Informationen zum Wettanbieter Bwin

 

Der internationale Sportwetten Anbieter Bwin.com im Porträt - Unternehmensgeschichte und wichtige Informationen im Überblick.

 

 

Bwin ist der weltweit größte Anbieter von Online Sportwetten und das, obwohl das Unternehmen erst im Dezember 1997 gegründet wurde und damit auf eine verhältnismäßig kurze Unternehmensgeschichte zurückblickt. Vergleicht man dazu zum Beispiel William Hill oder Interwetten, die beide schon wesentlich länger am Markt tätig sind.

 

Vor allem durch die offensive Marketing-Strategie hat Bwin diesen enormen Bekanntheitsgrad in so kurzer Zeit erworben. Neben klassischer Werbung spielte vor allem Sportsponsoring eine große Rolle. Durch Partnerschaften im Spitzenfußball mit Real Madrid, AC Mailand oder Bayern München demonstrierte und demonstriert Bwin seine Stellung als Branchenkrösus.

 

Bwin – früher bekannt als bet-and-win – ist ein Österreichisches Unternehmen mit Firmensitz in Wien. Die Glücksspiellizenz wird hingegen in Gibraltar gehalten. Seit März 2000 notierte Bwin an der Wiener Börse. Nach der Fusion mit der britischen Online Gamingfirma PartyGaming im März 2011, wurden die bwin-Aktien per 25. März 2011 vom Kurszettel gestrichen. Mit 1. April 2011 notiert Bwin mit der bwin.party-Aktie an der Londoner Börse.

 

  jetzt 30 Euro Neukundenbonus bei Bwin sichern

 

 

Das Unternehmen beschäftigt etwa 1.500 Mitarbeiter, bietet täglich auf der Website bis zu 30.000 Wetten an. Im Produktsortiment befinden sich neben Sportwetten zusätzlich ein Online Casino, Online Poker sowie Online Games.

 

Die Website von Bwin wird in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Schwedisch, Französisch, Griechisch, Polnisch, Norwegisch, Dänisch, Tschechisch, Ungarisch, Niederländisch, Portugiesisch, Slowenisch, Rumänisch, Russisch, Kroatisch und Bulgarisch angeboten.

 

Für Kunden aus Spanien besteht zudem die Wahl zwischen Spanisch (Kastilisch) und Katalanisch.

 

  Gründung Lizenz Online seit Kundenzahl Bonus Testbericht
1997 Gibraltar 1997 über 10.000.000 30 Euro Bwin Test 
                                                                                                                                                                                                        

 

Selbst wenn Bwin der Größte und bekannteste Anbieter von Sportwetten ist, heißt das nicht, dass das Unternehmen zwingend auch das Beste der Branche sein muss. Es gibt viele, etwas kleinere Anbieter, die mit Bwin durchaus mithalten können.

 

Vor allem der Wettbonus für Neukunden ist bei Bwin mit 30 Euro sehr niedrig. Im Wettbonus Vergleich der Wettfreunde belegt Bwin von zehn getesteten Anbietern sogar nur den vorletzten Platz.

 

Mit einem Auszahlungsschlüssel von gerade einmal 91 Prozent hat Bwin auch oft keine besonders guten Quoten und wird hier von der Konkurrenz, wie Tipico, deutlich geschlagen.

 

Im Fußball wird bei 1-X-2 Wetten oft die Unentschieden-Quote sehr hoch berechnet. Damit ergeben sich häufig bei einem Sportwetten Tipp auf den Favoriten oder den Außenseiter im Spiel relativ niedrige Wettquoten und damit auch dementsprechend geringere Gewinnchancen.

 

  Die Wettfreunde haben den Sportwettenanbieter Bwin geprüft. Mehr dazu im Bwin Testbericht


 

Bwin Bonus          Bwin Einzahlung          Bwin Auszahlung