Champions League Tipps

Champions League Auslosung 2022 am 25.8.: Übertragung, Uhrzeit, Töpfe, Ablauf, deutsche Gegner

Aktualisiert Okt 3

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

champions league auslosung 2022
Bild: Am 25. August findet die Auslosung für die Champions League Gruppenphase 2022 statt. (© IMAGO / motivio)
 

26 Mannschaften sind bereits für die Champions League Gruppenphase qualifiziert. Die letzten sechs Teams wurden in den Playoffs ermittelt. Somit sind 32 Teams bei der Champions League Auslosung 2022 dabei.

Die Champions League Auslosung zur Gruppenphase findet am Donnerstag, den 25. August in Istanbul (Türkei) ab 18 Uhr deutscher Zeit statt. Eine Übertragung gibt live bei DAZN und Sky.

Mit dabei in der Lostrommel sind gleich fünf deutsche Klubs: Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, BAyer Leverkusen und Europa League-Sieger Eintracht Frankfurt.

Hier gibt es alle Infos zur Champions League Gruppenphase Auslosung 2022 – Übertragung im TV und Livestream, Modus, Lostöpfe sowie die möglichen deutschen Gegner.

 

Champions Legaue Auslosung 2022: Übertragung & Uhrzeit

Datum:25. August 2022
Uhrzeit:18:00 Uhr
Ort:Istanbul (Türkei)
Teilnehmer:32
Übertragung:DAZN, Sky

 

Champions League Auslosung 2022: Übertragung in TV und Livestream

Gleich mehrere Sender übernehmen die Übertragung der Champions Leauge Auslosung 2022 zur Gruppenphase.

DAZN: Der Sport-Streamingdienst DAZN beseitzt auch in dieser Saiosn die Übertragungsrechte für die Königsklasse und zeigt den Großteil der Spiele live – allein 90 der 96 Spiele in der Gruppenphase 90 von 96 Spielen live.

Die DAZN Übertragung der Champions League Auslosung 2022 am 25. August beginnt bereits um 17:00 Uhr.

Sky Sport News: Bei Sky wird die CL-Auslosung der Gruppenphase 2022 ebenfalls live übertragen. Beginnzeit: 17:30 Uhr. Am 26. August zeigt Sky auch die Auslosung der Europa League Gruppenphase 2022.

UEFA-Website: die UEFA bietet auf ihrer Webseite einen kostenlosen Live-Stream für die Champions League Auslosung 2022 an. Somit lässt sich die Ziehung am Laptop, Tablet und auch via Handy live mitverfolgen.

 

Sport im TV – alle Sport TV-Termine

 

Champions League Auslosung: Töpfe und Einteilungen

Bei der CL-Auslosung 2022 für die Gruppenphase sind 26 Teilnehmer automatisch qualifiziert und sechs Gewinner aus der vierten Qualifikationsrunde, den Champions League Playoffs, kommen noch dazu. Diese sechs Teams werden nach den Rückspielen am 23. und 24. August feststehen.

Die 32 Mannschaften werden bei der Gruppenphase Auslosung wie üblich in 4 Lostöpfe eingeteilt.

In Topf Nummer 1 befinden sich der aktuelle Champions League Sieger (Real Madrid), der aktuelle Sieger der UEFA Europa League (Eintracht Frankfurt) sowie die Meister der sechs bestplatzierten Nationen der UEFA Fünfjahres-Wertung – darunter auch Bayern München.

Die Besetzung der Töpfe 2 bis 4 entscheidet sich nach den CL-Playoffs sowie nach der Klub-Koeffizienten-Rangliste der UEFA.

So ist Borussia Dortmund nur in Topf drei, da in der vergangenen Saison der Einzug ins Achtelfinale verpasst wurde und auch in der Europa League schnell das Aus kam. RB Leipzig wiederum konnte durch das Erreichen des Europa League-Halbfinales in der UEFA-Wertung am BVB vorbei ziehen.

 

Die Lostöpfe der Champions League 2022

 
Lostopf 1:

  • Real Madrid (Sieger der Champions League + Meister Spanien)
  • Eintracht Frankfurt (GER/ Sieger der Europa League)
  • Manchester City (Meister England)
  • FC Bayern München (Meister Deutschland)
  • AC Milan (Meister Italien)
  • Paris Saint-Germain (Meister Frankreich)
  • FC Porto (Meister Portugal)
  • Ajax Amsterdam (Meister Niederlande)
  •  
    Lostopf 2:

  • FC Liverpool (Zweiter England)
  • FC Chelsea (Dritter England)
  • Tottenham Hotspur (Vierter England)
  • FC Barcelona (Zweiter Spanien)
  • Atlético Madrid (Dritter Spanien)
  • FC Sevilla (Vierter Spanien)
  • RB Leipzig (Vierter Deutschland)
  • Juventus Turin (Vierter Italien)
  •  
    Lostopf 3:

  • Borussia Dortmund (Zweiter Deutschland)
  • Bayer 04 Leverkusen (Dritter Deutschland)
  • Inter Mailand (Zweiter Italien)
  • SSC Neapel (Dritter Italien)
  • Sporting Lissabon (Zweiter Portugal)
  • Red Bull Salzburg (Meister Österreich)
  • Shakhtar Donetsk (Meister Ukraine)
  • Benfica Lissabon (POR)
  •  
    Lostopf 4:

  • Celtic Glasgow (Meister Schottland)
  • FC Brügge (Meister Belgien)
  • Olympique Marseille (FRA)
  • Viktoria Pilsen (CZE)
  • Maccabi Haifa (ISR)
  • Glasgow Rangers (SCO)
  • Dinamo Zagreb (CRO)
  • FC Kopenhagen (DEN)
  •  

    Wettquoten: Wer gewinnt die Champions League?

