Ergebnisse und Tabelle - 11. Spieltag der Bundesliga Saison 2011/2012

 

 

     zu den besten Bundesliga Wetten beim Wettanbieter Tipico

 

Am 11. Spieltag fuhren fast alle Spitzenmannschaften verlässlich ihre Punkte ein – und dennoch freuen sich wieder einmal vor allem die Bayern:

 

Da sich die Dortmunder in Stuttgart mit einem Remis begnügen mussten, wuchs der Vorsprung in der Tabelle wieder auf vier Zähler an.

 

 

Die Ergebnisse vom 11. Spieltag 2011 + aktuelle Tabelle nach dem 11. Spieltag:

 

Datum     Ergebnis     Tabelle Tore Punkte     Tabelle Tore Punkte 
28.10. Freiburg Leverkusen 0:1   1. Bayern +27 25   10. Hertha BSC 0 16
29.10. Bayern Nürnberg 4:0   2. Schalke +6 21   11. 1. FC Köln -5 16
29.10. Schalke Hoffenheim 3:1   3. Dortmund +13 20   12. Wolfsburg -6 13
29.10. Stuttgart Dortmund 1:1   4. Bremen +6 20   13. Lautern -5 12
29.10. Wolfsburg Hertha BSC 2:3   5. Gladbach +5 20   14. Nürnberg -6 12
29.10. Gladbach Hannover 2:1   6. Stuttgart +8 18   15. Mainz 05 -9 9
29.10. Mainz Werder 1:3   7. Hannover -1 18   16. HSV -10 9
30.10. 1. FC Köln Augsburg 3:0   8. Leverkusen -1 17   17. Augsburg -12 8
30.10. HSV Lautern 1:1   9. Hoffenheim +2 16   18. Freiburg -12 7
                                                                                                    

 

 

Dabei hatten die Münchner keine allzu schwierige Aufgabe zu bewältigen, um nach der Niederlage von Hannover wieder in die Erfolgsspur zurückkehren zu können. Der nie gefährdete Sieg gegen Nürnberg brachte den Wettfreunden immerhin eine Quote von 1,2 ein.

 

Etwas mehr Arbeit hatte hingegen Schalke gegen Hoffenheim zu verrichten, dank des letztlich doch noch souveränen Pflichtsiegs kletterte die Elf von Huub Stevens auf den zweiten Tabellenplatz.

 

Spielte der Erfolg der Knappen schon eine beachtliche Quote von 2,0 ein, erwiesen sich letztlich einmal mehr die Unentschieden als echte Quotenrenner. So endete das Spitzenspiel in Stuttgart ebenso Remis wie das Kellerduell in Hamburg – die Punkteteilungen führten mit Quoten von 3,4 beziehungsweise 3,5 zu den größten Gewinnen des Wochenendes.

 

  Bayern München Meister 2012 - beste Quote bei Bet365

 

 

Wieder siegreich waren auch Gladbach und Bremen, die sich damit nach zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen jeweils in der Spitzengruppe festbeißen können. Mit der Niederlage gegen die Fohlen schloss dabei Hannover eine wechselhafte Woche ab: Nach dem Sieg über die Bayern musste der K.o. im DFB-Pokal hingenommen werden – und nun folgte der vorübergehende Sturz aus den europäischen Startplätzen.

 

Werder setzte hingegen ungerührt die Krise des FSV Mainz fort: Nach nunmehr neun sieglosen Partie findet sich der Karnevalsverein im tiefsten Tabellenkeller wieder.

 

Im dauerhaften Abstiegskampf muss sich auch der FC Augsburg bewähren, der sich nun jedoch zunächst einmal in Köln die fünfte Saisonniederlage abgeholt hat. Nach dem deutlichen Sieg der Rheinländer nahmen die Wettfreunde eine Quote von 1,9 in Empfang – und die Geißböcke verabschieden sich zum Lohn ins gesicherte Mittelfeld.

 

 die Wettquoten zum aktuellen Bundesliga Spieltag

 

 

Dort befinden sich auch weiterhin Wolfsburg und Hertha, die sich am Sonnabend torreich gegenüberstanden. Mit den 3:2 trugen am Ende die Gäste aus Berlin den Sieg davon; nach drei Heimsiegen in Serie musste sich Felix Magath gegen denn Aufsteiger wieder einmal geschlagen geben. 

 

Den Blick nach oben richtet hingegen Bayer Leverkusen. Nach dem Sieg in Freiburg (Quote: 2,1) bleiben selbst die Champions League-Plätze vorerst in greifbarer Nähe.

   

zu den aktuellen Bundesliga Tipps