Sportwetten News

So läuft die Super Bowl Halbzeitshow 2023 – Uhrzeit, Übertragung, Stars & Songs

Aktualisiert Okt 4

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

super bowl halbzeitshow 2023
Bild: In der Super Bowl Halbzeitshow 2023 wird Rihanna als Main Act auf der Bühne zu sehen sein. (© IMAGO / Gonzales Photo)
 

Sie gehört mittlerweile zum Super Bowl dazu, wie das Spiel selbst: Die Super Bowl Halbzeitshow.

Somit wird es auch beim Super Bowl 2023 am 12. Februar in der Halbzeitpause des NFL-Endspiels eine Halftime Show geben.

Hier gibt es alle Infos und Details zur Super Bowl Halbzeitshow 2022 – Musiker, Beginn, Uhrzeit, Songs und sogar Wetten!

 

Wer macht die Halbzeitshow beim Super Bowl 2023?

In der Super Bowl Halftime Show treten Jahr für Jahr die größten Stars der Musikbranche auf und liefern ein 15-minütiges Show-Feuerwerk!

Wer beim Super Bowl in der Halftimeshow auftreten wird, ist deshalb immer ein gut gehütetes Geheimnis. Diesmal wurde dieses jedoch bereits im September gelüftet.

Die Super Bowl Halbzeitshow 2023 wird in dieser Saison vom Main Act Rihanna angeführt.

 

Musiker & Stars der Super Bowl Halbzeitshow 2023:

  • 1. Rihanna
  • 2. Support Act(s)?
  •  
    Die NFL veröffentlichte am 25. September auf Twitter ein Bild für die mit brandneuem Sponsor ausgestattete Apple Music Halftime Show, wie das Event offiziell heißt.

    Zu sehen ist der Unterarm und die Hand von Rihanna, beide mit ihren markanten Tattoos ausgestattet. In der Hand hält sie das offizielle Spielgerät der NFL.

    Rihanna und Apple Music posteten ihrerseits dasselbe Bild mit einer leicht veränderten bzw. gar keiner Caption.

    Bereits seit 2016 warten die Millionen Fans in aller Welt nach „Anti“ auf ein neues Album von Rihanna. Doch in der Zwischenzeit beschäftigte sich mit vielen anderen Dingen, etwa ihrer Unterwäsche-Marke oder dem ersten Kind mit ASAP Rocky.

     

     

    Wann beginnt die Super Bowl 2023 Halbzeitshow?

    Wann genau die Super Bowl 2023 Halbzeitshow beginnt, lässt sich im Vorhinein nur schwer vorhersagen. Das hängt auch immer vom Spielgeschehen ab.

    Eine fixe Uhrzeit für den Beginn der Super Bowl Halftime Show gibt es demnach nicht.

    Der Super Bowl Kickoff erfolgt um 0:30 Uhr deutscher Zeit in der Nacht von Sonntag (12.2.) auf Montag (13.2.). Die erste Spielhälfte besteht aus zwei Viertel zu je 15 Minuten zuzüglich Unterbrechungen.

    Die geschätzte Beginnzeit der Super Bowl Halftime Show 2023 ist demnach zwischen 1:30 und 2:00 Uhr.

     

    Die Favoriten für den Super Bowl 2023

     

    Wie lange dauert die Halftime Show beim Super Bowl LVII?

    Die Super Bowl Halftime Show dauert zwischen 12 und 15 Minuten.

    Für die musikalische Einlage in der Halbzeit des Super Bowls, wird sogar die Halbzeitpause verlängert.

    Üblicherweise beträgt diese nur 12 Minuten. Für den Super Bowl wird die Halbzeitpause auf 30 Minuten verlängert.

    Der Grund sind die Auf- und Abbauarbeiten der Bühne, die mitten auf dem Spielfeld platziert wird.

     

    Super Bowl Halbzeitshow 2022

    Super Bowl Halbzeit Show 2023 Übertragung

    Zu sehen ist die Super Bowl Halbzeitshow 2023 im Rahmen der Super Bowl Übertragung bei ProSieben und DAZN.

    Diese beginnt bei ProSieben ab 22:45 Uhr mit Vorberichten (auf ProSieben Maxx gibt es den Countdown zum NFL-Finale schon ab 20:15 Uhr), DAZN ist ab 23:40 Uhr live im Einsatz.

     

    Wer ist die Künstlerin der Super Bowl Halbzeitshow 2023?

