Merkur Sports
83/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

Merkur Sports Einzahlung – Wettkonto Einzahlungen bei Merkur Sports

Aktualisiert Jan 11

Oliver Treffkorn

By Oliver

Sportwetten-Experte

Übersicht der verschiedenen Zahlungsvarianten und Einzahlungsmöglichkeiten, mit denen man ein Merkur Sports Wettkonto aufladen kann:

 

Die Testredaktion von Wettfreunde.net hat die verschiedenen Einzahlungsvarianten, die von Merkur Sports angeboten werden, einzeln einer Überprüfung unterzogen.

 

Merkur Sports Einzahlung mit Kreditkarte

Neben den beiden „Big Playern“ Visa und MasterCard wird von Merkur Sports auch die hierzulande deutlich weniger verbreitete Diners Card als Einzahlungsvariante akzeptiert.

Dabei wird das angewiesene Guthaben selbstverständlich bei allen drei Anbietern ohne jeden Zeitverzug gut geschrieben.

Abgesehen von der sofortigen Verfügbarkeit kann Merkur Sports in diesem Bereich zudem mit der völligen Spesenfreiheit punkten – während sich manch konkurrierender Buchmacher die Nutzung der omnipräsenten Kreditkarten teuer bezahlen lässt.

Wie bei allen anderen Zahlungsmethoden auch, werden Einzahlungsbeträge zwischen 10 und 1.000 Euro akzeptiert.

Für eine etwa üppigere Aufladung des Wettkontos machen sich entsprechend mehrere Transaktionen erforderlich.

 

Merkur Sports Einzahlung mit PayPal

Streng genommen ist zwar auch PayPal zu den klassischen elektronischen Geldbörsen zu zählen…

… aufgrund der großen Beliebtheit dieses Anbieters hat sich die entsprechende Zahlungsmethode nach unserem Dafürhalten dennoch eine eigenständige Nennung verdient.

Besitzer eines PayPal-Accounts können bei Merkur Sports wie gewohnt von der sekundenschnellen Abwicklung ihrer getätigten Transaktionen profitieren, die der Bookie in der Spanne zwischen 10 Euro und 1.000 Euro akzeptiert.

 

Merkur Sports
83/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

 

Merkur Sports Einzahlung mit weiteren e-Wallets

Mit Skrill und Neteller hat Merkur Sports zudem erwartungsgemäß die beiden in Wettkreisen besonders populären elektronischen Geldbörsen an Bord, die auch hier ihre gewohnten Vorzüge geltend machen können.

Inhaber einen entsprechenden e-Wallets dürfen sich somit der ebenso sofortigen wie kostenlosen Abwicklung ihrer Transaktion sicher sein.

Ab einem Mindestbetrag von 10 Euro legt Merkur Sports den Nutzern dieses Angebots dann das eigene Wettangebot zu Füßen.

 

Merkur Sports Einzahlung mit Paysafecard

Schon allein aus Gründen des Datenschutzes ist es zu begrüßen, dass Merkur Sports auch Einzahlungen per Prepaid-Verfahren akzeptiert – wenngleich sich die Auswahl mit der Paysafecard in diesem Bereich auf den Marktführer beschränkt.

Das hier abermals eltende Einzahlungslimit von 1.000 Euro scheint uns ausnahmsweise einmal aber fast schon etwas überdimensioniert zu sein…

 

Merkur Sports Einzahlung mit Banküberweisung

Die Sofortüberweisung stellt die unkomplizierteste Möglichkeit dar, für die Aufladung des Wettkontos auf das eigene Girokonto zuzugreifen – die lästigen Banklaufzeiten werden auf diese Weise schließlich konsequent umgangen.

Selbst bei der klassischen Banküberweisung bewegt sich der zeitliche Ablauf jedoch in einem äußerst akzeptablen Rahmen.

 
Da Merkur Sports über ein Konto bei der hierzulande ansässigen Deutschen Bank verfügt, stehen die auf den Weg gebrachten Gelder spätestens nach 48 Stunden zur weiteren Verwendung bereit.
 

Die Banküberweisung ist im Übrigen auch die einzige Einzahlungsvariante, die Merkur Sports nicht von vornherein limitieren kann.

Um jedoch unangenehme Überraschungen – etwa eine sofortige Zurücküberweisung – zu vermeiden, sollten sich Tipper auch hier unbedingt an dem Höchsteinzahlungsbetrag von 1.000 Euro orientieren.

 

icon-geldsackZu dem guten Gesamteindruck trägt darüber hinaus der Umstand bei, dass Merkur Sports sämtliche Einzahlungsmöglichkeiten spesenfrei stellt.

Somit fallen hier keinerlei versteckte Kosten an!

Mit einem Startbetrag von 10 Euro hat sich Merkur Sports zudem für einen angemessen niedrigen Mindesteinzahlungsbetrag entschieden.

Dafür dürfte der Höchsteinzahlungsbetrag von 1.000 Euro pro Transaktion für die Ansprüche mancher Kunden etwas zu knapp bemessen worden sein.

 
 
Weitere Details und Informationen zu den Einzahlungsmodalitäten sind auf der Merkur Sports Webseite angeführt!

 

zu Merkur Sports


Das könnte Dich auch interessieren:

Merkur Sports Testbericht
Merkur Sports Bonus

Merkur Sports Wettangebot
Merkur Sports Wettquoten
Merkur Sports Livewetten
Merkur Sports Kundenservice
Merkur Sports Auszahlung
Merkur Sports Webseite
Merkur Sports App
Merkur Sports Info

Merkur Sports Fussball Wetten

Merkur Sports Erfahrungsbericht – wie seriös ist Merkur Sports?
Die 7 größten Vorteile von Merkur Sports

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Die Infos zu den Merkur Sports Einzahlungen wurden erstellt von: Oliver

Oliver

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.