Frankreich – England Tipp, Quoten & Wetten | Testspiel 2017

Dienstag, 13. Juni 2017 um 21:00 Uhr in St. Denis/Paris – Fußball-Länderspiel 2017 – Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Frankreichs Nationalmannschaft hat sich für den letzten Test vor der Sommerpause einen ganz besonderen Kontrahenten ausgesucht. Die „Equipe Tricolore“ empfängt am Dienstag (21:00 Uhr) im Stade de France in St. Denis bei Paris England. Beide haben zuletzt Federn lassen müssen.

Der jüngste Auftritt der Franzosen in der WM 2018-Qualifikation am vergangenen Freitag auswärts gegen Schweden endete mit einer faustdicken Überraschung. Der EM-Finalist kassierte in Solna gegen die Skandinavier eine ganz besonders bittere 1:2-Niederlage.

 

Die besten Wettquoten zu Frankreich – England im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Bwin Logo William Hill Logo Betway Logo Sunmaker Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
Frankreich 1,90 1,90 1,95 1,89 1,90 1,90 1,91 1,95 1,90
Unentschieden 3,20 3,40 3,30 3,35 3,40 3,40 3,25 3,25 3,35
England 4,05 4,00 4,10 4,15 4,20 4,00 4,33 4,00 4,25

 

Dabei hatte die Elf von Didier Deschamps die Partie im Großen und Ganzen immer im Griff. Olivier Giroud brachte die Gäste programmgemäß in Führung (37.), doch die „Blagult“ erzielte gleichsam aus dem Nichts durch Jimmy Durmaz noch vor der Pause den Ausgleich.

In der Schlussphase warfen „Les Bleus“ noch einmal alles nach vorne. Doch ein grober Patzer von Hugo Lloris, der weit vor dem Tor stehend den Ball nach vorne schoss, kostete Frankreich drei Punkte. Ola Toivonen fing den Pass ab und bugsierte den Ball von der Mittellinie aus ins Tor.

 

Wettfreunde Tipp

Frankreich gewinnt gegen England

zur besten Quote 1,95 bei Tipico

 

Der Lloris-Fehler brachte für die Franzosen nicht nur um das Remis, sondern auch um die Tabellenführung in der Quali-Gruppe A. Frankreich rangiert aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter den Schweden auf Platz zwei und müsste nach aktuellem Stand den Umweg ins Play-off antreten, um bei der WM 2018 mit dabei zu sein.

Erst im Herbst wird es in der Qualifikation wieder ernst, zum Abschluss der Saison testet Frankreich im Stade de France gegen England, einen absoluten Top-Gegner. Man darf gespannt sein, ob Deschamps dem einen oder anderen Spieler, wie beispielsweise Antoine Griezmann, eine Pause gönnt.

 


 

Dem Atletico-Star waren die Strapazen der langen Saison anzusehen. Deschamps hat den Luxus einer unglaublich stark besetzten Ersatzbank. Die beiden Shootingstars von der AS Monaco Kylian Mbappé und Thomas Lemar kamen in Solna erst in der Schlussphase zum Einsatz.

Dies könnte sich am Dienstag in St. Denis ändern, neben Lemar und Mbappé stehen noch Kaliber wie N’Golo Kanté, Ousmane Dembélé und Alexandre Lacazette für höhere Aufgaben als ein Dasein als Bankdrücker bereit.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Bwin sichern

 

Bwin WettbonusGegner England musste in der WM 2018-Qualifikation am Samstag ebenfalls einen Rückschlag einstecken, entging im Gegensatz zu den Franzosen allerdings einer Niederlage.

Dennoch war das 2:2-Unentschieden gegen Erzrivale Schottland eine herbe Enttäuschung.

Das Duell mit den Schotten verlief dramatisch. In der 70. Minute sorgte Oxlade Chamberlain für die englische Führung, ein Freistoß-Doppelschlag von Leigh Griffiths (87. und 90.) brachte den Gastgeber in Front.

Harry Kane rettete in der Nachspielzeit den Engländern zumindest das Remis.

Trotz des Punkteverlustes in Glasgow führen die „Three Lions“ die Quali-Gruppe F mit zwei Zählern Vorsprung an und gelten weiterhin als ganz großer Favorit auf den Gruppensieg und das damit verbundene Fix-Ticket für die WM 2018 in Russland.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Bevor es in den wohlverdienten Urlaub geht, wartet auf die Engländer in St. Denis das brisante Testspiel gegen Frankreich. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Von 30 Spielen hat das „Mutterland des Fußballs“ lediglich acht verloren. Dem stehen fünf Remis und 17 Siege gegenüber.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Fußball-Großmächte fand am 17. November 2015 unmittelbar nach den Anschlägen in Paris beim Stade de France, im Konzertsaal Bataclan sowie bei zahlreiche anderen Bars und Restaurants statt. Damals gewannen die Engländer 2:0, das Ergebnis war allerdings zweitrangig.

Diesmal sollte das Testspiel unter „normalen“ Bedingungen stattfinden. Für die Elf von Gareth Southgate ist das Duell mit den Franzosen die letzte Gelegenheit, sich vor der Sommerpause mit einem Top-Gegner zu messen.

 

Video: Schottland lieferte den „Three Lions“ in der WM-Qualifikation ein packendes Duell.
(Quelle: YouTube/FATV)

 
Englands Teamchef hat bereits angekündigt, dass es im Vergleich zur Schottland-Partie zu Änderungen kommen wird. Joe Hart bekommt eine Pause, Stoke-Keeper Jack Butland könnte als Ersatz das englische Tor hüten.

West Ham Uniteds Aaron Cresswell, Kieran Trippier von Tottenham Hotspur und Middlesbrough-Verteidiger Ben Gibson können sich Hoffnungen auf einen Einsatz machen, zumal Southgate betonte, dass Konkurrenzkampf um die Startplätze im Nationalteam überaus wichtig ist.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Die Wettanbieter bewerten den zweiten Anzug der Franzosen weitaus besser als den der Engländer und haben den Gastgeber deutlich in der Favoritenrolle besetzt.

Auch wir Wettfreunde gehen davon aus, dass Frankreich, das auf Top-Stars wie Kylian Mbappé zurückgreifen kann, zu favorisieren ist. Die „Three Lions“ werden sich gegen den Gastgeber extrem schwer tun und sich schlussendlich die Zähne ausbeißen.

Unser Tipp: Frankreich gewinnt gegen England!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Fußball International Tipps
 

Über den Autor

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
Top

Pin It on Pinterest