Sandhausen – Hannover Wettquoten | 2. Liga Tipp 2016/17

Sonntag, 21. Mai 2017 um 15:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Zünglein an der Waage? Wenn der SV Sandhausen am 34. und letzten Spieltag der 2. Liga Hannover 96 zu Gast hat, dann können sich die Gastgeber als Meistermacher betätigen. Gewinnen die Sandhäuser gegen den Tabellenzweiten aus Niedersachsen, dann ist der VfB Stuttgart Zweitliga-Meister.

Die Elf von Trainer Kenan Kocak hat sich am vergangenen Sonntag endgültig für eine neuerliche Saison in der zweiten Liga qualifiziert. Bei den Würzburger Kickers sicherte sich der SVS mit dem 1:0-Erfolg den Klassenerhalt und hat gleichzeitig den Aufsteiger auf einen Abstiegsplatz geschossen.

 

Die besten Wettquoten zu SV Sandhausen – Hannover 96 im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Bwin Sportwetten Logo Betway Sportwetten Logo Ladbrokes  Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 300 € Bonus
zum Anbieter
Sandhausen 4,30 5,25 5,20 4,90 4,80 5,00 5,25 5,00
Unentschieden 3,60 4,00 3,70 3,65 3,75 3,90 3,60 3,60
Hannover 1,75 1,60 1,70 1,60 1,65 1,65 1,65 1,66

 

„Ich bin sehr froh, dass wir unser Ziel erreicht haben. Den Klassenerhalt widme ich unserem Präsidenten und unserem Manager. Es war ein sehr schwieriges Jahr“, so der SVS-Coach, der darauf anspielte, dass unmittelbar vor Saisonbeginn Alois Schwartz überraschend zum 1. FC Nürnberg gewechselt ist.

Nichtsdestotrotz hat sich Sandhausen seine sechste Zweitliga-Saison gesichert. Doch bevor die ganz große Party steigt, haben die Sandhäuser noch eine schwierige Aufgabe vor der Brust. Mit Hannover 96 kommt eine Mannschaft in den Hardtwald, die sich noch Chancen auf den Meistertitel ausrechnen kann.

 

Wettfreunde Tipp

Hannover gewinnt gegen Sandhausen

zur besten Quote 1,75 bei Interwetten

 

Nach den beiden Niederlagen gegen Union Berlin und Nürnberg kam der Sieg bei den Kickers genau zur richtigen Zeit. Korbinian Vollmann traf in der 20. Minute zur Führung. Gegen offensiv recht harmlose Würzburger hatte der SVS keine großen Probleme, den Vorsprung über die Zeit zu bringen.

Der Klassenerhalt wurde damit fixiert, Sandhausen hat 41 Punkte und belegt aktuell Rang elf. Mit einem Sieg gegen Hannover könnte noch der Sprung in die obere Tabellenhälfte gelingen. Außerdem könnte die Kocak-Elf dem VfB Stuttgart im Kampf um den Meistertitel Schützenhilfe leisten.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Bet365 sichern

 
Bet365 WettbonusIn der Hinrunde haben sich die Sandhäuser in Hannover ein torloses Remis erkämpft und sind damit gegen die 96er noch ungeschlagen. Dies soll auch nach dem 34. Spieltag so sein.

Hannover 96 wird allerdings etwas dagegen haben. Nicht nur, dass die Niedersachsen Stuttgart noch von der Tabellenspitze verdrängen können, die Elf von Trainer Andre Breitenreiter könnte sogar auf den Relegationsplatz abrutschen. Diese Möglichkeit ist allerdings nach dem letzten Wochenende recht gering.

Die Niedersachsen haben sich am Sonntag im Spitzenspiel gegen Stuttgart mit 1:0 durchgesetzt und dürften dank des bösen 0:6-Debakels der Braunschweiger in Bielefeld den Gang in die Bundesliga planen. Zum endgültigen Aufstieg aus eigener Kraft fehlt noch ein Punkt, der in Sandhausen geholt werden soll.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Selbst bei einer Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg der Braunschweiger Eintracht gegen den KSC wäre Platz zwei noch gesichert, so die „Löwen“ nicht auch noch gleichzeitig sechs Tore aufholen können.

„Wir sind aber noch nicht durch“, warnte Breitenreiter, gab aber zu, dass seine Mannschaft „eine gute Ausgangsposition“ hat. „Wir wollen am Sonntag keine Zweifel aufkommen lassen, arbeiten aber sehr konzentriert weiter.“

 

Video: Nach dem 1:0-Heimsieg über Tabellenführer VfB Stuttgart hat Hannover 96 die Chance, als Meister der 2. Liga in die Bundesliga zurückzukehren. (Quelle: YouTube/HANNOVER 96)

 
Personell wird sich Breitenreiter etwas einfallen lassen müssen. Die gelbgesperrten Martin Harnik und Edgar Prib müssen ebenso zuschauen wie Abwehrchef Salif Sané, der nach einer Notbremse gegen Simon Terodde die Rote Karte sah und für zwei Spiele gesperrt wurde. Laut dem Hannover-Coach sollte das Trio aber zu ersetzen sein.

 

die besten Wettanbieter zur 2. Liga im Überblick

 

Ein Remis genügt den Niedersachsen, um sich nach einem Jahr im Unterhaus den sofortigen Wiederaufstieg aus eigener Kraft endgültig zu sichern. Die Wettanbieter sind überaus zuversichtlich, dass dies den Hannoveranern gelingen wird. Der BL-Absteiger geht als Favorit in das Duell mit den Sandhäusern.

Auch wir Wettfreunde sind der Meinung, dass sich Hannover im Hardtwald keine Blöße geben wird und nicht nur den für den Direktaufstieg notwendigen einen Punkt holt, sondern sich drei Zähler sichert.

Unser Tipp lautet: Hannover gewinnt gegen Sandhausen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
Top

Pin It on Pinterest