstand das Team Niederlande zwar die Gruppenphase, dafür war dann aber schon im Achtelfinale Schluss. So gesehen muss der Einzig ins EM Viertelfinale 2024 schon als großes Ziel gesehen werden. Alles andere ist Zugabe.

     

    Zahlen & Fakten zu EM 2024 Teilnehmer Niederlande

    Spitzname:Elftal, Oranjes
    FIFA-Weltrangliste:6
    Trainer:Ronald Koeman
    Kapitän:Virgil van Dijk
    EM-Teilnahmen:11
    Größter EM-Erfolg:Europameister (1988)
    Ergebnis EM 2021:Achtelfinale

     

    EM Gratiswetten Angebote


     

    Der Holland EM 2024 Kader

    Tor: Justin Bijlow (Feyenoord), Mark Flekken (Brentford), Bart Verbruggen (Brighton)

    Abwehr: Nathan Aké (Manchester City), Daley Blind (Girona), Matthijs de Ligt (Bayern München), Stefan de Vrij (Inter), Denzel Dumfries (Inter), Lutsharel Geertruida (Feyenoord), Micky van de Ven (Tottenham), Virgil van Dijk (Liverpool)

    Mittelfeld: Frenkie de Jong (Barcelona), Ryan Gravenberch (Liverpool), Teun Koopmeiners (Atalanta), Tijjani Reijnders (AC Milan), Jerdy Schouten (PSV), Joey Veerman (PSV), Georginio Wijnaldum (Al Ettifaq)

    Angriff: Steven Bergwijn (Ajax), Brian Brobbey (Ajax), Memphis Depay (Atlético de Madrid), Jeremie Frimpong (Leverkusen), Cody Gakpo (Liverpool), Donyell Malen (Dortmund), Xavi Simons (Leipzig), Wout Weghorst (Hoffenheim)

     

    niederlande em 2024kader gruppe

    Das ist Niederlande-Trainer Ronald Koeman

    Ronald Koeman ist erst seit Januar 2023 wieder der Bondscoach der Niederlande. Er folgte auf Louis van Gaal, der nach der WM 2022 sein Amt zurück legte.

    Wieder deshalb, weil Koeman bereits von 2018 bis 2020 der holländische Nationaltrainer war. Danach wechselte er zum FC Barcelona, wo er als Spieler von 1989 bis 1995 spielte. Bei Barca wurde er jedoch nach einer Saison schon wieder entlassen.

    Koeman hat mit seiner zweiten Bondscoach-Amtszeit bereits 12 Trainerstationen in seiner Vita. Begonnen hatte 2000 bei Vitesse Arnheim, danach war er unter anderem bei Ajax, PSV Eindhoven, FC Valencia, Everton und Benfica Lissabon als Trainer tätig.

     

  • Geburtstag: 21. März 1963
  • Geburtsort: Zaandam (Niederlande)
  • Holland Nationaltrainer seit: 2023

  •  

    Historie: Holland bei der Fußball-Europameisterschaft

    Für die Niederlande ist die EURO 2024 die insgesamt 11. Teilnahme an einer Europameisterschaft.

    Das Highlight in der holländischen EM-Historie war 1988 der Europameistertitel – und das ausgerechnet in Deutschland. Es war das erste und zugleich auch das letzte Finale bei einer EURO.

    Danach war das Halbfinale das Höchste der orangenen EM-Gefühle.

     

    Niederlande EM-Resultate seit 2000:

  • 2021: Achtelfinale
  • 2016: nicht qualifiziert
  • 2012: Vorrunde
  • 2008: Viertelfinale
  • 2004: Halbfinale
  • 2000: Halbfinale
  •  

    1992 als Titelverteidiger, 2000 bei der halben Heim-EM und dann noch vier Jahre später (2004) war für die Niederlande jeweils im Semifinale Schluss. 1992 und 2000 verlor man jeweils im Elfmeterschießen. Auch dazwischen 1996, aber schon im Viertelfinale.

    Der Tiefpunkt in der jüngeren EM-Vergangenheit der Elftal war sicherlich 2016, als die EM-Teilnahme verpasst wurde. Das war nach 2012, dem erstmaligen Vorrunden-Aus in der EM-Historie, noch einmal ein Tiefschlag.

    Bei der vergangenen Europameisterschaft war die Niederlande wieder dabei und überstand auch die Vorrunde. Das Aus im Achtelfinale war dennoch eine Enttäuschung.

     

    Aktuelle EM 2024 News

     

    Das könnte Dich auch interessieren: