Würzburger Kickers – Nürnberg Wettquoten | 2. Liga Tipp 2016/17

Sontag, 23. April 2017 um 13:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Derby-Time in Würzburg: Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga stehen sich die Würzburger Kickers und der 1. FC Nürnberg zum brisanten Franken-Derby gegenüber. Dabei wollen beide Mannschaften natürlich unbedingt einen Sieg einfahren.

Schließlich zählt ein Derby-Erfolg vor allem für die Fans doppelt – unabhängig vom Rest der Saison. Vor allem die Würzburger brauchen dringend einen Dreier im Abstiegskampf.

 

Die besten Wettquoten zu Würzburg – Nürnberg im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Bwin Sportwetten Logo Betway Sportwetten Logo Ladbrokes  Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 300 € Bonus
zum Anbieter
Würzburg 2,20 2,20 2,35 2,18 2,20 2,25 2,20 2,30
Unentschieden 3,30 3,20 3,20 3,05 3,10 3,25 3,10 3,00
Nürnberg 3,10 3,40 3,20 3,15 3,30 3,30 3,40 3,30

 

Auch nach dem 12. Rückrundenspiel warten die Würzburger immer noch auf ihren ersten Sieg. Für das Team von Bernd Hollerbach gab es in diesem Jahr nur fünf Unentschieden und sieben Niederlagen.

Zuletzt kassierten die Kickers nach zuvor drei Unentschieden in Folge eine unglückliche 0:1-Niederlage im Abstiegs-Duell beim FC St. Pauli. Damit ist der schöne Vorsprung auf die Abstiegsränge, der zur Winterpause noch komfortable 13 Punkte betrug, komplett dahin.

Nun ist die Hollerbach-Truppe als schwächstes Rückrundenteam der Liga tatsächlich mittendrin im unglaublich spannenden Abstiegskampf, in dem inzwischen die halbe Liga zittern muss. Der letzte Dreier – ein souveränes 3:0 im eigenen Stadion gegen den VfB Stuttgart zum Hinrunden-Abschluss am 18. Dezember – liegt bereits mehr als vier Monate zurück.

 

Wettfreunde Tipp

Nürnberg gewinnt gegen Würzburg

zur besten Quote 3,40 bei Bet365

 

Zuhause reichte es für die Würzburger zuletzt zu zwei Remis in Folge. Besorgniserregend ist vor allem die Offensive. Schließlich erzielten die Kickers in ihren bislang 12 Rückrundenspielen nur sechs Treffer – so wenig, wie keiner der Liga-Konkurrenten. Gleich sechs Mal blieben sie in der Rückrunde ohne Torerfolg.

In den anderen sechs Rückrunden-Auftritten waren sie jeweils nur ein Mal erfolgreich. Am Sonntag wollen die Schützlinge von Hollerbach endlich die sportliche Kehrtwende schaffen, und damit auch einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

 

jetzt 300 Euro 2. Liga Bonus bei Ladbrokes sichern

 
Ladbrokes WettbonusMit Tobias Schröck und Emanuel Taffertshofer fallen bei den Würzburgern gegen Nürnberg gleich zwei Mittelfeldspieler aus. Beide kassierten zuletzt auf St. Pauli die fünfte Gelbe Karte und müssen damit im Derby zuschauen.

Zumindest der Abstiegskampf dürfte nun ohne die Nürnberger in die entscheidende Phase der Saison gehen. Mit dem jüngsten 2:1-Erfolg gegen den FC Erzgebirge Aue hat der Club einen großen Schritt in Richtung sicherer Ligaverbleib gemacht.

Für die höheren Ansprüche fehlt dem FCN allerdings die nötige Konstanz. Schließlich wechseln sich bei den Franken immer wieder Licht und Schatten in schöner Regelmäßigkeit ab. In der Rückrunde schafften sie es bislang noch nicht, zwei Siege in Folge zu feiern.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Die Auswärtsbilanz der vergangenen Monate liest sich allerdings wenig hoffnungsvoll. Schließlich haben die Nürnberger ihre letzten vier Auswärtsspiele jeweils ohne einen eigenen Treffer verloren. Beim Versuch, diese Negativserie endlich zu beenden, fehlt Außenverteidiger Patrick Kammerbauer, der zuletzt gegen Aue die Gelb-Rote Karte kassierte hatte.

Die Würzburger Kickers und der 1. FC Nürnberg standen sich bislang erst drei Mal in einem Pflichtspiel gegenüber. Beide Teams konnten jeweils eines dieser Duelle gewinnen.

 

die besten Wettanbieter zur 2. Liga im Überblick

 

Das Hinspiel in Nürnberg endete mit einem 2:2-Unentschieden. Dabei sicherte Abwehrspieler Even Hofland den Nürnbergern mit seinem späten Treffer noch den glücklichen Punktgewinn.

Die Wettfreunde tippen im Rückspiel auf einen Nürnberger Sieg.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Heinz
Heinz ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen internationalen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen in diesem Business durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Wettanbieter im Internet.
Top

Pin It on Pinterest