Kanada – Deutschland | Eishockey WM 2017 Tipp & Quoten 18.5.2017

Donnerstag, 18. Mai 2017 um 20:15 Uhr – Eishockey WM Viertelfinale Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Auf den letzten Drücker schaffte Deutschland bei der Eishockey-WM im eigenen Land noch den Einzug ins Viertelfinale. Bis zur Schlussminute lag die Mannschaft von Marco Sturm in der mit fast 19.000 Zuschauern ausverkauften Köln-Arena gegen Lettland mit 2:3 zurück, ehe Felix Schütz doch noch der Ausgleich gelang.

In der Verlängerung fiel kein Tor, sodass die Entscheidung über den Sieg – und damit den Aufstieg ins Viertelfinale – im Penaltyschießen fallen musste. Dort war es schließlich Frederik Tiffels, der als einziger von sechs Schützen den Puck im Tor unterbrachte und damit zum Matchwinner avancierte.

 

Die besten Wettquoten zu Kanada – Deutschland im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betway Sportwetten Logo Bet3000 Logo Bwin Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+150 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
Kanada 1,17 1,13 1,15 1,13 1,14 1,12 1,12 1,13
Unentschieden 9,00 10,0 9,00 10,5 10,0 10,0 11,0 9,50
Deutschland 12,0 12,0 8,00 15,0 15,0 17,0 15,0 14,50

Ergebnis nach regulärer Spielzeit (ohne Verlängerung, Penaltyschießen)
 

So spannend hätte es die DEB-Auswahl gar nicht machen müssen, denn nach einem torlosen ersten Drittel ging sie durch einen Doppelschlag in der 32. Minute mit Treffern von David Wolf und Dennis Seidenberg mit 2:0 in Führung.

Aber die Letten schlugen zurück, glichen im Schlussdrittel aus und lagen schließlich sogar mit 3:2 voran. Zu diesem Zeitpunkt wären sie weiter gewesen, ehe die Deutschen das Ruder noch einmal herumrissen.

 

Wettfreunde Tipp

Kanada gewinnt gegen Deutschland

zur besten Quote 1,17 bei Interwetten

 

Damit hat das Auf- und Ab in der Vorrunde aus deutscher Sicht doch ein positives Ende genommen. Mit einem 2:1-Erfolg über die USA startete die Truppe von Marco Sturm fulminant in das Turnier, es sollte bislang auch die einzige Niederlage der Amerikaner bleiben.

Nach klaren Niederlagen gegen die Mitfavoriten Schweden (2:7) und Russland (3:6) gelang im wichtigen Spiel gegen die Slowakei ein 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen. Damit schien der Viertelfinaleinzug bereits greifbar nahe, aber im fünften Spiel gab es gegen Dänemark trotz 2:0-Führung eine überraschende 2:3-Niederlage nach Verlängerung.

 

jetzt 150 Euro Bonus bei Bet3000 sichern

 

Bet3000 WettbonusEinem souveränen 4:1-Erfolg über Absteiger Italien folgte das erwähnte Endspiel gegen Lettland, das schließlich einen glücklichen aber nicht unverdienten Erfolg brachte.

Im Viertelfinale bekommt es Deutschland nun mit Titelverteidiger Kanada zu tun und gegen den 26-fachen Weltmeister ist die DEB-Auswahl klarer Außenseiter.

Zwar findet auch diese Partie in der gewohnten Kölner Lanxess Arena statt, während die Kanadier ihre Vorrundenpartien alle in Paris austrugen, aber es ist fraglich, ob der Heimvorteil die sonstigen Vorzüge des Weltmeisters aufwiegt.

 


 

Der Titelverteidiger zeigte sich in der Vorrunde meist souverän, mit einer Ausnahme. Denn im fünften Gruppenspiel gegen die Schweiz kassierte Kanada eine 2:3-Niederlage nach Verlängerung. Dabei hatte sich die Truppe von Bill Peters nach einer frühen 2:0-Führung wohl bereits zu sicher gefühlt.

Dass die Eidgenossen aber nicht zu unterschätzen sind, stellten sie in der Vorrunde mehrfach unter Beweis und belegten noch vor den ehemaligen Weltmeistern Tschechien und Finnland den zweiten Gruppenplatz. Gegen diese beiden Titelkonkurrenten ließen die Kanadier nichts anbrennen und setzten sich mit 4:1 bzw. 5:2 jeweils klar durch.

 

Eishockey WM 2017

 

Wenig Hoffnung macht den Deutschen auch die direkte Bilanz gegen die Kanadier. Knappe deutsche Siege über Kanada gab es zuletzt beim Deutschland Cup 2010 und 2012, als man mit 4:3 bzw. 3:2 erfolgreich blieb.

Bei Weltmeisterschaften gab es aber fast ausschließlich klare Abfuhren für das DEB-Team, etwa ein 0:10 bei der WM 2015 in Prag. Damals dominierten die Kanadier allerdings klar und gewannen sämtliche WM-Spiele, darunter auch das Finale gegen Russland mit 6:1

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten Spiele:

 

Gegeneinander

GER – CAN 1:3
CAN – GER 5:2
CAN – GER 10:0
CAN – GER 4:2
GER – CAN 3:2
GER – CAN 4:3
CAN – GER 8:2

 

Derartig dominant agierte die Truppe um die Topscorer Mitchell Marner und Nathan McKinnon bislang nicht, sodass den Deutschen doch zumindest Außenseiterchancen eingeräumt werden können. Je länger das Spiel offengehalten werden kann, desto besser sind die Chancen auf eine Überraschung.

Realistisch betrachtet, müssen die Wettfreunde allerdings feststellen, dass die Kanadier nicht umsonst als Favorit auf den WM-Titel gelten und klar über die DEB-Auswahl zu stellen sind.

Wir tippen auf einen Sieg von Kanada im WM-Viertelfinale gegen Deutschland!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Eishockey WM Quoten
Wettfreunde News und Tipps
 

Über den Autor

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
Top

Pin It on Pinterest