Sommerfahrplan Bundesliga 2017/18 – Alle Testspiele der 18 Klubs

Nach dem Confed Cup ist vor dem Bundesligastart: Anders als im EM-Sommer 2016, der den 18 Bundesliga-Klubs die kürzeste Verschnaufpause seit Jahrzehnten beschert hatte, bleibt heuer jedoch wieder etwas mehr Zeit, um sich auf den Saisonstart am 18. August vorzubereiten.

Um rechtzeitig zum Ligaauftakt in Topform zu gelangen, bauen die Trainer der Bundesligisten dabei seit jeher auf zwei Eckpfeiler:

 
Icon Ball FootballZum einen auf intensive Einheiten auf dem Trainingsplatz, zum anderen aber auch auf eine Vielzahl an Testpartien, die dabei helfen sollen, so schnell es geht wieder in den Spielrhythmus hineinzufinden.

 

→ alle Quoten zum Deutschen Meister 2018 im Vergleich!

 

Nachfolgend haben wir alle bereits fest terminierten Freundschaftsspiele und Turniere zusammengetragen, die wir – sobald verfügbar – mit den jeweiligen Quoten der Wettanbieter versehen. Ferner wird der Sommerfahrplan laufend hinsichtlich der kurzfristig terminierten Testspiele aktualisiert.

 

FC Bayern München

Trainingsauftakt: 01. Juli

06.07. BCF Wolfratshausen – Bayern München

09.07. FSV Erlangen-Bruck – Bayern München

15.07. TSG Hoffenheim – Bayern München (Telekom Cup in Mönchengladbach)

15.07. Borussia Mönchengladbach/Werder Bremen – Bayern München (Telekom Cup)

19.07. Bayern München – FC Arsenal (in Shanghai)

22.07. Bayern München – AC Mailand (in Shenzen)

25.07. Bayern München – FC Chelsea (in Singapur)

27.07. Bayern München – Inter Mailand (in Singapur)

01. & 02.08. Audi Cup mit FC Liverpool und Atletico Madrid (in München)

20.08. Red Residenz Coburg – Bayern München

30.08. Kickers Offenbach – Bayern München

 

05.08. Supercup: Borussia Dortmund – Bayern München

 

RB Leipzig

Trainingsauftakt: 05. Juli

14.07. SV Dessau 05 – RB Leipzig

18.07. ZFC Meuselwitz – RB Leipzig

29.07. RB Leipzig – FC Sevilla (Emirates Cup in London)

30.07. RB Leipzig – Benfica Lissabon (Emirates Cup in London)

05.08. RB Leipzig – Stoke City

 

Borussia Dortmund

Trainingsauftakt: 05. Juli

11.07. Rot-Weiß Essen – Borussia Dortmund

15.07. Borussia Dortmund – Urawa Red Diamonds (in Tokio)

18.07. Borussia Dortmund – AC Mailand (in Guangzhou)

22.07. VfL Bochum – Borussia Dortmund

01.08. Borussia Dortmund – Atalanta Bergamo (in Altach)

06.08. Rot-Weiß Erfurt – Borussia Dortmund

 

14.08. Supercup: Borussia Dortmund – Bayern München

 

TSG 1899 Hoffenheim

Trainingsauftakt: 03. Juli

08.07. Hoffenheim – Standard Lüttich (in Schwetzingen)

15.07. Hoffenheim – Bayern München (Telekom Cup in Mönchengladbach)

15.07. Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach/Werder Bremen (Telekom Cup)

29.07. Derby County – Hoffenheim

05.08. Hoffenheim – FC Bologna

 

1. FC Köln

Trainingsauftakt: 03. Juli

09.07. Grazer AK – 1. FC Köln

07.08. TSV Steinbach – 1. FC Köln

 

Hertha BSC

Trainingsauftakt: 03. Juli

07.07. Oranienburger FC – Hertha BSC

15.07. Rot-Weiß Erfurt – Hertha BSC (Thüringer Mediencup)

16.07. Carl-Zeiss Jena – Hertha BSC (Thüringer Mediencup)

21.07. Anker Wismar – Hertha BSC

29.07. Hertha BSC – FC Liverpool

 

