XTiP
87
/100
score
App
Unser Testurteil: Hervorragend !

XTiP Mobile Sportwetten App – Test & Erfahrungen

Updated Apr 17 920 views

Markus Sonderegger

By Markus

Sportwetten-Experte

Testbericht und Erfahrungen mit dem mobilen Wettangebot von XTiP: Wie gut ist die XTiP App im Vergleich der Sportwetten Anbieter im Internet?

 

Seit dem Jahr 2014 befindet sich XTiP als Ableger von Cashpoint bzw. als weiterer Sportwettenanbieter im Verbund der Gauselmann-Gruppe auf dem Markt der Online-Bookies.

Zu diesem Zeitpunkt hatte das mobile Wetten bereits seinen Siegeszug angetreten.

Da hinter XTiP eine erfahrene Führungsriege steht, versteht es sich nahezu von selbst, dass der verhältnismäßig junge Buchmacher den Trend der mobilen Sportwetten nicht verschlafen hat, sondern vielmehr auf den Zug aufgesprungen ist.

Das „Wetten to go“ erfreut sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit und schraubt seinen Anteil an den Umsätzen der Wettanbieter immer höher.

Mit der Weiterentwicklung der Smartphones und anderen mobilen Endgeräten, die weitaus mehr Power haben als so mancher Laptop aus den „Nullerjahren“, nutzen immer mehr Sporttipper die Möglichkeit, ihre Wetten überall und zu jeder Zeit abzugeben.

 

XTiP App – Wettangebot für unterwegs

XTiP hält seit seinem Start ein mobiles Angebot für seine Kunden bereit – und zwar mit der XTiP App.

Das gesamte Programm ist auch via App erreichbar und steht dem geneigten Wettfreund zur Verfügung.

Die Lösung, die XTiP für die Darstellung des umfassenden Tipp-Repertoires gefunden hat, kann nur als überaus gelungen bezeichnet werden.

 
XTiP mobile Wetten Sportarten
 

Nicht nur das gesamte XTiP Wettprogramm schafft den Sprung in die „mobile Welt“, sondern nahezu alle Features und Funktionen, die im Wettkonto der Desktop-Version zur Verfügung stehen.

Livestreams sowie Infos in Echtzeit zu den jeweiligen Live-Events sind ebenfalls über den mobilen Webzugang nutzbar.

Da XTiP sein gesamtes Wettangebot mobil zugänglich macht, ist auch die Auswahl an Wettmärkten pro Partie dementsprechend groß.

Zwar liefern in diesem Bereich die etablierten Branchengrößen eine noch umfassendere Performance ab, doch der juvenile Bookie braucht sich auch nicht zu verstecken.

Mit einer Anzahl von bis zu dreistelligen Wettmärkten bei absoluten Top-Partien im Fußball aus Bundesliga oder Champions League schafft der verhältnismäßig junge Buchmacher eine beachtliche Performance.

 

XTiP App – mobile Verfügbarkeit

Frei nach dem Motto „Doppelt hält besser“ bietet XTiP seinen Kunden eine für mobile Endgeräte optimierte Website an und auch eine speziell programmierte App, die zum Download bereit steht – sowohl für Apple- als auch für Android-User.

Die Web-App ist die einfachste Möglichkeit, beim Online-Bookie mobil zu wetten.

Für die dieser spielt es auch keine Rolle, unter welchem Betriebssystem Smartphone, Tablet und Co. laufen.

 
XTiP mobile Sportwetten
 

Dank der rasanten Entwicklung von Endgeräten und des Ausbaus des mobilen Internets müssen, zumindest von technischer Seite her, mittlerweile so gut wie keine Abstriche zwischen dem mobilen Angebot und dem Wettprogramm der Desktop-Version gemacht werden.

In der Regel machen die Online-Bookies ihr gesamtes Wettprogramm fit für das „Wetten to go“, so auch XTip, der auch als verhältnismäßiger Newcomer genau weiß, wie der Hase läuft.

Dank iOS- und Android-App zum Download sowie der Webapp kann das Mobil-Angebot von XTiP mit nahezu jedem üblichen Endgerät genutzt werden.

Zehn unterschiedliche Sprachen stehen zur Verfügung, so dass auch internationale Tipper keine Schwierigkeiten haben werden.

 

XTiP
87
/100
score
App
Unser Testurteil: Hervorragend !

 

XTiP App – Bedienbarkeit & mobiler Service

Die XTiP App erweist sich auch bei intensiver Betrachtung als recht gelungen.

Die Menüführung ist intuitiv und erfolgt im Prinzip über eine im unteren Bereich angebrachten Leiste, auf der die fünf allerwichtigsten Funktionen, wie Home-Button, Wettschein, Sportarten und Suche zu finden sind.


Icon Mobile - HandyEine Besonderheit ist der „XLive“-Button in der Mitte dieser Menüleiste, der beim Antippen zu den gerade laufenden Livewetten führt.

Eine gute Idee für die schnelle Wette unterwegs, denn es sind auf einem Blick alle aktuellen Events zu sehen.


Die Menüführung bei XTiP ist einfach und unkompliziert.

Die XTiP App hat als zusätzlichen Service einen Scanner für „Old School-Wettscheine“ aus Papier, weiter kann auch die XTiP-Card der stationären Wettshops mit dem Wettkonto mobil verbunden werden.

Fast alle Funktionen sind mobil nutzbar, von der Neuanmeldung über den gesamten Zahlungsverkehr inklusive Auszahlungen bis hin zum Kontakt mit dem (ausbaufähigen) Kundenservice.

Die Möglichkeit, Kontoeinstellungen zu verändern, gibt es bei der Mobilversion leider nicht.

Zwar ist ein Wechsel zur Desktop-Version ohne Probleme möglich, stellt aber einen aus unserer Sicht eher unnötigen Zwischenschritt dar.

 

Besonders positiv hat uns die Tatsache gestimmt, dass XTiP einen speziellen Mobil-Bonus im Wert von 15 Euro bereithält.

Doch Vorsicht: Dieser gilt nur, wenn die App runtergeladen wird und über sie eine Einzahlung von mindestens zehn Euro vorgenommen wird.

Dazu muss noch eine Wette platziert werden.

Einzahlungen über die mobile Website qualifizieren sich nicht für diesen Mobil-Bonus.

 

zu XTiP


Das könnte Dich auch interessieren:

XTiP Testbericht
XTiP Bonus

XTiP Wettprogramm
XTiP Wettquoten
XTiP Livewetten
XTiP Kundenservice
XTiP Einzahlung
XTiP Auszahlung
XTiP Webseite
XTiP Info

XTiP Fussball Wetten

XTiP Erfahrungsbericht – wie seriös ist XTiP?
Die 7 größten Vorteile von XTiP

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Die mobilen Sportwetten von XTiP wurden getestet von: Markus

Markus

Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.