     

    Modus & Regeln: Wie läuft die CL-Auslosung 2022 ab?

    Wie immer gilt auch bei dieser Champions League Auslosung: Kein Team kann gegen einen Gegner aus seinem eigenen Verband gelost werden. Das heißt zum Beispiel: Bayern und Dortmund können in der Vorrunde nicht in dieselbe Gruppe gelost werden.

    Weitere Einschränkungen werden vor der Auslosung bekannt gegeben.

    Bei Verbänden mit zwei Vertretern werden die Vereine so platziert, dass sie ihre Spiele am Dienstag und Mittwoch bestreiten. Bei Verbänden mit vier Vertretern werden zwei Duos gebildet.

    Grundlage dafür sind die TV-Zuschauerzahlen, eine Bestätigung erfolgt noch vor der Auslosung.

     

    CL-Auslosung 2022 Lostöpfe: Szenarien für die 5 deutschen Klubs

    Mit Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt als aktueller Europa League-Sieger sind erstmals fünf deutsche Mannschaften in der Champions League Gruppenphase dabei.

    Wer die deutschen Gegner in der Vorrunde sein werden, hängt von der Auslosung ab. Fix ist nur: Deutsche Duelle wird es nicht geben.

    Aufgrund der Topfeinteilung kann es aber dennoch zu brisanten Duellen und vielleicht sogar zu einer sogenannten „Todesgruppe“ kommen.

     

    Das droht Bayern und Frankfurt trotz Lostopf 1

    Der FC Bayern gehört als Deutscher Meister dem ersten Topf an, ebenso Eintracht Frankfurt als amtierender Europa League-Sieger.

    Geschützt vor einer schweren Gruppe sind die beiden Teams aber nicht. Im Gegenteil. Es kann sehr hart werden. Wie die Topfeinteilung für die Auslosung der Champions League Gruppenphase 2022 zeigt, können die Bayern aus Topf 2 einen ganz schweren Gegner zugelost bekommen:

    Wie etwa Chelsea, Atletico Madrid, Liverpool (Finalist der Vorsaison) oder FC Barcelona – womit es ein schnelles Wiedersehen mit Robert Lewandowski gäbe.

    Aus Topf 3 droht dem FCB dann beispielsweise Inter Mailand oder das unbequeme RB Salzburg, in der vergangenen Saison immerhin im Achtelfinale.

    Ähnlich sieht die Ausgangslage natürlich für Eintracht Frankfurt aus. Für die Hessen wäre ein Duell mit Juventus möglich und damit mit Ex-Spieler Filip Kostic.

    Bildbet
    Wettbonus
    100 €

    Champions League Auslosung Lostöpfe: Das droht BVB, RB und Leverkusen

    Schwer und kompliziert könnte es auch für den BVB werden, da bei der Champions League Gruppenphase Auslosung 2022 nur in Lostopf 3.

    Aus Topf 1 könnte Borussia Dortmund auf den amtierende CL-Champion Real Madrid, PSG und auch auf Man City mit Ex-Borusse Erling Haaland treffen.

    Im zweiten der vier Champions League Lostöpfe 2022 warten Chelsea – mit dem Ex-Borussen Coach Thomas Tuchel und immerhin Sieger von 2021 – Juventus, Atletico und Liverpool.

    Für Bayer Leverkusen, wie der BVB in Lostopf 2 der CL-Gruppenphase Auslosung 2022, wartet dasselbe Szenario.

    Aber auch RB Leipzig, das in Topf 2 gesetzt ist, könnte es richtig heftig erwischen.

    Die Kracher aus Topf 1 – PSG, Man City, Real Madrid – könnten auch Leipzig-Gegner sein. Die Kapazunder aus Lostopf 2 (Liverpool, Chelsea, Atletico, Juventus, etc) ersparen sich die Rasenballer, da sind selbst in diesem Topf sind.

    Somit warten jene Teams aus den Töpfen 3 und 4 auf die Leipziger. Und hier könnte es zum Duell mit Inter Mailand oder SSC Neapel, aber auch zum „Familien-Treffen“ mit RB Salzburg kommen.

     

    Die Spieltage der Champions League Gruppenphase 2022

    Der genaue Spielplan der CL-Gruppenphase wird nach der Auslosung bekannt gegeben. Dann steht fest, wer an welchem Tag (Dienstag oder Mittwoch) gegen wen spielt.

    Die einzelnen Termine und Tage, an denen die Gruppenspiele der Königsklasse gespielt werden, stehen allerdings schon fest.

    Der erste Spieltag findet am 6. und 7. September statt. Die letzte Runde in der CL-Vorrunde wird am 1. und 2. November ausgetragen und damit noch vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar, die am 18. November beginnt.

     

    Spielplan & Termine der Gruppenphase

    • 1. Spieltag, Gruppenphase: 6./7. September 2022
    • 2. Spieltag, Gruppenphase: 13./14. September 2022
    • 3. Spieltag, Gruppenphase: 4./5. Oktober 2022
    • 4. Spieltag, Gruppenphase: 11./12. Oktober 2022
    • 5. Spieltag, Gruppenphase: 25./26. Oktober 2022
    • 6. Spieltag, Gruppenphase: 1./2. November 2022

     

    Die beiden besten Mannschaften einer jeder Gruppe ziehen ins Achtelfinale ein.

    Die Drittplatzierten jeder Gruppe kommen in die K.-o.-Phase der Europa League, wo sie gegen die Gruppenzweiten der UEFA Europa League um den Einzug ins Achtelfinale spielen.

    Für die Viertplatzierten der CL-Gruppenphase ist die Europapokalsaison 2022/23 vorbei.

     

    Aktuelle Sportwetten News & Tipps

     

    Das könnte Dich auch interessieren: