5 Euro Wettguthaben zur Champions League bei Interwetten

Mit den letzten vier Spielen des Achtelfinales am 14. und am 15. März 2017 tritt die Champions League in ihre entscheidende Phase. Für Interwetten ein Anlass für eine weitere Wettaktion.

Nachdem mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund bereits zwei Vereine aus der Bundesliga den Sprung unter die besten Vier in der Königsklasse geschafft haben, wird es für Bayer Leverkusen auswärts bei Atletico Madrid fast unmöglich, ebenfalls in diesen elitären Kreis einzutreten.

Denn nach der 2:4-Niederlage im Heimspiel würde die Werkself beim Vorjahrsfinalisten in der Champions League auswärts einen Sieg mit drei Toren Differenz benötigen. Dies erscheint aus Sicht der Wettanbieter sehr unwahrscheinlich.


jetzt zum 5 Euro Gutschein bei Interwetten!

Aber vielleicht gelingt Leverkusen zumindest ein Achtungserfolg. Bei den Buchmachern kann sowohl auf den Aufstieg eines Teams als auch auf das Ergebnis eines einzelnen Spiels in Form einer Dreiwegwette gewettet werden.

 

5-Euro-Geschenk von Interwetten für alle Wettkunden

Um den Anreiz zu erhöhen, spendiert der Wettanbieter Interwetten ein Gratis-Wettguthaben in der Höhe von 5 Euro, das sowohl Neu- als auch bereits bestehende Kunden in Anspruch nehmen dürfen.

Dafür ist lediglich nach erfolgter Anmeldung im Wettkonto „Gutschein“ als Zahlungsart anzugeben. Nach Eingabe des Gutschein-Codes „Last16“ wird das Guthaben dem Wettkonto automatisch gutgeschrieben.

 

 

Wie auch der Gutschein-Code verrät, nimmt dieses Angebot die Champions League als Anlass und ist daher bis zum 16. März 2017 befristet. Das bedeutet aber nicht, dass für die Einlösung des Gutscheins nur Spiele der Königsklasse herangezogen werden dürfen.

Es kann das gesamte Wettprogramm des Wettanbieters, das zahlreiche Sportarten umfasst, dafür herangezogen werden. Auch Livewetten sind zugelassen und natürlich können die Wetten auch mobil abgegeben werden.

 

zu den Champions League Tipps der Wettfreunde

 

Bedingung ist allerdings, dass der gutgeschriebene Betrag bis zum 16. April 2017 genutzt wird und vor einer etwaigen Auszahlung zumindest ein Mal in Wetten umgesetzt werden muss, wobei das mit einer Mindestquote von 1,7 zu erfolgen hat.

Alle weiteren Informationen zur Wettaktion von Interwetten sind auf der Website des Anbieters nachzulesen.

 

Über den Autor

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
Top

Pin It on Pinterest