    Nachdem 2022 gleich fünf Superstars der Musik-Welt performten – Dr. Dre, Mary J. Blige, Snoop Dogg, Kendrick Lamar und Eminem – wird es 2023 wieder eine klassische Halftime Show geben.

    Rihanna betritt nach einer langen musikalischen Auszeit die Bühne, was die Zuschauer wohl vor allem dem neuen Hauptsponsor der Halbzeitshow, Apple Music, zu verdanken haben.

    Wer also ist die Künstlerin, die in der Super Bowl 2023 Halbzeitshow auftreten wird?

     

    Rihanna ist offizielle Nationalheldin von Barbados

    Wer an Rihanna denkt, tut dies natürlich vor allem dank ihrer unzähligen großen Hits, die seit Mitte der 2000-er Jahre nicht mehr aus dem Radio und aus den Clubs wegzudenken sind.

    Die unter dem Namen Robyn Rihanna Fenty am 20. Februar 1988 geborene Künstlerin stammt aus dem Inselstaat Barbados. 2003 gründete sie mit zwei Mitschülerinnen eine Girlgroup, war allerdings die einzige, die bleibenden Eindruck hinterließ.

    Die Folge war eine Demo-Aufnahme und ein Vertrag beim Label Def Jam von CEO Jay-Z. Genau 20 Jahre später kehrt Rihanna nun als hoch dekorierte Künstlerin zur Super Bowl Halbzeitshow 2023 ein.

    Acht Grammy Awards, 18 Billboard Music Awards und zwei BRIT Awards machen nur den Anfang einer langen Liste. Außerdem erhielt Rihanna mehrere MTV Video Music Awards, MTV Europe Music Awards, American Music Awards, NRJ Music Awards, People’s Choice Awards und Teen Choice Awards.

    Eine besondere Ehre gab es in ihrem Heimatland neben rund 50 Barbados Music Awards. Denn der 21. Februar wurde offiziell zum „Rihanna Day“ gemacht. Zudem erhielt sie den Status einer Nationalheldin zugesprochen.

     

    Wer tritt neben Rihanna bei der Super Bowl Halbzeitshow auf?

    Das Rihanna am Ende komplett allein die Apple Music Super Bowl Halftime Show 2023 bestreiten wird, ist eher unwahrscheinlich. In den vergangenen Jahren wurden stets andere Künstler für zumindest ein Duett hinzugeholt.

    Dafür spricht auch, dass die meisten großen Hits von Rihanna Kollaborationen mit anderen Künstlern sind. Vor allem Eminem, Jay-Z, Mikki Ekko oder T.I. wären heiße Kandidaten, die Bühne mit ihr zu betreten.

    Doch bis es hier weitere Informationen gibt, werden wir wohl noch etwas warten müssen. Meist handelt es sich gar um Überraschungen, die erst live im Stadion gelüftet werden.

     

    Alle Infos zum Super Bowl 2023

     

    Welche Songs gibt es in der Super Bowl Halftime Show 2023?

    Welche Songs wird der Superstar in der Super Bowl 2023 Halbzeitshow performen?

    Noch ist diese Frage nicht endgültig zu klären, da unbekannt ist, wer neben Rihanna die Bühne betreten wird. Möglich wäre etwa, dass Eminem nach seinem Auftritt 2022 erneut zurückkehrt – im Duett bei „Love the Way You Lie“.

    Doch auch Live-Kollaborationen mit Jay-Z („Umbrella“) oder T.I. („Live Your Life“) sind allemal denkbar. Bringt Rihanna vielleicht pünktlich zum Super Bowl sogar neue Musik auf den Markt?

     

    Super Bowl Halbzeitshow 2023

    Die größten Hits für die Super Bowl 2023 Halbzeitshow

    ● We Found Love feat. Calvin Harris
    ● The Monster feat. Eminem
    ● Stay feat. Mikki Ekko
    ● Love the Way You Lie feat. Eminem
    ● Umbrella feat. Jay-Z
    ● Live Your Life feat. T.I.
    ● Diamonds
    ● Only Girl (In the World)
    ● Disturbia
    ● What’s My Name


     

    Wer in seiner Karriere so viele Hits wie rausgebracht hat, wie dieser RnB-Superstar, wird bei der Auswahl der Songs für die Halftime Show ordentlich ins Grübeln kommen.