SC Freiburg

Trainingsauftakt: 03. Juli

06.07. FV Lörrach-Brombach – SC Freiburg

09.07. Freiburger FC – SC Freiburg

11.07. FV Schutterwald – SC Freiburg

14.07. SC Freiburg – SV Sandhausen (in Balingen)

27.07. Dritte Runde Qualifikation Europa League – Hinspiel

03.08. Dritte Runde Qualifikation Europa League – Rückspiel

 

Werder Bremen

Trainingsauftakt: 02. Juli

08.07. Werder Bremen – Ajax Amsterdam

12.07. Werder Bremen – Wolverhampton Wanderers

15.07. Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (Telekom-Cup in Mönchengladbach)

15.07. Werder Bremen – Hoffenheim/Bayern München (Telekom Cup)

22.07. FC St. Pauli – Werder Bremen

05.08. Werder Bremen – FC Valencia

 

Borussia Mönchengladbach

Trainingsauftakt: 02. Juli

12.07. KAS Eupen – Gladbach

15.07. Werder Bremen – Gladbach (Telekom-Cup in Mönchengladbach)

15.07. Gladbach – Hoffenheim/Bayern München (Telekom Cup)

23.07. Gladbach – 1. FC Nürnberg

 

FC Schalke 04

Trainingsauftakt: 03. Juli

19.07. Schalke – Besiktas Istanbul

21.07. Schalke – Inter Mailand

05.08. Crystal Palace – Schalke

 

Eintracht Frankfurt

Trainingsauftakt: 01. Juli

08.07. Seattle Sounders – Eintracht Frankfurt (USA)

14.07. San Jose Earthquakes – Eintracht Frankfurt (USA)

17.07. Columbus Crew – Eintracht Frankfurt (USA)

 

Bayer 04 Leverkusen

Trainingsauftakt: 05. Juli

08.07. SF Baumberg – Bayer Leverkusen

19.07. Bonner SC – Bayer Leverkusen

05.08. Bayer Leverkusen – Celta Vigo

 

FC Augsburg

Trainingsauftakt: 03. Juli

06.08. FC Augsburg – PSV Eindhoven

 

Hamburger SV

Trainingsauftakt: 06. Juli

15.07. Buchholzer Auswahl – HSV

19.07. HSV – Holstein Kiel

06.08. HSV – Espanyol Barcelona

 

1. FSV Mainz 05

Trainingsauftakt: 03. Juli

08.07. Mainz 05 – Alemannia Aachen (Bruchwegstadion)

11.07. Mainz 05 – TuS Koblenz (Bruchwegstadion)

15.07. SV Wehen Wiesbaden – Mainz 05

29.07. Mainz 05 – Newcastle United

 

VfL Wolfsburg

Trainingsauftakt: 03. Juli

08.07. Veltins-Auswahl – VfL Wolfsburg

11.07. FC Rapperswil-Jona – VfL Wolfsburg

14.07. FC Winterthur – VfL Wolfsburg

17.07. FC Hansa Rostock – VfL Wolfsburg

22.07. Dynamo Dresden – VfL Wolfsburg

02.08. Newcastle United – VfL Wolfsburg (AOK Stadion Wolfsburg)

06.08. VfL Wolfsburg – AC Florenz

 

VfB Stuttgart

Trainingsauftakt: 03. Juli

03.07. Stuttgarter Kickers – VfB Stuttgart (GAZi Stadion auf der Waldau)

12.07. VfB Stuttgart – Dynamo Dresden (in Heimstetten)

22.07. 1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart

01.08. VfB Stuttgart – Huddersfield Town

 

Hannover 96

Trainingsauftakt: 26. Juni

02.07. HSC Hannover – Hannover 96

09.07. Hannover 96 – TSV Havelse (in Garbsen)

15.07. Hannover 96 – Twente Enschede (in Sehnde)

05.08. FC Burnley – Hannover 96

 

zu den Bundesliga Tipps

Über den Autor

Martin
Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu wettfreunde.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.
Top

Pin It on Pinterest