Sportwetten News

Social-Media-Check: Diese GNTM-Models liegen vor dem Finale an der Spitze

Aktualisiert Jun 11

Philipp Stottan

Von Philipp Stottan

Sportwetten-Experte

GNTM 2024 Social MediaBild: Welche KanditatInnen gewinnen bei GNTM auf Social Media? (© dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)

Das Finale der 19. GNTM-Staffel wird das wohl spannendste in der Historie der Castingshow. Mit der Neuerung, dass auch Männer-Models über den Catwalk flanieren dürfen, steht nämlich eine völlig neue Frage im Raum: Könnte dieses Mal ein Mann zum “Germany’s Next Top Model” gekürt werden?

Bis jetzt kommen die Herren gut an und dominieren auch beim Einzug ins Halbfinale: Fünf Male-Models und vier “Mädchen” kämpfen um einen Startplatz für den Catwalk ins große Finale am 19. Juni 2024. Wir stellen mit Blick auf die Follower:innen-Zahlen der Models eine Prognose – die dort führende Person hängt jede Konkurrenz mit Leichtigkeit ab.

 

Wer gewinnt Germanys Next Topmodel auf Social Media?

 

Glaubt man den Zahlen auf Instagram, bleibt in dieser Staffel trotz starker männlicher Konkurrenz alles wie gewohnt: Die Krone ginge an eine Frau, denn die Düsseldorferin Grace Zakhour liegt mit 518.000 Follower:innen auf dem ersten Platz. Die Konkurrenz lässt sie dabei weit hinter sich.

Allerdings würden zwei Männer das Siegertreppchen komplettieren: Der in Berlin lebende Bayer Linus Weber bekäme mit 179.000 Follower:innen die Silbermedaille – und wäre das höchstplatzierte Male-Model. Der dritte Platz ginge an seinen Berliner Mitstreiter Frieder Sell mit 103.000 Fans.

Übrigens hat sich schon vor Ausstrahlungsbeginn dasselbe Top-Drei-Ranking gezeigt: Grace Zakhour lag am 15. Februar 2024 mit damals 431.000 Follower:innen vorn. Linus Weber folgte ihr mit 89.700 und ihm wiederum Frieder Sell mit 59.900 Fans.

Mit Blick auf die Follower:innen-Zahlen vor Beginn der aktuellen Staffel lässt sich sagen, welches Model den größten Zuwachs während der Staffel erreichen konnte. Innerhalb der Top-Drei gab es demnach dann nur einen Platztausch. Führend ist dabei Linus Weber, der im Lauf der aktuellen GNTM-Staffel 89.300 neue Follower:innen gewinnen konnte.

Damit hat er seine Fans um 99,55 Prozent gesteigert, also beinahe verdoppelt. Grace Zakhour ist ihm mit einem Zuwachs von 87.000 neuen Follower:innen zwar dicht auf den Fersen – prozentual machen die neuen Fans aber bloß 20,19 Prozent aus. Während die 25-Jährige also in der Gesamtzahl der Followerschaft die Krone aufhat, liegt sie in der Wachstumskategorie nur auf Platz zwei.

An dritter Position befindet sich hier erneut Frieder Sell – ohne sichtbare Chance, das Siegertreppchen doch noch höher zu erklimmen: Er kann 43.100 neue Follower:innen verzeichnen. Für den 25-Jährigen bedeutet das dennoch eine erfreuliche Steigerung um 71,95 Prozent.