    Welche Songs bei der Halftime Show 2023 performt werden, ist ein streng gehütetes Geheimnis. Man kann aber davon ausgehen, dass die weltbekannten Hits zum Besten gegeben werden – wohl in einzigartigen Medleys.

    Welcher Song als erster – mit welchem Hit wird der die Super Bowl 2022 Halftime Show eröffnet? Darauf kann bei Bet-at-home wohl auch wieder gewettet werden – kein Witz!

    Im Vorjahr gab es Wettquoten zur Halbzeitshow und man kann davon ausgehen, dass dies auch 2023 der Fall sein wird. Hier noch einmal die Wettquoten aus der Halftimeshow des Super Bowl 2021.

     

    Wettquoten zu The Weeknd:

    1. Song in der Halftime Show

    Bet-at-home
    2.80
    Blinding Lights
    Bet-at-home besuchen
    Bet-at-home
    3.00
    Save your Tears
    Bet-at-home besuchen
    Bet-at-home
    4.00
    Starboy
    Bet-at-home besuchen
    Bet-at-home
    4.00
    Cant feel my face
    Bet-at-home besuchen
    Bet-at-home
    10.0
    I feel it coming
    Bet-at-home besuchen

    Quoten Stand vom 6.2.2021, 17:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Wettmarkt nur in Österreich verfügbar.

     

    Mehr verrückte Super Bowl Wetten

     

    Buchmacher Bet-at-home, ein Spezialist für Spaßwetten dieser Art, ging im Vorjahr davon aus, dass The Weekend die Halbzeitshow mit seinem Mega-Hit „Blinding Lights“ starten wird.

    Der Hit „I feel it coming“ wurde hingegen nur als Außenseiter für den Opener gehandelt.

    Somit darf nicht nicht nur gerätselt, sondern auch gewettet werden, wie die Super Bowl Halbzeitshow 2023 eröffnet wird – und natürlich auch von wem…

     

    5 Top-Wettanbieter für den Super Bowl 2023 | Dezember 2022

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Super Bowl Halftimeshow – seit wann gibt es das?

    Die Super Bowl Halftime Show ist so alt, wie der Super Bowl selbst. Somit gab es beim Super Bowl I im Jahr 1967 die erste Halbzeitshow. Diese hatte mit der heutigen Dimension aber nichts zu tun – im Gegenteil: Es spielten lediglich ein paar Blaskapellen auf.

    Erst im Laufe der Zeit hat sich das gewandelt. Ab 1991 begann die Zeit der internationalen Superstars in der Super Bowl Halftime Show.

    Die Boyband „New Kids On The Block“ stand 1991 als erster ganz großer Name in der Pause des NFL-Endspiels auf der Bühne. Allerdings wurde diese Halbzeit-Show nicht live im Fernsehen übertragen – in der Spielpause wurden Nachrichten zum Golfkrieg gesendet.

     

    Super Halbzeitshow mit Lady Gaga

    Video: Lady Gaga in der Pepsi Super Bowl Halftime Show 2017 (Quelle: YouTube / Lady Gaga)
     

    In der Folge war dann alles, was Rang und Namen hat in der Super Bowl Halbzeit Show zu sehen – einen der größten Halbzeit-Auftritte aller Zeiten legte 1993 Michael Jackson hin.

    Nach dem King of Pop gab sich eine Vielzahl weiterer internationaler Superstars die Ehre:

    Von Aerosmith, U2, Madonna und Paul McCartney über die Rolling Stones, Britney Spears, Justin Timberlake und Prince bis hin zu Bruce Springsteen, Lady Gaga, Katy Perry sowie 2020 das Duo Jennifer Lopez & Shakira.

     

    Super Bowl Halbzeitshow: – die Stars seit 2010

    JahrSuper BowlHalftime Show
    2023LVIIRihanna
    2022LVIEminem, Snoop Dogg, Mary J. Blidge, Kendrick Lamar & Dr. Dre
    2021LVThe Weeknd
    2020LIVJennifer Lopez & Shakira
    2019LIIIMaroon 5
    2018LIIJustin Timberlake
    2017LILady Gaga
    201650Coldplay
    2015XLIXKaty Perry
    2014XLVIIIBruno Mars
    2013XLVIIBeyonce
    2012XLVIMadonna
    2011XLVBlack Eyed Peas
    2010XLIVThe Who

     

    Kuriose Zahlen & Fakten zum Super Bowl

     

    Das könnte Dich auch interessieren: